"Nur" bis zu 10.000 BMW i3 laut BMW

"Nur" bis zu 10.000 BMW i3 laut BMW

Beitragvon kai » Di 15. Okt 2013, 20:44

Hi,

scheinen doch nicht so viele i3 zu werden. Und man wird anscheinend warten müssen.

http://www.mein-elektroauto.com/2013/10 ... fen/11307/

Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2389
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Anzeige

Re: "Nur" bis zu 10.000 BMW i3 laut BMW

Beitragvon Efan » Di 15. Okt 2013, 20:48

http://www.presseportal.de/pm/103018/25 ... ission-car

Wird ganz schön schwer, mit den 10k gegen die 100k anzustinken ...
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

Re: "Nur" bis zu 10.000 BMW i3 laut BMW

Beitragvon ZoePionierin » Di 15. Okt 2013, 21:22

Der Markt ist schwer einzuschätzen. Theoretisch finden den i3 viele cool. Kaufen wollen und können werden ihn aber sicher nicht alle 1,3 Millionen Facebook-Fans. Also schätzt BMW den Absatz sehr konservativ. Das hat den Vorteil am Ende des Jahres nicht vermelden zu müssen, dass der Absatz (weit) unter den Erwartungen geblieben ist. Aber so kann BMW wenn es gut läuft am Ende des Jahres die Meldung "BMW i3 - Absatzerwartungen (deutlich) übertroffen" raushauen. Da bekommen nämlich 1. die Investoren einen Abgang und kaufen fleißig BMW-Aktien und 2. Gibt es positive Berichterstattung in den Medien. Worauf sich potentielle Kunden fragen "Warum haben die alle einen und ich nicht?".

Die jetzt verlautbaren 10.000 klingen bei derzeit überhaupt nur etwa 12.000 Elektroautos in Deutschland schon ambitioniert. Aber die Zahl und die Meldung wird höchstens ein Halbsatz in einem Bericht wert sein. Aber man hat es eben vermeldet und kann sich später darauf berufen.

Also nicht überbewerten. Es ist ein einfacher PR-Trick.
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Re: "Nur" bis zu 10.000 BMW i3 laut BMW

Beitragvon Twizyflu » Di 15. Okt 2013, 21:25

Ja gut wielange gibts den i3 und wielange die zig E-Autos von renault nissan.
Zumal da der Leaf die größte Arbeit verrichtet hat.
Abwarten ;)
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18788
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: "Nur" bis zu 10.000 BMW i3 laut BMW

Beitragvon Efan » Di 15. Okt 2013, 21:26

ZoePionierin hat geschrieben:
...
Die jetzt verlautbaren 10.000 klingen bei derzeit überhaupt nur etwa 12.000 Elektroautos in Deutschland schon ambitioniert. ...

Also nicht überbewerten. Es ist ein einfacher PR-Trick.


Nur sind die 10k wohl eher weltweit ;-)

Daher müssen das schon ziemlich dumme Aktionäre sein, die diese Zahlen nicht richtig interpretieren können ...

Ist greenwashing von BMW, wie man hier sieht:

http://www.solarify.eu/2013/10/15/257-c ... earbeiten/
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

Re: "Nur" bis zu 10.000 BMW i3 laut BMW

Beitragvon Twizyflu » Di 15. Okt 2013, 21:31

Naja wir werden es sehen.
Vorallem ob BMW es wirklich will.
Auf der einen Seite E-Autos bauen auf der anderen der CDU großzügig n paar Euros zustecken ;) nachdem zufällig etwas für die Automobilindustrie in Sachen CO2 Vorgaben erfolgreich abgewendet wurde.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18788
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: "Nur" bis zu 10.000 BMW i3 laut BMW

Beitragvon brushless » Di 15. Okt 2013, 23:09

Der Kuhhandel scheint ja noch immer die effizienteste Form der Verhinderung zu sein.

http://www.orf.at/stories/2202415/2202420/

damit ist mein Gefühl, dass die Verbrennerfirmen und hier vor allem die Deutschen kein Interesse haben, wirklich in E reinzugehen, wieder einmal bestätigt worden.
Ich finde es sehr traurig, denn Firmen wie Tesla oder BYD finden hier einen offenen Markt, den sie sich sicher zunutze machen werden.
brushless
 
Beiträge: 347
Registriert: Mi 13. Feb 2013, 09:03

Re: "Nur" bis zu 10.000 BMW i3 laut BMW

Beitragvon Alfdererste » Mi 16. Okt 2013, 05:49

Ich komme mir hier grad vor wie in einem Forum für Benziner, die sich über E-Autos lustig machen..
Ist das euer Ernst??
Zwei nicht grad kleine Autohersteller haben über 4 Jahre lang mit mehreren Modellen und Generationen zusammen gerade mal das 100.000ste Auto verkauft, und genau das wird jetzt mit den hoch gerechneten 10.000 fürs erste Jahr, für den ersten elektrischen BMW, der gerade erst rauskommt verglichen?
Sry, aber das muss ich nicht Verstehen..
Alfdererste
 
Beiträge: 39
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 10:03

Re: "Nur" bis zu 10.000 BMW i3 laut BMW

Beitragvon Alfdererste » Mi 16. Okt 2013, 06:15

Edit:
So.. Sry, jetzt hab ich mich wieder abgeregt.. Das musste jetzt einfach sein, so direkt nach dem Aufstehen...
Ich hoffe, ich bin niemandem auf den Schlips getreten :)
Im Übrigen ist die Überschrift falsch, es sind nicht "bis zu 10.000" sondern wird im Artikel von "mindestens 10.000" gesprochen. Wenn schon geschätzt, dann bitte präzise.. ;)

..da hat wohl jemand nur die Überschrift, nicht aber den Artikel gelesen?!
Alfdererste
 
Beiträge: 39
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 10:03

Re: "Nur" bis zu 10.000 BMW i3 laut BMW

Beitragvon Twizyflu » Mi 16. Okt 2013, 06:42

Meine Rede.
Man sollte mal abwarten.
Finde das immer so toll wenn jeder zum Experten wird und Zahlen voraussagen kann.
BMW hat netmal gescheit begonnen mit dem i3.
Und renault nissan arbeiten brav weiter.

Mia, byd, tesla, kia, samsung-renault, nissan, usw.
Ein wenig Geduld sollte man haben und froh sein, dass überhaupt einige sich bemühen.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18788
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: speedy83, trilobyte, vierling und 6 Gäste