Reifengröße für i3 - eine Sondergröße?

Reifengröße für i3 - eine Sondergröße?

Beitragvon Gulfoss » Sa 18. Mär 2017, 11:25

Ist die Reifengröße für den i3 eigentlich speziell für den i3 entwickelt worden? Oder gibt es andere Autos mit diesen Reifendimensionen?

Ich frage deshalb, den beim smart cdi gab (!) es für vorne 135er Reifen, extra entwickelt, dort wurde vor 15Jahren die Entwicklung eingestellt, sprich man fahrt bei Reifenneukauf mit der Reifentechnologie vor 15 Jahren herum...

Beim i3 könnte dann ähnliches drohen...
A3 e-tron
Gulfoss
 
Beiträge: 162
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 17:48

Anzeige

Re: Reifengröße für i3 - eine Sondergröße?

Beitragvon carcoding » Sa 18. Mär 2017, 11:40

Boa, Frage und Vergleich lassen auf einen etwas verregneten Samstag rückschliessen :D
17-03-502
Benutzeravatar
carcoding
 
Beiträge: 67
Registriert: Do 29. Dez 2016, 17:15

Re: Reifengröße für i3 - eine Sondergröße?

Beitragvon endurance » Sa 18. Mär 2017, 12:29

Andere Fahrzeuge: ja gibt es in Form von "hochmodernen" Notlaufrädern :)
In 15Jahren ist der i3 eh fast ein Oldtimer, dann darf auch die Reifentechnologie veraltet sein. Wer weiss eventuell schweben wir ja in 15 Jahren, dann braucht es keine Reifen mehr.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3363
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Reifengröße für i3 - eine Sondergröße?

Beitragvon R400 » Sa 18. Mär 2017, 14:32

Gulfoss hat geschrieben:
Reifengröße für den i3 ... sprich man fahrt bei Reifenneukauf mit der Reifentechnologie vor 15 Jahren herum..


Könnte es nicht umgekehrt sein? Die sinnlos immer breiteren heutigen Reifen sind in 15 Jahren "Sondergröße", weil auch andere Hersteller begriffen haben, dass hoch-groß und schmal in jeder Hinsicht besser ist als klein-niedrig und breit: die antriebslose "Seifenkiste" war in unserer Kindheit nur dann die schnellste, wenn sie diese Prinzipien beherzigte (hat da jemand Bilder dafür?- wäre was für verregnete Samstage!)

R400

p.s.: Haben uns jetzt endlich dazu durchgerungen und diese bayrische Seifenkiste bestellt (allerdings hat uns das Leasing hinten zu 175er Sommer-Reifen gedrängt, mir hätte 4 mal 155 gereicht, wie die dazu gepackten Winterräder).
R400
 
Beiträge: 99
Registriert: Sa 15. Okt 2016, 17:28

Re: Reifengröße für i3 - eine Sondergröße?

Beitragvon Helfried » Sa 18. Mär 2017, 14:34

Gulfoss hat geschrieben:
Oder gibt es andere Autos mit diesen Reifendimensionen?


Weiß das jemand, welche Autos das wären?
Helfried
 
Beiträge: 5029
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Reifengröße für i3 - eine Sondergröße?

Beitragvon Gulfoss » Sa 18. Mär 2017, 17:57

Naja wenn man soviel Geld für ein Auto in die Hand nimmt, dass noch dazu nicht rosten kann, kann man es ja auch länger fahren.

Dann ist es praktisch auch noch Reifen dafür zu bekommen...
A3 e-tron
Gulfoss
 
Beiträge: 162
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 17:48

Re: Reifengröße für i3 - eine Sondergröße?

Beitragvon bm3 » Sa 18. Mär 2017, 18:13

Was denn für eine Reifenweiterentwicklung ? Das Auto fährt doch schon prima mit diesen Reifen
Es ist ja schon etwas blöd wenn man eine Reifengröße außer der Reihe fahren muss.
Bei den Motorrädern gabs aber mal sowas, da war eine Zeit lang 16 Zoll bei Sport-Motorrädern schwer in Mode, die Leute mit Motorrädern aus dieser Phase stehen heute wegen der bescheidenen Reifenauswahl wohl ziemlich schlecht da. Wenns irgendwann mal in Richtung "Oldtimer" geht muss man sich dann wohl rechtzeitig ein paar Sätze neben hinlegen ?
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5576
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Reifengröße für i3 - eine Sondergröße?

Beitragvon endurance » Sa 18. Mär 2017, 19:43

bringt nix Reifen altern ja auch ohne Nutzung - aber ich habe da keine so großen Bedenken. Solange die Stückzahl auf dem Markt passt wird es Reifen geben - über den Preis brauchen wir ja schon heute nicht wirklich reden.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3363
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Reifengröße für i3 - eine Sondergröße?

Beitragvon Waldameise » Sa 18. Mär 2017, 20:36

Wenn der I3 ausstirbt und mit ihm auch die Reifendimension aussterben sollte, dann wird es trotzdem weiter Reifen geben. Das regelt der Markt. Die sind dann zwar teuer weil exotisch, aber dafür hat man dann ja auch ein exotisches Auto, das nicht jeder hat.

Wahrscheinlich tauchen dann auch Kopien von Markenprofilen auf, um die Nachfrage zu bedienen.

China lässt grüssen.

Also, keine Panik.
Es ist immer zu früh für den Einstieg in die E-Mobilität. Aber wenn niemand einsteigt, dann wird das nix. :D
Benutzeravatar
Waldameise
 
Beiträge: 109
Registriert: Di 24. Jan 2017, 22:02

Re: Reifengröße für i3 - eine Sondergröße?

Beitragvon Bogenfisch » Sa 18. Mär 2017, 20:59

Sondergröße?

Ich dachte das sind Trennscheiben mit Kantenschutz :lol:
BMW i3 CCS REX
I001-17-07-500
52569/55506 km ==> 94,7% Elektrisch seit 28.07.2015 Stand 05.09.2017
22kW Grubentelefon
Benutzeravatar
Bogenfisch
 
Beiträge: 132
Registriert: Di 6. Jan 2015, 20:18
Wohnort: Quelkhorn

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste