OBD2 Logger für BMW i3?

OBD2 Logger für BMW i3?

Beitragvon dvw » Mi 9. Nov 2016, 11:04

Hat jemand Erfahrungen mit einem OBD2 Logger für den BMW i3?

Gibt es spezielle Modelle oder funktioniert im Prinzip jeder OBD2 Logger?

Ich möchte gerne auf Testfahren Daten wie Verbrauch, Geschwindigkeit, Leistung etc. aufzeichnen (:
Benutzeravatar
dvw
 
Beiträge: 82
Registriert: So 1. Jun 2014, 17:57

Anzeige

Re: OBD2 Logger für BMW i3?

Beitragvon jollyjinx » Di 22. Nov 2016, 21:36

Mein bisheriger datenlogger geht leider nicht am i3 - auch wenn der in anderen Autos funktioniert hat. Kann es sein dass man den i3 erst in einen odb2 Modus bringen muss ? Ich werde mal bei viel ladeweile versuchen so ein odb2 Source zum laufen zu bekommen , denn auf "at" Kommandos hört mein logger noch am i3 - soviel habe ich heute schon herausgefunden


Sent from my iPhone using Tapatalk
Mehr als 30tkm i3 (BEV-94Ah). Keine Lademöglichkeit auf der Arbeit oder zu Hause - und es geht doch :-)
NEFZ,EPA und WLTP Effizienz- sowie Reichweitenberechnung auf https://github.com/jollyjinx/EV-Range
Benutzeravatar
jollyjinx
 
Beiträge: 106
Registriert: Di 12. Jul 2016, 13:58
Wohnort: Münchner Land (Taufkirchen)

Re: OBD2 Logger für BMW i3?

Beitragvon umberto » Di 22. Nov 2016, 22:03

OBD (On Board Diagnose für abgasrelevante Fehler) ist für Verbrenner-Fahrzeuge definiert. Bei E-Autos gibt's da keine Vorschrift, so legt jeder Hersteller auf die Dose, was er will - meistens den Diagnose-CAN. BMW hat da aber scheinbar (auch) Ethernet drauf, siehe http://www.bmwblog.com/2014/10/11/codin ... ctric-car/

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 4028
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 23:08

Re: OBD2 Logger für BMW i3?

Beitragvon fabbec » Di 22. Nov 2016, 23:29

Es gibt einen D-Can der teilweise Standardisiert!
Darüberhinaus ist ein ENet Ethernet in dem Fzg Hersteller spezifischen Part des Obd Steckers :-)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
Benutzeravatar
fabbec
 
Beiträge: 1370
Registriert: So 16. Feb 2014, 15:04

Re: OBD2 Logger für BMW i3?

Beitragvon Kaffee » Mi 23. Nov 2016, 11:32

Der funktioniert nicht, weil es im i3 BEV keine OBD2-Diagnosen gibt, wie umberto richtig geschrieben hat. OBD kommt ja nur zum Einsatz, um Komponenten zu überwachen, die bei Fehlfunktion zu einer Emissionserhöhung führen.. (mal ganz kurz und bündig zusammen gefasst). Nur der REX-Varianten haben die typischen OBD2-Diagnosen...
Kaffee
 
Beiträge: 44
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 23:07

Re: OBD2 Logger für BMW i3?

Beitragvon SvenSa » Di 12. Jun 2018, 13:03

Beim 60AH Rex geht es aucht nicht....((


Probiert haben wir den Standart OBD Dongle mit Torqe App.....


Konnte jemand schon das erreichen?
SvenSa
 
Beiträge: 98
Registriert: Di 11. Jul 2017, 22:54

Re: OBD2 Logger für BMW i3?

Beitragvon bm3 » Di 12. Jun 2018, 13:09

Bei allen anderen Serien-EVs funktioniert der OBD-Anschluss auch für Diagnosen und beim i3 nicht ? Oder hat der nur eine andere Belegung / ein anderes Protokoll ?
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 7658
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: OBD2 Logger für BMW i3?

Beitragvon Dirki3 » Di 12. Jun 2018, 13:50

Ein sehr interessantes Thema... Batterie und Ladeparameter über torque wie z.B. Im Ionic hätte ich auch gerne im i3...
Gruß, Dirk

BMW i3s seit 10.01.2018 :-)
Benutzeravatar
Dirki3
 
Beiträge: 193
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 11:42
Wohnort: Schmelz

Re: OBD2 Logger für BMW i3?

Beitragvon one-ge » Sa 25. Aug 2018, 20:00

Ist da jemand weiter gekommen? Ich kann meinen ELM327 Dongle mit Torque Pro (Android) zwar verbinden, aber dann fehlen natürlich die nötigen PIDs, um die spezifischen Werte (SoC, Zellspannung etc.) auszulesen. Stellt der i3 diese Daten überhaupt per OBD zur Verfügung? Oder können diese Informationen nur von den Steuergeräten per CAN über OBD ausgelesen werden?
BMW i3 94Ah REx aus 2017 (pre-LCI), Tesla Wallbox
one-ge
 
Beiträge: 131
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 21:51

Re: OBD2 Logger für BMW i3?

Beitragvon bm3 » Sa 25. Aug 2018, 21:23

Der i3 hat ja auch mindestens einen Canbus, beispielsweise vom BMS zur Motorsteuerung etc.. Heute wird nahezu jede Komponente in einem Auto über einen Canbus angesteuert oder sie gibt zumindest Meldungen auf ihn. Bei den meisten anderen E-Autos gehen die Canbus-Meldungen des BMS durch bis zur OBD-Buchse. Da muss man sich zunächst mal anschauen wie BMW das aufgebaut hat und was da an der OBD-Buchse zu sehen ist. Dazu gibt es Auswertetools und Programme. Sicher kann ein Hersteller da auch einen Filter dazwischen setzen irgendwo oder gleich getrennte Canbusse aufbauen, aber wieso sollte er ? Eventuell hat sich nur noch niemand mit dem entsprechenden Wissen der Sache angenommen ? Bei Zoe, Twizy ... Wurde auch ganz klein mit der Auswertung des Protokolls angefangen.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 7658
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: j4r, KoSe, Miike und 19 Gäste