Presse - Nachrichten vom i3

SUPER! i3 Produktion wird erhöht

Beitragvon E_souli » Di 15. Apr 2014, 15:04

Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Anzeige

Presse - Nachrichten vom i3 sammeln und kommentieren

Beitragvon green_Phil » Di 15. Apr 2014, 15:21

Ich habe den Threadtitel angepasst. Zu viele Presse-Postings schwirren frei umher.

In diesen Dauerbrenner-Thread bitte alle Presse-, Zeitungs- und TV-Berichte sammeln und posten.
:arrow: Der Ordnung wegen. Und zum schnelleren Finden.
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: Presse - Nachrichten vom i3

Beitragvon BMWFan » Di 15. Apr 2014, 15:54

Es ist ganz wichtig, dass sich der i3 gut verkauft, wie andere Elektroautos, hier aber im Premiumsegment. Dann bekommen die anderen Hersteller wie Mercedes und Audi Druck, und es entsteht ein Wettbewerb zu schnellem Fortschritt.
Plusenergiehaus, 10 kW PV, 7 qm Röhrenkollektoren, BMW i3 Rex und i8
BMWFan
 
Beiträge: 503
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:30

Re: Presse - Nachrichten vom i3

Beitragvon E_souli » Di 15. Apr 2014, 15:56

BMWFan hat geschrieben:
Es ist ganz wichtig, dass sich der i3 gut verkauft, wie andere Elektroautos, hier aber im Premiumsegment. Dann bekommen die anderen Hersteller wie Mercedes und Audi Druck, und es entsteht ein Wettbewerb zu schnellem Fortschritt.



AUDI schwenkt ja schon herzlos um - müssen sie offenbar
jedes e mobil auf der strasse ist super

Freu mich iMMER eines zu sehen
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Presse - Nachrichten vom i3

Beitragvon Gerald » Di 15. Apr 2014, 16:13

Hallo,

nur an den Zulassungszahlen sieht man die hohe Nachfrage nicht wirklich, wie ich finde.

Das sollte sich dann aber im April / Mai deutlich ändern, sonst kann ja was nicht stimmen.

Viele Grüße
Gerald
Opel Ampera
13kW Photovoltaik, Strombezug: EW Schönau
Vergangenheit: Stromos, Nissan Leaf, Twizy, Toyota Yaris Hybrid, Prius 2
Benutzeravatar
Gerald
 
Beiträge: 497
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 10:12

Re: Presse - Nachrichten vom i3

Beitragvon JuergenII » Di 15. Apr 2014, 16:26

Na ja, die müssen natürlich auch erst mal die Fahrzeuge für ihre ganzen eigenen Vertriebspartner herstellen. Ich denke nach dem Verkaufsstart in den USA werden die Zulassungen deutlich steigen. Allerdings sollen ja für Deutschland "nur" 4.000 Stück verkauft worden sein. Frankreich liegt bei 10.000 Einheiten. Jetzt kommt es halt noch auf den US Markt an. Und nicht vergessen, selbst wenn BMW 7 Tage die Woche produziert wären das max. gerade mal 36.500 Fahrzeuge pro Jahr. Wenn man in Europa von rund 20.000 Einheiten ausgeht, bleiben für den Rest der Welt gerade mal 16.500 Fahrzeuge übrig. Nicht sehr viel, wenn man vom e-Boom gerade an der Westküste der USA ausgeht.

Aber mir soll es recht sein, zeigt doch der Hype, dass die konventionellen Hersteller die Absatzchancen für hochpreisige E-Fahrzeuge vollkommen falsch eingeschätzt haben. Nicht e-Up, Zoe und Konsorten verkaufen sich, sondern sündhaft teurer Modelle. Bin mal gespannt wann der erste konventionelle Platzhirsch einen vernünftigen Mittelklassewagen anbietet. Lang kann es eigentlich nicht mehr dauern.

Juergen
i3 REX - der einzige BEV Ableger ohne Reichweitenangst und Ladestress
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 1966
Registriert: Do 30. Aug 2012, 07:50
Wohnort: z Minga

Re: Presse - Nachrichten vom i3

Beitragvon E_souli » Di 15. Apr 2014, 17:16

Gerald hat geschrieben:
Hallo,

nur an den Zulassungszahlen sieht man die hohe Nachfrage nicht wirklich, wie ich finde.

Das sollte sich dann aber im April / Mai deutlich ändern, sonst kann ja was nicht stimmen.

Viele Grüße
Gerald

Gemach Gemach

Was ganz neues dauert und Germany ist (leider) nur ein KLEINER Markt.
Das meiste geht nunmal ins Ausland.

ABER auch daraus können WIR und Hersteller LERNEN.

Ich bin mir sicher: Irgendwann (bald) gibt es einen "Ruck" wenn die Politik dann endlich kapiert, das ihre eigenen Ziele mit dem "Nichtstun" nicht erreichbar sind.
Hersteller aufzufordern mehr zu tun ist das eine. Aber die Politik kapiert immer noch nicht das FORDERN und FÖRDERN gerade bei der E Mobilität absolut zusammen gehören.
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Presse - Nachrichten vom i3

Beitragvon Alex1 » Di 15. Apr 2014, 20:03

@JürgenII: Das wundert mich auch mit dem besseren Verkaufen der Luxus-E-Mobile.

Aber ist ja auch gut: MiniEl, CityEl, Twike, Think,Hotzenblitz, Leaf, Zoe arbeiteten zäh an der Basis. Mit Vernunftautos. Seit Jahrzehnten und mit unglaublich vieler Mühe. Daher wohl noch der Stallgeruch der öko-bastel-verzicht-Mobile.

Tesla hat oben angefangen. Sofort mit Glamour, Speed, Money, Fun.

Diese "Zangenbewegung" könnte jetzt endlich den Erfolg bringen, den die Fossilien der Verbrennertechnik samt Öl- und Kohlemafia jahrzehntelang zu verhindern wussten.

Der ICCP (und das Weltklima) wird sich freuen. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8177
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Presse - Nachrichten vom i3

Beitragvon HED » Mi 16. Apr 2014, 16:35

Mich würde interessieren wann das Facelift kommt. 2 1/2 Jahre schätze ich mal noch.
HED
 

Re: Presse - Nachrichten vom i3

Beitragvon Kd1712 » Mi 16. Apr 2014, 17:38

Obwohl angeblich die Produktion gesteigert worden ist, wird die Auslieferung meines i3 alle paar Wochen nach hinten verschoben. :o
Bestellt im November, angeblich Produktion 13/14 KW, dann Auslieferung geplant 19 KW und nun unverbindlicher Liefertermin 31 KW. :oops:
So macht E-Auto keinen Spass. :cry:
Kd1712
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 14:51

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: AleisterMarley, Heimlader und 7 Gäste