Probefahrt mit Golf GTE

Probefahrt mit Golf GTE

Beitragvon marfuh » Fr 13. Feb 2015, 16:27

Bin heute mal den Golf GTE Probe gefahren. Und was soll ich sagen:

Für mich gegenüber dem i3 keine Chance:

elektrisch sehr träge
elektrisch und Verbrennung auch träge
nur Verbrennung auch träge

Platzangebot hinten? Bis auf die 5-te Person weniger wie beim i3.

Kofferraum? also so viel Größer wie beim i3 ist der ja nicht.

Fahrgefühl träge schwerfällig und laut gegenüber einem i3

Übersicht nicht so gut wie i3

....ich glaube ich habe doch keinen Fehler gemacht....

:) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :) :)
marfuh
 
Beiträge: 671
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 19:37

Anzeige

Re: Probefahrt mit Golf GTE

Beitragvon JuergenII » Fr 13. Feb 2015, 17:23

Wundert Dich Deine Erfahrung wirklich?

Der i3 REX ist nach meiner Meinung zur Zeit das EV schlechthin. Deshalb steigt auch die Anzahl der REX Käufer kontinuierlich. Vollwertiges EV mit entsprechender Leistung, BMW typische Verarbeitung, ein geniales Raumkonzept, und keinerlei Sorgen was defekte, belegte oder zugeparkte Ladestationen anbelangt.

Wirklich positiv überrascht hat mich, was dieser Wagen selbst bei kalten Temperaturen noch an Reichweite herausholt. Da war ich im Vorfeld viel pessimistischer. Oder anders ausgedrückt: Seit Monaten vergammelt das Benzin im Tank. :mrgreen:

Juergen
i3 REX - der einzige BEV Ableger ohne Reichweitenangst und Ladestress
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 1963
Registriert: Do 30. Aug 2012, 07:50
Wohnort: z Minga

Re: Probefahrt mit Golf GTE

Beitragvon Robert » Fr 13. Feb 2015, 19:26

Danke. Also kann ich mir eine Probefahrt ersparen.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4334
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Probefahrt mit Golf GTE

Beitragvon midimal » Fr 13. Feb 2015, 21:11

JuergenII hat geschrieben:
Wundert Dich Deine Erfahrung wirklich?

Der i3 REX ist nach meiner Meinung zur Zeit das EV schlechthin. Deshalb steigt auch die Anzahl der REX Käufer kontinuierlich. Vollwertiges EV mit entsprechender Leistung, BMW typische Verarbeitung, ein geniales Raumkonzept, und keinerlei Sorgen was defekte, belegte oder zugeparkte Ladestationen anbelangt.

Wirklich positiv überrascht hat mich, was dieser Wagen selbst bei kalten Temperaturen noch an Reichweite herausholt. Da war ich im Vorfeld viel pessimistischer. Oder anders ausgedrückt: Seit Monaten vergammelt das Benzin im Tank. :mrgreen:

Juergen

Und das ist mein Problem - wenn das Benzin seit Monaten vergammelt warum fast 5000 Euro dafür bezahlen (vom extra Gewicht rede ich schon mal gar nicht).
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5928
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Probefahrt mit Golf GTE

Beitragvon BMWi3 » Fr 13. Feb 2015, 21:53

JuergenII hat geschrieben:
Deshalb steigt auch die Anzahl der REX Käufer kontinuierlich.


Steigt im Verhältnis zu:

A) BEV i3 Käufern
B) Käufern Hybriden anderer Hersteller

Belege für diese Aussage?
BMWi3
 
Beiträge: 26
Registriert: So 11. Jan 2015, 14:02

Re: Probefahrt mit Golf GTE

Beitragvon e-lectrified » Fr 13. Feb 2015, 22:02

midimal hat geschrieben:
Und das ist mein Problem - wenn das Benzin seit Monaten vergammelt warum fast 5000 Euro dafür bezahlen (vom extra Gewicht rede ich schon mal gar nicht).


Solche Fragen darfst du doch nicht im i3-Forum stellen, sonst wirst du gleich als Ketzer und Spinner abgestempelt...
e-lectrified
 

Re: Probefahrt mit Golf GTE

Beitragvon BMWi3 » Fr 13. Feb 2015, 22:18

e-lectrified hat geschrieben:
Solche Fragen darfst du doch nicht im i3-Forum stellen


Warum? Die Mehrzahl aller i3 wird ohne den Range-Extender bestellt. (Quelle: KBA)
BMWi3
 
Beiträge: 26
Registriert: So 11. Jan 2015, 14:02

Re: Probefahrt mit Golf GTE

Beitragvon e-lectrified » Fr 13. Feb 2015, 22:25

Nee, es gibt hier eben spezielle User, die jegliche Kritik gegenüber dem REX als Ketzerei und Spinnerei abstempeln, auch bei eindeutigem Videomaterial mit Messgrößen und bei Berichten von Usern, die auch schon einen REX gefahren haben...
e-lectrified
 

Re: Probefahrt mit Golf GTE

Beitragvon TOMbola » Fr 13. Feb 2015, 22:35

Rex bla bla............................

Für die 5.000€ bitte mehr Akku, der allerdings erst unter 5% Kapazität zuschaltet und so als absolute Notreserve fungiert. Und schon hat es sich für den Rex komplett erledigt.
i3 BEV Weiss 02/2015; E3DC - PV-Speicheranlage 6,8kWp/13,8kWh LiOn Panasonic-Speicher; Wallbox E3DC 22KW Überschussladung EV
SW: I001-16-07-506
Benutzeravatar
TOMbola
 
Beiträge: 1066
Registriert: Mi 15. Okt 2014, 07:03

Re: Probefahrt mit Golf GTE

Beitragvon e-lectrified » Fr 13. Feb 2015, 22:37

TOMbola hat geschrieben:
Rex bla bla............................

Für die 5.000€ bitte mehr Akku, der allerdings erst unter 5% Kapazität zuschaltet und so als absolute Notreserve fungiert. Und schon hat es sich für den Rex komplett erledigt.


Jop und ich habe ja den guten alten Dreisatz schon bemüht und gezeigt, dass ordentlich mehr Akku möglich gewesen wäre, statt das Geld in einem REX zu verfeuern, und zwar ohne Einbußen beim Gewicht. Aber auch das ist Ketzerei und Spinnerei...
e-lectrified
 

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: HyperMiler und 2 Gäste