Problem BMW I3 Vorklimatisierung

Problem BMW I3 Vorklimatisierung

Beitragvon kaisa-pg » Fr 5. Jan 2018, 09:15

Ich habe mir vor ca. einen halben Jahr einen BMW I3 REX 94AH Voll gekauft.
Bei meinem Fahrzeug geht die Vorklimatisierung nicht richtig. Manchmal läuft sie zur eingestellten Zeit manchmal wir die Zeit vom Fahrzeug ignoriert und nichts vor klimatisiert. Außentemperatur <5 Grad Celcius, so müsster er eig. vorheizen oder?
Auch am Ladekabel heizt er manchmal und manchmal nicht.
Wenn ich ein und die selbe Ladezeit auf Slot 1 und 2 lege funktioniert die Klimatisierung. Lege ich aber auf Slot 1,2,3 eine andere Zeit so heizt er hin und wieder und hin und wieder nicht.
Batterie ist nie unter 50% wenn er heizen sollte und hängt auch manchmal am Typ2 Stecker.
Habt ihr Ideen warum dies so ist?
kaisa-pg
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 5. Jan 2018, 09:08

Anzeige

Re: Problem BMW I3 Vorklimatisierung

Beitragvon BMW EV » Fr 5. Jan 2018, 09:33

Wochentag auch eingestellt ??

Grüße , Frank
BMW i3 mit WP , Schnellladung , LED Scheinwerfer , Sitzheizung , Einparkassistent und weitere nette Kleinigkeiten , Solarorange
BMW EV
 
Beiträge: 391
Registriert: Di 9. Sep 2014, 10:59
Wohnort: Triebischtal

Re: Problem BMW I3 Vorklimatisierung

Beitragvon Waldameise » Fr 5. Jan 2018, 11:09

Vorklimatisieren funktioniert nur mit eingestecktem Ladekabel und mit mindestens 3 Stunden Vorlaufzeit.
Es ist immer zu früh für den Einstieg in die E-Mobilität. Aber wenn niemand einsteigt, dann wird das nix. :D
Benutzeravatar
Waldameise
 
Beiträge: 144
Registriert: Di 24. Jan 2017, 23:02

Re: Problem BMW I3 Vorklimatisierung

Beitragvon kaisa-pg » Fr 5. Jan 2018, 11:16

Wochentag habe ich keinen eingestellt. Es sollte eine einmalige Klimatisierung sein.
orklimatisieren funktioniert nur mit eingestecktem Ladekabel und mit mindestens 3 Stunden Vorlaufzeit ==> Das sollte leicht gegeben sein, weil ich die Zeiten immer am Vortag einstelle. Ist es nicht so, dass Innenraumklimatisierung auch ohne Kabel funktionieren sollte und er beim Kabel nur zusätzlich auch die Batterien mitheizt? Warum gehts es manchmal auch ohne Kabel und manchmal nicht?
kaisa-pg
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 5. Jan 2018, 09:08

Re: Problem BMW I3 Vorklimatisierung

Beitragvon LocutusB » Fr 5. Jan 2018, 13:23

Waldameise hat geschrieben:
Vorklimatisieren funktioniert nur mit eingestecktem Ladekabel und mit mindestens 3 Stunden Vorlaufzeit.

Darf ich's kurz machen? FALSCH
Deine Aussage bezieht sich ausschließlich auf die Vorklimatisierung des Akkus!

EDIT: Um noch was zum Thema beizutragen. Mein i3 hatte auch eine Phase zu der er die Zeiten nach Lust und Laune ignoriert hat oder auch nicht. Eine einmalige Klimatisierung hat er dabei auch mal munter eine Woche lang immer auf den nächsten Tag geschoben. Irgendwann war der Spuk vorbei und es geht wieder. Habe zwischendurch mal alle Zeiten gelöscht und dies für einige Tage auch so gelassen.
BMW i3 - EZ 02/14 - 95tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-18-03-530 - Stand 05/18
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1311
Registriert: Di 22. Okt 2013, 19:30
Wohnort: MUC

Re: Problem BMW I3 Vorklimatisierung

Beitragvon kaisa-pg » Mo 8. Jan 2018, 13:36

Ja genau dieses Problem hat mein I3 auch.
Genau das gleiche.
Also du meinst einfach mal keine Zeiten einstellen und ein paar Wochen warten?
Bzw. was wahr dein Workarround?
kaisa-pg
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 5. Jan 2018, 09:08

Re: Problem BMW I3 Vorklimatisierung

Beitragvon Major Tom » Mo 8. Jan 2018, 14:02

Noch als Tipp:
Wenn man eine Vorklimatisierung bzw. Abfahrtszeit eingestellt hat, dann aber das Fahrzeug nicht nutzt, dann wird die Funktion zur Vorklimatisierung bis zur nächsten Benutzung des Fahrzeugs deaktiviert.

Im Fahrzeug wird eine entsprechende Meldung angezeigt.
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah), ab 1/2018 i3s
Benutzeravatar
Major Tom
 
Beiträge: 1156
Registriert: So 26. Jan 2014, 19:29

Re: Problem BMW I3 Vorklimatisierung

Beitragvon LocutusB » Di 9. Jan 2018, 15:25

kaisa-pg hat geschrieben:
Bzw. was wahr dein Workarround?

Kaltes Auto :-/. Bei mir haben ein paar Tage ohne Abfahrtszeit gereicht, kein Wochen.
BMW i3 - EZ 02/14 - 95tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-18-03-530 - Stand 05/18
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1311
Registriert: Di 22. Okt 2013, 19:30
Wohnort: MUC

Re: Problem BMW I3 Vorklimatisierung

Beitragvon Ruesi3 » Mo 15. Jan 2018, 14:43

Genau dieses Problem habe ich auch seit ein paar Tagen, nach 18 Monaten klaglosem und zuverlässigem Betrieb dieses Features. Dabei funktioniert der Ladetimer weiterhin zuverlässig, die Anzeige der Heizung leuchtet zur fraglichen Zeit aber das Fahrzeug heizt nicht. Verwende ich die Sofortklimatisierung per App ist alles schön warm!

Werde jetzt der Empfehlung von LocutusB folgen, alle Zeiten zurücksetzen, ein paar Tagen warten und wieder berichten.
BMW i3-94Ah REX - I001-18-03-540
Benutzeravatar
Ruesi3
 
Beiträge: 27
Registriert: So 17. Jan 2016, 19:07
Wohnort: Mitten in BaWü

Re: Problem BMW I3 Vorklimatisierung

Beitragvon Ruesi3 » Do 18. Jan 2018, 14:09

Der erste Test ging schon mal daneben. Hatte vor 3 Tagen alle Timer auf 0:0 gesetzt und deaktiviert. Über die letzte Nacht wieder aktiviert mit Ladetimer und Klimatisierung -> gleiches Problem, LED der Heizung leuchtet zur Abfahrtszeit, Auto ist kalt, Ladetimer hat funktioniert -> Akku auf 100% und Abfahrtszeit, die auf "Einmalig" stand ist noch immer aktiv.
Nächster Test ist jetzt 7 Tage Pause, prüfen, ob beim nächsten Fehlversuch wenigstens die Akkuklimatisierung funktioniert hat.
BMW i3-94Ah REX - I001-18-03-540
Benutzeravatar
Ruesi3
 
Beiträge: 27
Registriert: So 17. Jan 2016, 19:07
Wohnort: Mitten in BaWü

Anzeige


Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: umali und 12 Gäste