Parkbremse

Parkbremse

Beitragvon pheck » Fr 24. Okt 2014, 21:00

Ist zwar schon einmal in einem uralten Thread erwähnt worden, aber ggf. doch nicht jedem bekannt - daher als Info in einem eigenen Beitrag:

Wenn man den i3 startet, sich anschnallt und den Gang einlegt (D / R - egal) braucht man nicht die Parkbremse extra lösen - die entriegelt sich beim losfahren von alleine!

Das mag zwar vielen schon bekannt sein, mir war es das aber nicht und ggf. dem anderen von euch auch nicht. Und wozu ist so ein Forum gut - um auch mal Wissen zu teilen!

In diesem Sinne ein schönes Wochenende!

Ciao Peter
BMW i3 94Ah BEV seit 08/2017 (davor BMW i3 60Ah seit 08/2014)
Wallb-e 22kW Ladestation - kann nach Absprache gerne genutzt werden: Tel: 06142-7085927
Blog: http://ph-blog.de
Garage: http://www.goingelectric.de/garage/phecks-Firmenwagen/1329/
Benutzeravatar
pheck
 
Beiträge: 126
Registriert: So 2. Mär 2014, 14:52

Anzeige

Re: Parkbremse

Beitragvon endurance » Fr 24. Okt 2014, 21:05

Richtig - das war früher bei den ersten SW Version auch noch nicht so.

Die Parkbremse läßt sich manuell auch nur aktieren wenn man komplett vom Strompedal runter ist. Mir ist es jetzt schon mehrfach passiert, dass ich den Fuss da nur leicht "abgestellt" habe und die Parkbremse (vor Ampel) nicht aktivieren konnte.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3395
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Parkbremse

Beitragvon DeJay58 » Fr 24. Okt 2014, 21:51

In P gehts immer bild ich mir ein. Brauch das aber nie weil P reicht mir vollkommen sofern ich nicht in einer steigung parke.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3838
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Parkbremse

Beitragvon macdiverone » Sa 25. Okt 2014, 09:14

Sie ist auch (nicht nur im i3) der "Notbremshebel" für den Beifahrer, wenn der Fahrer aus irgendwelchen Gründen nicht mehr agieren kann!

Das allerdings wissen nur die wenigsten. :shock:
Für mich ist mein persönliches Elektro-Experiment dank nach wie vor elender Ladeinfrastruktur und BMW Ignoranz endgültig gescheitert. Rückgabe Juni 2017 (Leasingende) und gut ist. :evil:
Q7 etron ab 02/2017. Besser PlugIn als i3-K(r)ampf
Benutzeravatar
macdiverone
 
Beiträge: 246
Registriert: Fr 28. Mär 2014, 12:42
Wohnort: Rhein-Main

Re: Parkbremse

Beitragvon Greenhorn » Sa 25. Okt 2014, 09:32

Bist du sicher, dass die während der Fahrt aktiviert werden kann.
Ich kenne es so, dass die sich nur im Stand mit Fuß auf der Bremse aktivieren lässt.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 70.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4145
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Parkbremse

Beitragvon PowerTower » Sa 25. Okt 2014, 11:46

Bei Position P wird das Getriebe mechanisch verriegelt. Wenn ich das während der Fahrt machen würde, gäbe das einen schönen Getriebe- und Parksperrenschaden. Zum Glück hat das Auto eine entsprechende Schutzschaltung, die bei Wunschstellung P erst reagiert, wenn das Auto steht. Sollte bei allen Stromern so sein denke ich.

P ist übrigens nicht für Ampelphasen gedacht. Würde ich jedes mal P einlegen wenn ich stehe, bräuchte ich jedes halbe Jahr einen neuen Parksperrenantrieb. Noch dazu verliert man Zeit, denn beim umschalten von P auf D muss erst die Mechanik gelöst werden, ehe man losfahren kann. Dauert je nach Fahrzeug bis zu zwei Sekunden.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4280
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Parkbremse

Beitragvon macdiverone » Sa 25. Okt 2014, 12:06

Während der Fahrt nimmt der (elektrische!) Schalter eine andere Funktion (Notbremse) an.

Ist ja kein Gestänge mehr... (Obwohl ich mir seit der Beschlag-Arie beim i3 da mittlerweile nicht mehr so sicher bin...). :mrgreen:
Für mich ist mein persönliches Elektro-Experiment dank nach wie vor elender Ladeinfrastruktur und BMW Ignoranz endgültig gescheitert. Rückgabe Juni 2017 (Leasingende) und gut ist. :evil:
Q7 etron ab 02/2017. Besser PlugIn als i3-K(r)ampf
Benutzeravatar
macdiverone
 
Beiträge: 246
Registriert: Fr 28. Mär 2014, 12:42
Wohnort: Rhein-Main

Re: Parkbremse

Beitragvon DeJay58 » Sa 25. Okt 2014, 12:12

Also an einer ampel bin ich auf N und auf der mechanischen Bremse. Mein ganzes Leben noch nicht anders gemacht.
Liest eigentlich keiner Anleitungen? Die ist übrigens sogar in elektronischer Form im Auto vorhanden. Das meiste ist wirklich gut beschrieben. Was die Parkbremse angeht auf jeden Fall. Inkl. der Notbremsfunktion. Und die sollte man nun wirklich kennen.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3838
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Parkbremse

Beitragvon Hasi16 » Sa 25. Okt 2014, 12:20

macdiverone hat geschrieben:
Während der Fahrt nimmt der (elektrische!) Schalter eine andere Funktion (Notbremse) an.

Getestet - funktioniert! ;)
Hasi16
 

Re: Parkbremse

Beitragvon Hasi16 » Sa 25. Okt 2014, 12:21

Greenhorn hat geschrieben:
Ich kenne es so, dass die sich nur im Stand mit Fuß auf der Bremse aktivieren lässt.

Das stimmt nicht ganz, du kannst sie im Stand nur mit dem Fuß auf der Bremse lösen, aktivieren geht auch ohne Fuß.

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CH-er, Necrö und 12 Gäste