Qual der Wahl - 94Ah oder 94Ah LCI

Qual der Wahl - 94Ah oder 94Ah LCI

Beitragvon bluppdiwupp » Mi 21. Mär 2018, 18:21

Hallo,
ich bin dabei einen BMW i3 94Ah anzuschaffen. Jetzt habe ich 2 Modelle zur Auswahl.
Der eine ist ohne Facelift aber mit einer Ausstattung und Farbe, wie ich ihn selber konfiguriert hätte.
Der andere ist mit Facelift aber die Ausstattung ist nicht ganz gut. Hier würde ich aber eine Umweltprämie von 1.500 € erhalten. Somit wären beide fast gleich teuer...

lieber einen Facelift? oder das etwas bessere ausgestattete Fahrzeug?
Benutzeravatar
bluppdiwupp
 
Beiträge: 72
Registriert: Do 29. Jun 2017, 11:01
Wohnort: Esslingen

Anzeige

Re: Qual der Wahl - 94Ah oder 94Ah LCI

Beitragvon JuergenII » Mi 21. Mär 2018, 18:41

bluppdiwupp hat geschrieben:
lieber einen Facelift? oder das etwas bessere ausgestattete Fahrzeug?

Was fehlt denn dem Facelift an "lebensnotwendigen" Extras? Das Facelift hat den Vorteil, dass es jetzt mit Full LED Licht geliefert wird und man keine gelben Fernlichtfunseln mehr hat.

Wenn also das Facelift CCS inkl. schnellem AC Lader, Sitzheizung, Wärmepumpe, Rückfahrkamera,Full LED Licht, Comfortpaket und zumindest Business Navi hat, ist doch alles an Bord was man wirklich braucht. Der Rest ist nettes Gimmick.
i3 REX - einziges EV ohne Reichweitenangst, Ladestress & AC/DC Abzocke
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 2103
Registriert: Do 30. Aug 2012, 08:50
Wohnort: z Minga

Re: Qual der Wahl - 94Ah oder 94Ah LCI

Beitragvon TMi3 » Mi 21. Mär 2018, 18:45

Ich würde nichts mehr ohne Abstands-Tempomat haben wollen.
TMi3
 
Beiträge: 689
Registriert: Do 21. Jul 2016, 12:32

Re: Qual der Wahl - 94Ah oder 94Ah LCI

Beitragvon fbitc » Mi 21. Mär 2018, 23:19

Ja, aber nicht so wie im i3 realisiert. Oder ist das bei den neueren Modellen von Kamera auf Radar umgestellt? Ich glaub nicht
Grüße
Frank

Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex (aktuell)
(und ja ich steh dazu: noch einen Passat Variant Diesel)
fbitc
 
Beiträge: 4431
Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Qual der Wahl - 94Ah oder 94Ah LCI

Beitragvon bluppdiwupp » Do 22. Mär 2018, 08:38

JuergenII hat geschrieben:
bluppdiwupp hat geschrieben:
lieber einen Facelift? oder das etwas bessere ausgestattete Fahrzeug?

Was fehlt denn dem Facelift an "lebensnotwendigen" Extras? Das Facelift hat den Vorteil, dass es jetzt mit Full LED Licht geliefert wird und man keine gelben Fernlichtfunseln mehr hat.

Wenn also das Facelift CCS inkl. schnellem AC Lader, Sitzheizung, Wärmepumpe, Rückfahrkamera,Full LED Licht, Comfortpaket und zumindest Business Navi hat, ist doch alles an Bord was man wirklich braucht. Der Rest ist nettes Gimmick.


Dem Facelift fehlt das Schiebedach und das Leder. Zumal ist er als Vorführwagen eingesetzt und hat mehr Kilometer.
Der Vorfacelift hat Vollausstattung und ist Schwarz. mit 4.000 km von WAG.
Abstandstempomat haben beide...
Ich glaube ich kaufe mir mal einen Würfel... oder SchnickSchnackSchnuck... ;-)
Benutzeravatar
bluppdiwupp
 
Beiträge: 72
Registriert: Do 29. Jun 2017, 11:01
Wohnort: Esslingen

Re: Qual der Wahl - 94Ah oder 94Ah LCI

Beitragvon ohne22 » Do 22. Mär 2018, 09:28

Leder ist "nice to have", aber mehr auch nicht. Und Schiebedach ist so 90er ...
ohne22
 
Beiträge: 112
Registriert: Do 9. Feb 2017, 22:21

Re: Qual der Wahl - 94Ah oder 94Ah LCI

Beitragvon backblech » Do 22. Mär 2018, 09:53

Auf Schiebedach würde ich nach dem ersten Winter lieber verzichten, das gibt in Kombination mit Eis ganz böse Geräusche bei Karosserieverwindungen.
Ich würde eher darauf schauen was der LCI mehr oder anderes bietet.
BMW i3 60Ah seit 04/17
backblech
 
Beiträge: 334
Registriert: Mo 17. Apr 2017, 17:57

Re: Qual der Wahl - 94Ah oder 94Ah LCI

Beitragvon cdse » Do 22. Mär 2018, 11:42

Wenn du dich nicht entscheiden kannst, wirf eine Münze, egal wie sie landet du wirst merken worauf du hoffst.
Benutzeravatar
cdse
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 7. Mär 2018, 08:53

Re: Qual der Wahl - 94Ah oder 94Ah LCI

Beitragvon umali » Do 22. Mär 2018, 12:13

backblech hat geschrieben:
Auf Schiebedach würde ich nach dem ersten Winter lieber verzichten, das gibt in Kombination mit Eis ganz böse Geräusche bei Karosserieverwindungen.
Ich würde eher darauf schauen was der LCI mehr oder anderes bietet.

Das Schiebedach hilft im Hochsommer die Klimaanlage zu entlasten. Das spart etwas Strom.
Ich habe übrigens keine Geräusche bei Eisbesatz bemerkt.

Aber Leder? Meinst Du Vollleder?
Da würde ich lieber darauf verzichten, weil a...kalt im Winter. Da muss immer die Sitzheizung angeworfen werden. Wenn's nur Teilleder ist, geht es ohne Sitzheizung.
VG U x I
* Mitentwickler v. http://www.openWB.de - Die modulare OpenSource Wallbox Lösung mit Energiemanagment
* Entwickler v. "UxI toGo" ladeequipment/uxi-togo-die-neue-smarte-mobile-wb-diy-open-source-t32715.html
umali
 
Beiträge: 1379
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 17:32
Wohnort: Leipzig

Re: Qual der Wahl - 94Ah oder 94Ah LCI

Beitragvon LocutusB » Do 22. Mär 2018, 13:52

Ganz klar LCI. Hat das bessere Mediasystem mit höher ausflösendem Display, der neuen Bedienoberfläche und nicht zuletzt Connected Drive +.
BMW i3 - EZ 02/14 - 100tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-18-03-530 - Stand 06/18
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1317
Registriert: Di 22. Okt 2013, 19:30
Wohnort: MUC

Anzeige


Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste