Planung einer Fahrt von 96146 - Dortmund

Planung einer Fahrt von 96146 - Dortmund

Beitragvon brehmse » Sa 31. Mär 2018, 17:20

Hallo Forum,

ich werde Ende April einen BMW I3 94AH beim Landkreis Bamberg ausleihen und wir fahren damit nach Dortmund um mein Geburtstagsgeschenk einzulösen. (War überfällig schon fast 3 Jahre) :)

Ich hau hier mal den Link rein um von euch Profis sagen zu lassen ob das funktioniert.

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... r/2102036/



Ladekarten
TNM
Plugsurfing
Maingau

Ich habe mir die großen Ladeparks ausgesucht da meine bessere Hälfte noch nicht überzeugt vom E-Auto ist und es ihre erste Langstrecke damit wäre. Deswegen etwas mit mehr Puffer und mit mehreren Ladern. Ich werde wohl bei den beiden ersten Stopps immer auf mindestens 80% Laden um etwas Puffer für die Berge zu haben. Ich selbst bin vom gleichen Startpunkt nach München runter und dies hat ohne Probleme fuktioniert.

Geplant sind 110-115kmh mit Tempomat. Ich rechne mit 10 Grad Plus und hoffe auf einigermaßen trockenes Wetter. Das Hotel in Dortmund ist schon informiert wegen dem Check Inn.
brehmse
 
Beiträge: 22
Registriert: Sa 20. Mai 2017, 17:31

Anzeige

Re: Planung einer Fahrt von 96146 - Dortmund

Beitragvon novalek » Di 3. Apr 2018, 18:06

Also, ich würde den Routenplaner so konfigurieren: CCS43, MEHR NICHT. Etappen hängen von Fahrstil, den erwartbaren Höhenzügen und der LKW-Last ab.
Die LKW-Last auf der A7 ist extrem, also wird man i.d.R. um 100km/h schnell sein müssen. Vor langezogenen Höhenzügen würde ich im Bedarf laden. Würde mir immer über 30km Restreichweite gönnen und dementsprechend die Reiseunterbrechungen in etwa planen. Als BMW-FAHRER WÜRDE ICH ZUDEM Charge-Now-Flex nutzen, die Allego-Schnellader sind da meist drin für 0,30€/min - müßte der Verleiher eigentlich haben.
novalek
 
Beiträge: 2241
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 18:03

Re: Planung einer Fahrt von 96146 - Dortmund

Beitragvon powmax » Di 3. Apr 2018, 18:11

Er hat doch die MAINGAU-Karte für Allego, EnBW, etc. ist als 'Nichtkunde' 600% günstiger als ChargeNow.
powmax
 
Beiträge: 210
Registriert: So 13. Nov 2016, 14:49
Wohnort: Hangover

Re: Planung einer Fahrt von 96146 - Dortmund

Beitragvon novalek » Di 3. Apr 2018, 18:24

powmax hat geschrieben:
Er hat doch die MAINGAU-Karte für Allego, EnBW, etc. ist als 'Nichtkunde' 600% günstiger als ChargeNow.
ich mache solche Langstrecken nur mit absolt sicherer Nutzbarkeit von CCS50 und garantiert nutzbaren Karten bzw. APPs. Ein „Eventuell“ oder „Ladung kann nicht beendet werden“ ist Zeitverschwendung. Das Eventuell kommt schon, wenn die Säule durch Schnarch-Typ2-Nutzer belegt ist.
Allein den Zirkus bei Maingau brauch ich nicht, zumal DC50 für den Preis 0,06€/kWh. Mir würde das als Anbieter kein Finanzamt durchgehen lassen, Ware verschenken und Lasten geltend machen..., auch nicht als Werbungskosten. Was MAINGAU damit vor hat bleibt mir verschlossen - für 3 € pro Stunde wird jeder Schnelllader absolut unbrauchbar, weil jeder dort billig parken kann.
novalek
 
Beiträge: 2241
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 18:03

Re: Planung einer Fahrt von 96146 - Dortmund

Beitragvon brehmse » Mi 4. Apr 2018, 18:30

novalek hat geschrieben:
Also, ich würde den Routenplaner so konfigurieren: CCS43, MEHR NICHT. Etappen hängen von Fahrstil, den erwartbaren Höhenzügen und der LKW-Last ab.
Die LKW-Last auf der A7 ist extrem, also wird man i.d.R. um 100km/h schnell sein müssen. Vor langezogenen Höhenzügen würde ich im Bedarf laden. Würde mir immer über 30km Restreichweite gönnen und dementsprechend die Reiseunterbrechungen in etwa planen. Als BMW-FAHRER WÜRDE ICH ZUDEM Charge-Now-Flex nutzen, die Allego-Schnellader sind da meist drin für 0,30€/min - müßte der Verleiher eigentlich haben.




Also bei Plugsurfing und New Motion zahle ich pauschal 7,45 oder 7,90€ das wäre dann auch günstiger als 0,30/Min. da ich mit 28 Minuten Ladezeit ungefähr rechne pro Stopp. Tempomat wird auf 110KM/H eingestellt werden. das müsste dann eigentlich ausgehen. Werde die erste Etappe sehen was ich verbrauche und dann entscheiden meine Plan A und Plan B Strecke stehen. Danke
brehmse
 
Beiträge: 22
Registriert: Sa 20. Mai 2017, 17:31


Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: XXL und 10 Gäste