Psychologische Unterstützung beim Gebrauchtkauf :-)

Re: Psychologische Unterstützung beim Gebrauchtkauf :-)

Beitragvon dst11 » Di 8. Aug 2017, 19:52

vebse hat geschrieben:
So, die Batterie hat laut Bordcomputer eine maximale Kapazität von 18.7 KW/h. Ist das ok für ein Fahrzeug von 11/2013 und 17.000 Kilometern?
Die Bremsscheiben haben mir gar nicht gefallen. Auch nach einigen scharfen Bremsungen sitzt der Rost noch immer punktuell auf den Scheiben. Auf allen vieren.
Aber das fahren ist natürlich nur genial ;-)


Ich habe im Februar einen gekauft mit:
EZ 02/14
11000km
19,6 kWh im Geheimmenü

Mittlerweile hat er 22000km und 18,7 kWh. Werksangabe ist ja 18,8 kWh. Insofern alles im grünen Bereich.
Wie man am besten auf die Bremsen aufpasst - keine ahnung. Es empfiehlt sich aber, die Scheiben durch gezieltes bremsen immer wieder frei zu halten (immer wieder mal in "N" schalten beim fahren und die Bremsen benutzen). Bei einer Notbremsung geht einem sonst schnell die Düse wenn die Bremswirkung nicht wie gewohnt ist..
dst11
 
Beiträge: 46
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 21:53

Anzeige

Re: Psychologische Unterstützung beim Gebrauchtkauf :-)

Beitragvon Starmanager » Mi 9. Aug 2017, 07:16

dst11 hat geschrieben:

Ich habe im Februar einen gekauft mit:
EZ 02/14
11000km
19,6 kWh im Geheimmenü

Mittlerweile hat er 22000km und 18,7 kWh. Werksangabe ist ja 18,8 kWh. Insofern alles im grünen Bereich.
Wie man am besten auf die Bremsen aufpasst - keine ahnung. Es empfiehlt sich aber, die Scheiben durch gezieltes bremsen immer wieder frei zu halten (immer wieder mal in "N" schalten beim fahren und die Bremsen benutzen). Bei einer Notbremsung geht einem sonst schnell die Düse wenn die Bremswirkung nicht wie gewohnt ist..


Interessant. Scheint wohl auch die Software vom November drauf zu haben die einfach die Kapazitaet auf 18,8KWh begrenzt trotzdem man viele Kilometer macht.
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1062
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Re: Psychologische Unterstützung beim Gebrauchtkauf :-)

Beitragvon dst11 » Mi 9. Aug 2017, 09:49

Kann nicht sein. Mein i3 hat seit August 2016 keinen BMW-Händler mehr von innen gesehen. Ob im August neue Software draufgemacht wurde weiß ich nicht.
dst11
 
Beiträge: 46
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 21:53

Re: Psychologische Unterstützung beim Gebrauchtkauf :-)

Beitragvon Starmanager » Mi 9. Aug 2017, 11:06

na dann lies doch einfach mal die Version aus. Eventuell war das auch schon in der fruehen Herbstversion.
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1062
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Re: Psychologische Unterstützung beim Gebrauchtkauf :-)

Beitragvon vebse » Do 10. Aug 2017, 13:45

So, um das Thema mal abzuschliessen: Ich habe einen i3 gekauft ;) Aber nicht den mit den verrosteten Scheiben. Der "neue" ist von 2015 und keine 5000 km gefahren. Sieht aus wie neu, fühlt sich an wie neu und riecht wie neu :P Dazu noch vier original BMW i3 Felgen mit Winterreifen für ganz kleines Geld. Fühlt sich gut an!

Und am wichtigsten: Ich habe ein DEUTLICH besseres Gefühl bei diesem Händler als bei dem anderen. Ich hoffe das wird jetzt nicht enttäuscht :roll:
Auf jeden Fall freue ich mich wie Bolle, morgen wird er - wenn alles klappt - zugelassen. Und ab dann werde ich eine Tankstelle wohl eher selten besuchen :twisted:

Danke an alle für die guten Ratschläge. Das hilft schon sehr bei dem Thema. Weil - so richtig kennt sich bisher kaum einer aus. Und Gebrauchtwagenhändler sowieso nicht :shock:
BMW i3 60Ah
vebse
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 23:39

Re: Psychologische Unterstützung beim Gebrauchtkauf :-)

Beitragvon wrzlpfrmft » Do 10. Aug 2017, 14:22

Willkommen im Club!

Martin
i3 94 Ah nonREX, Protonic Blue, seit 20.10.16
wrzlpfrmft
 
Beiträge: 232
Registriert: Di 23. Aug 2016, 12:00
Wohnort: Bad Aibling

Re: Psychologische Unterstützung beim Gebrauchtkauf :-)

Beitragvon Majaleia » Do 10. Aug 2017, 15:18

Herzlichen Glückwunsch! :)
Benutzeravatar
Majaleia
 
Beiträge: 741
Registriert: Di 19. Mai 2015, 16:20

Re: Psychologische Unterstützung beim Gebrauchtkauf :-)

Beitragvon INRAOS » Do 10. Aug 2017, 18:30

Glückwunsch zum eAuto - und allzeit gute Fahrt
BMW i3 BEV 94 Ah seit 29.12.2016. Mittlerweile schon über 14.000 km vollelektrisch gefahren
INRAOS
 
Beiträge: 375
Registriert: Fr 14. Okt 2016, 20:05
Wohnort: Delbrück

Re: Psychologische Unterstützung beim Gebrauchtkauf :-)

Beitragvon E_Driver » Do 10. Aug 2017, 19:28

Hallo , Glückwunsch. :)

Ich hoffe das ich meinen Gebrauchten am Sonntag abholen kann.

Gruß Thomas
BMW i3 BEV CCS ( 60 Ah) EZ 01/2014
E_Driver
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 4. Aug 2017, 20:13

Re: Psychologische Unterstützung beim Gebrauchtkauf :-)

Beitragvon fridgeS3 » Fr 11. Aug 2017, 18:51

auch von mir ein herzlichen Glückwunsch zu dieser guten Entscheidung.

Toll, wie die "Gemeinde" wächst. Und wer am Wochenende 23/24.09. noch nichts vor hat, kommt zur eRuda in unser i-Team
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2061
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Anzeige

Vorherige

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dirki3, powmax und 8 Gäste