Rekuperationsvergleich i3 mit alter/neuer SW (mit Video)

Rekuperationsvergleich i3 mit alter/neuer SW (mit Video)

Beitragvon DeJay58 » So 8. Mär 2015, 16:19

Hallo an alle!

Man liest ja immer wieder dass es ab einer bestimmten Softwareversion Änderungen in der Reku gegeben haben soll. Für mich ja ein Grund keine Updates zu machen.

Weiß wer ab welchem Monat/ab welcher Version sich da etwas verändert hat? Wann sind da die ersten Beschwerden aufgetaucht? Irgendwann letzten Herbst bilde ich mir ein, oder? Wäre super wenn mir da jemand was sagen könnte.

Ich habe mit einem anderen Forumsmitglied heute jedenfalls einen anderthalbstündigen Test gemacht. Vergleichsfahrten sozusagen. Mit messen, mit direktem Vergleich usw. Das Ergebnis war sehr überraschend. Ich möchte aber noch nichts vorgreifen, bevor das Video fertig geschnitten und Online ist. Ich denke es ist ganz nett geworden.

Wenn mir aber vorweg jemand die Info geben kann, damit ich weiß ob wir sinnvolle SW-Versionen miteinander verglichen haben.

Danke im Vorfeld, dafür gibt es dann im Laufe der Woche (hoff ich), vielleicht sogar heute noch, ein feines Vergleichsvideo.


EDIT: Hier das Video: https://www.youtube.com/watch?v=mTpot4lZYtA
Zuletzt geändert von DeJay58 am Di 10. Mär 2015, 21:22, insgesamt 1-mal geändert.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3838
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Anzeige

Re: Rekuperationsvergleich i3 mit alter/neuer SW

Beitragvon Hasi16 » So 8. Mär 2015, 18:28

Coole Sache! :)

Ich bin mir nicht sicher, ob ich mit Baujahr 03/2014 schon I001-14-03-505 drauf hatte.
Seit I001-14-07-503 09/14 war das Verhalten definitiv anders, bei I001-15-03-501 03/15 ist es immer noch das "neue" Verhalten.

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Re: Rekuperationsvergleich i3 mit alter/neuer SW

Beitragvon DeJay58 » So 8. Mär 2015, 18:30

Okay danke. Ich muss eh erst einmal unsere Versionen checken. Meine schau ich jetzt gleich mal an.
Zuletzt geändert von DeJay58 am So 8. Mär 2015, 18:50, insgesamt 1-mal geändert.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3838
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Rekuperationsvergleich i3 mit alter/neuer SW

Beitragvon DeJay58 » So 8. Mär 2015, 18:50

Ich hab jetzt mal nachgeschaut: Ich habe I001-14-03-503 drauf. Als definitiv die "alte" Version wo alles passte, oder?
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3838
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Rekuperationsvergleich i3 mit alter/neuer SW

Beitragvon i3Prinz » So 8. Mär 2015, 19:20

Ich würde gern mal genau wissen, weshalb an dieser Stelle überhaupt geändert wurde. Das muß doch einen wichtigen Grund gehabt haben. Vielleicht kann jemand mit guten Kontakten mal genau nachfragen...
i3 BEV - i-step I001-17-03-507
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
i3Prinz
 
Beiträge: 700
Registriert: Mo 23. Jun 2014, 18:17

Re: Rekuperationsvergleich i3 mit alter/neuer SW

Beitragvon Hasi16 » So 8. Mär 2015, 21:40

DeJay58 hat geschrieben:
Ich hab jetzt mal nachgeschaut: Ich habe I001-14-03-503 drauf. Als definitiv die "alte" Version wo alles passte, oder?

Ja, aber der "neuen" muss man zu Gute halten, dass das Ausklinken des Abstandshalters viel besser ist.

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Re: Rekuperationsvergleich i3 mit alter/neuer SW

Beitragvon DeJay58 » So 8. Mär 2015, 21:46

Sowas hab ich nicht.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3838
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Rekuperationsvergleich i3 mit alter/neuer SW

Beitragvon i3Prinz » So 8. Mär 2015, 22:20

Ich auch nicht. Also hätte man in diesen Fällen das Verhalten gleich lassen können.
i3 BEV - i-step I001-17-03-507
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
i3Prinz
 
Beiträge: 700
Registriert: Mo 23. Jun 2014, 18:17

Re: Rekuperationsvergleich i3 mit alter/neuer SW

Beitragvon NotReallyMe » Mo 9. Mär 2015, 11:40

Gegenüber dem Stand den ich bei meinen Probefahrten 2013 und 2014 erlebt habe hat unser I3 von Beginn an (Lieferung Juni 2014) nicht so abrubt mit der Rekuperation eingesetzt. Der Bereich des Strompedals in dem die Rekuperation kommt ist auch kleiner. Soviel kann ich ziemlich sicher sagen. Wenn mich meine Erinnerung nicht trügt sind auch die letzten Meter anders, die Rekuperation war früher bis zum Stillstand konstant. Das heisst man wird mit einem aktuellen I3 vergleichen mit einem I3 Stand Anfang 2014 einen längeren Anhalteweg bei reiner Bremsung durch Rekuperation beobachten, mindestens wegen des langsameren Einsetzens derselben.

Die Gründe für diese Änderungen sind je beeits in verschiedenen Threads und zuletzt nochmal über einen leicht irreführenden Puma-Eintrag der auf Facebook auftauchte bekannt:
- Bei Verlassen des Tempomats soll die Bremsung nicht sofort voll da sein, damit die Gefahr von Auffahr-Unfällen reduziert wird. Das macht hauptsächlich für den DAP Tempomat Sinn, der in der Praxis regelmäßig ausgeht. Da hat man dann jetzt eine Sekunde mehr zu reagieren...
- Der Pedal-Bereich, in dem man das Segeln hinbekommt, sollte größer werden.
- ...

Man könnte jetzt natürlich sagen, daß wenn ein I3 keinen DAP hat die Reku weiter wie früher einsetzen könnte. BMW möchte aber wahrscheinlich, daß jeder I3 mit aktueller Software gleich zu fahren ist und sich nicht um die Pflege verschiedener Charakteristiken kümmern müssen. Ich persönlich käme auch gut mit der alten Charakteristik zurecht. Jetzt bin ich gespannt auf das Video. Wenn jemand in NRW einen I3 mit altem SW-Stand hat würde ich auxh gerne mal einen Vergleich mit unserem I3 fahren. Alter Stand und CD Services wäre auch für sich ausreichend, dann kann man Laptimer Aufzeichnungen vergleichen.
Bisher I001-17-07-500 Max.Kapa. 29.1 kWh, jetzt I001-17-11-520 Max.Kapa. 28.6 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1500
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46

Re: Rekuperationsvergleich i3 mit alter/neuer SW

Beitragvon DeJay58 » Di 10. Mär 2015, 21:21

So, das Video ist fertig. Wir wollten mit der Aktion beweisen, dass sich zwischen den Versionen I001-14-03-503 und I001-14-07-503 etwas Gröberes im Verhalten der Rekuperation verändert hat. Mein Freund hat auch nach dem Update gemeint er müsse nun öfters auf seinem täglichen Weg zur Arbeit die mechanische Bremse betätigen.

Daher fuhren wir fast zwei Stunden lang auf einem abgesperrten Gelände Tests alleine mit Maßband und nebeneinander fürs Video und immer wieder (ohne eine einzige Ausnahme!) gab es die selben Ergebnisse. Aber seht selbst, hier das Video:

https://www.youtube.com/watch?v=mTpot4lZYtA

Wir sind einigermaßen wissenschaftlich vorgegangen. Wir haben die gleichen Voraussetzungen geschaffen, alle möglichen Fehlerquellen haben wir ausgeschlossen. Statt einer Verifizierung wurde es eine Falsifizierung der aufgestellten Hypothese, dass die neue Software einen längeren Bremsweg über die Reku bedeutet.
Der i3 mit der neuen SW (silber) hat dabei sogar eher mehr Gewicht wegen mehr Ausstattung. Einzigiger Unterschied: Der silberne hat Winterreifen drauf, der andere Sommerreifen. Aber meiner Erfahrung nach gibt es kaum einen Unterschied im Rollwiderstand, der würde sich hier jedenfalls nicht auswirken. Wovon ich leider keine Aufnahmen habe ist die Anzeige der Rekuleistung im Display. Auch das ist mehr oder weniger gleich. Beide zeigen zwischen 60 und 65 kWh/100km als höchsten Wert. Wobei meiner bei steilen Bergabfahrten auch mehr anzeigt wenn ich voll rekuperiere. In dem Fall vom Video wohl deshalb nicht, weil sich die Geschwindigkeit vorher schon so stark reduziert bevor die Anzeige auf die 70 oder mehr hochgehen kann.
Bin auf Inputs/Diskussionen darüber gespannt!

Und vielleicht noch Sorry, dass das vorletzte Video (das aus der Luft) nicht perfekt gefilmt wurde. Wir hatten nur mehr einen Versuch für diese Aufnahme, da der Akku vom Fluggerät dem Ende zuging. Aber man erkennt zumindest alles :)
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3838
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste