NEUES von Charge now

Re: NEUES von Charge now

Beitragvon green_Phil » Mi 17. Sep 2014, 14:00

Weshalb ist Plugsurfing billiger? 48 Ct. die kWh und 50 Ct. nochmal oben drauf, das ist nicht billiger als 30 Ct. die Minute.
(Wo liegt mein Fehler?)
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Anzeige

Re: NEUES von Charge now

Beitragvon LocutusB » Do 18. Sep 2014, 14:02

Beispiel 1: 60 Minuten laden, 20kWh
ChargeNow: 60 x 0,30€ = 18€
Plugsurfing: 20 x 0,48€ + 0,50€ = 10,10€

Beispiel 2: 30 Minuten laden, 15kWh
ChargeNow: 30 x 0,30€ = 9€
Plugsurfing: 15 x 0,48€ + 0,50€ = 7,70€

Beispiel 3: 15 Minuten laden, 10kWh
ChargeNow: 15 x 0,30€ = 4,50€
Plugsurfing: 10 x 0,48€ + 0,50€ = 5,30€

Für Kurzlader ist ChargeNow günstiger aber ab geschätzt 20 Minuten ist Plugsurfing günstiger. Letztendlich zeigt das Beispiel aber auch, wie komplex die Materie immer noch ist. Zwar kann man inzwischen mit weniger Karten an mehr Ladesäulen laden, muss sich aber jetzt immer überlegen welche günstiger ist :-/. Ist aber vermutlich nur bei CCS so extrem ...
BMW i3 - EZ 02/14 - 80tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-17-07-500 - Stand 08/17
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1164
Registriert: Di 22. Okt 2013, 18:30
Wohnort: MUC

Re: NEUES von Charge now

Beitragvon i300 » Do 18. Sep 2014, 14:22

Mir ist das Bezahlsystem Sofortüberweisung bei PlugSurfing suspekt :? Die wollen die Onlinebanking-Daten.. :shock:
Benutzeravatar
i300
 
Beiträge: 1300
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 21:49

Re: NEUES von Charge now

Beitragvon Curio » Do 18. Sep 2014, 18:30

@i300: Wieso? Visa und MasterCard sind doch auch möglich, oder?
seit 04/2014 BMW i3 Atelier - Rasenmäher-Edition
Curio
 
Beiträge: 397
Registriert: Di 20. Aug 2013, 23:15
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: NEUES von Charge now

Beitragvon i(3)nfiziert » Do 18. Sep 2014, 18:40

Hatte noch nie Probleme mit Sofortüberweisung.at/.de - praktische Sache und eine der wenigen Seiten denen ich diesbezüglich vertraue - genauer gesagt die einzige ausser der meiner Bank ;)
~~~Tom~~~
i(3)nfiziert
 
Beiträge: 10
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 08:30
Wohnort: Tirol

Re: NEUES von Charge now

Beitragvon Norbert W » Fr 19. Sep 2014, 05:25

Haben die großen Kaufhausketten, IKEA, Marktkauf, etc. den günstigen Industriestrom, ohne EEG-Umlage?

Bei uns, in Reichweite unseres i3 gibts 4 CCS Ladestationen, BMW Hannover, VW Wolfsburg, die anderen beiden sind aus meiner Sicht die interessanten, beide öffentlich, 7 Tage, 24 h geöffnet und kostenlos, in Einbeck (Ps-Speichermuseum, in Nähe vom Ortskern), die andere in Göttingen, Einkaufsgebiet, die in Göttingen hat sogar 50 KW. Beide sind scheinbar recht neu. Bei der in Einbeck war unser i3 schon 2 Mal dran, super Sache, wenn auch nur mit 20 KW Ladestrom.

Bei Einkaufsmärkten, kostenlos mit 50 KW laden, das hat was. Entstehen davon noch mehr? Dann stünden die geplanten CCS-Ladestationen mit Bezahlung ganz schön isoliert und verlassen da...

Chargenow Abdeckung finde ich auch merkwürdig, bei uns, hier, Harzgebiet, gibts so gut wie nichts von Chargenow, in anderen Gebieten gits Cargenow massenhaft. Gibts dafür einen Grund?
Aber egal, wenn ich künftig bei vielen Einkaufsmärkten kostenlos mit 50 kw laden kann, ist die Mobilität unseres i3 sehr gestiegen, auch ohne Chargenow.
Norbert W
 
Beiträge: 531
Registriert: So 26. Jan 2014, 07:04

Re: NEUES von Charge now

Beitragvon green_Phil » Fr 19. Sep 2014, 07:39

Ah danke LocutusB. Ich hatte tatsächlich nur in kurzen Ladephasen gerechnet, da ich es gewohnt bin - chargeNow rechnet ja in Minuten ab, also lädt man, wenn es steckentechnisch möglich ist, nur so lange, wie auch die volle Leistung gepumpt wird.
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: NEUES von Charge now

Beitragvon pheck » Fr 19. Sep 2014, 08:28

Norbert - Du glücklicher! Im Rhein-Main Gebiet gibt es nur eine (1) CCS Ladestation bei BMW - nicht 24h geöffnet. Entwicklungsgebiet!
BMW i3 94Ah BEV seit 08/2017 (davor BMW i3 60Ah seit 08/2014)
Wallb-e 22kW Ladestation - kann nach Absprache gerne genutzt werden: Tel: 06142-7085927
Blog: http://ph-blog.de
Garage: http://www.goingelectric.de/garage/phecks-Firmenwagen/1329/
Benutzeravatar
pheck
 
Beiträge: 126
Registriert: So 2. Mär 2014, 14:52

Re: NEUES von Charge now

Beitragvon marfuh » Fr 19. Sep 2014, 08:29

meiner Meinung nach ist ChargeNow ein toter Gaul.....

Elektromibilität braucht neue und schnelle Ansätze....hier treibt BMW eine gute Idee komplett falsch an...

Hier ist TESLA um längen besser.....
marfuh
 
Beiträge: 671
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 19:37

Re: NEUES von Charge now

Beitragvon Norbert W » Sa 20. Sep 2014, 09:37

pheck hat geschrieben:
Norbert - Du glücklicher! Im Rhein-Main Gebiet gibt es nur eine (1) CCS Ladestation bei BMW - nicht 24h geöffnet. Entwicklungsgebiet!


Na ja, die eine öffentliche CCS Ladestation ist 35 Km von uns weg, die andere 50 Km. Allein wegen Laden fahre ich da nicht hin. Aber es ist ein Anreiz, da einzukaufen, oder da irgendwas zu unternehmen. Das sind wohl auch die Gründe, warum die Dinger so dahingestellt werden.

Ich sehe das eigentlich ganz positiv, es wird solche CCS-Ladestationen bestimmt immer mehr geben. Wenn das so kommt, stehen die "Schnarchlader" ungenutzt rum und werden in absehbarer Zeit wieder abgerissen, gegen CCS-Lader getauscht.

Direkt bei uns gibt es vom lokalen Versorgungsnetzbetreiber auch öffentliche Ladesäulen, ebenfalls kostenlos, aber nur Typ2 Stecker, 11 kW Leistung, also für uns 3,6 kW. Das ist ein Witz, da fahre ich nicht mehr hin. Bis jetzt bin ich oft nach Goslar zum Einkaufsbummel gefahren, da steht so eine 11 KW Säule. Jetzt fahre ich nach Einbeck :mrgreen:
Norbert W
 
Beiträge: 531
Registriert: So 26. Jan 2014, 07:04

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste