Neu im Rudel

Re: Neu im Rudel

Beitragvon Algo » Di 24. Feb 2015, 06:06

Mein i3 muss erst mal mit ner normalen Steckdose auskommen (sollte über Nacht nicht das Problem sein) hat aber den Schnelllader auch drin (und die Wärmepumpe), da ich nicht weiß wie lange ich noch dort wohne wo ich jetzt wohne. Da möchte ich nicht (auf eigene Kosten) groß Umbauen lassen und dann ziehe ich womöglich um.

BTW: BMW hat sich nicht gerade überschlagen mir ein gutes Angebot zu machen. Keinerlei Rabatt wievielauchimmer. Nicht mal das Schnellladekabel wollten sie drauf legen :/. Zumindest waren die Zinsen für meine (Teil-)Finanzierung recht günstig. Zumindest besser als das was meine Hausbank bieten würde. Immerhin etwas.
Mein Stormtrooper: BMW i3 BEV Capparisweiß
Benutzeravatar
Algo
 
Beiträge: 425
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 19:28

Anzeige

Re: Neu im Rudel

Beitragvon Knobi » Di 24. Feb 2015, 07:21

soberholzers hat geschrieben:

Kann / soll ich eigentlich auch meinen privaten Ladepunkt irgendo eintragen? Würde dann sicherlich eine Beschreibung machen und draussen an die Wand hängen. Es ist fast immer jemand zu Hause...

Gruss soberholzers

Hallo erstmal, ;)

kannste dann hier -> http://www.goingelectric.de/forum/private-ladepunkte/

Gruß

Knobi
BMW i3 von 03.2014 bis 12.2016 Bild
BMW i3 (94Ah) seit 12.2016 Bild
Model ☰ reserviert am 31.3.16
Benutzeravatar
Knobi
 
Beiträge: 713
Registriert: So 12. Jan 2014, 15:06
Wohnort: Erftstadt

Re: Neu im Rudel

Beitragvon Hasi16 » Di 24. Feb 2015, 08:42

Algo hat geschrieben:
BMW hat sich nicht gerade überschlagen mir ein gutes Angebot zu machen. Keinerlei Rabatt wievielauchimmer.

Das Schicksal teilen wir alle! ;)
Viel Spaß mit deinem i3!
Hasi16
 

Re: Neu im Rudel

Beitragvon LocutusB » Di 24. Feb 2015, 13:25

Algo hat geschrieben:
Mein i3 muss erst mal mit ner normalen Steckdose auskommen (sollte über Nacht nicht das Problem sein) hat aber den Schnelllader auch drin (und die Wärmepumpe), da ich nicht weiß wie lange ich noch dort wohne wo ich jetzt wohne. Da möchte ich nicht (auf eigene Kosten) groß Umbauen lassen und dann ziehe ich womöglich um.

Willkommen im Forum und noch viel Vorfreude :-).
Schuko reicht für Dein Profil, das meinem ganz ähnelt. Bei mir hat der i3 den Strom für mindestens 18.000 der 20.000 gefahren Kilometer an Schuko geladen. Lass Dir halt, um sicher zu gehen, eine qualitativ hochwertige Dose installieren und die Anschlüsse vom Fachmann prüfen.
BMW i3 - EZ 02/14 - 80tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-17-07-500 - Stand 08/17
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1159
Registriert: Di 22. Okt 2013, 18:30
Wohnort: MUC

Re: Neu im Rudel

Beitragvon Algo » Di 24. Feb 2015, 17:52

Danke. (Auch @Hasi16)
Und ja Fachmann werde ich das machen lassen. Da soll immerhin noch ein Zwischenzähler hin. Wurde auch schon vom Elektriker geprüft die Außensteckdose hat fast den Stromkreis für sich allein bevor er auf eine Sicherung geht (hängt nur Keller-Licht mit drauf) und die Leitungen sollen auch dick genug sein. Für ne Wallbox könnte es so gerade reichen aber um sicher zu gehen müsste ich aber wohl dickere Kabel legen lassen. Das ist mir momentan zu aufwendig.
Zuletzt geändert von Knobi am Di 24. Feb 2015, 22:09, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
Mein Stormtrooper: BMW i3 BEV Capparisweiß
Benutzeravatar
Algo
 
Beiträge: 425
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 19:28

Re: Neu im Rudel

Beitragvon mutle » Mi 25. Feb 2015, 14:20

Hi Algo, willkommen im i3 BEV Club!

Zu den Winterreifen: Bei meiner Niederlassung kosteten die 428er um die €1100, die 429er um die €1600. Differenz ist ca. €500.

Ich hatte die 428er bestellt und schon bezahlt, da sie sie aber nicht finden konnten hatte ich dann stattdessen einen Satz 429er bekommen, was mich freut da ich die gleichen Räder auch im Sommer fahre.

Wenn dein i3 im Mai kommt kannst du dar Thema auf nächsten Herbst verschieben, bis dahin wird es wahrscheinlich auch bessere Optionen von anderen Herstellern geben.
mutle
 
Beiträge: 354
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 22:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Neu im Rudel

Beitragvon Algo » Mi 25. Feb 2015, 14:36

Ah danke dir mutle ... die 429 hab ich auch als Sommerreifen, allerdings finde ich die 428 auch nicht schlecht und ein wenig Abwechslung schadet ja nie bzw finde ich gut. Die genannten Preise sind für einen Komplettsatz? Also 4 Felgen mit Reifen? Das ginge ja noch.
Im BMW-Zubehör-Shop hab ich nur die einzelne Felge ohne Reifen für 450€ das Stück gefunden :/.
Mein Stormtrooper: BMW i3 BEV Capparisweiß
Benutzeravatar
Algo
 
Beiträge: 425
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 19:28

Re: Neu im Rudel

Beitragvon mutle » Mi 25. Feb 2015, 15:11

Ja, das war ein Komplettsatz, bei der Niederlassung Düsseldorf.
mutle
 
Beiträge: 354
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 22:08
Wohnort: Düsseldorf

Re: Neu im Rudel

Beitragvon Algo » Mo 27. Apr 2015, 17:36

JUHU ... ab 'voraussichtlich' KW 20 (also Mitte Mai) bin ich elektrisch unterwegs :hurra: .
Endlich ein 'genauerer' Termin ;).
Mein Stormtrooper: BMW i3 BEV Capparisweiß
Benutzeravatar
Algo
 
Beiträge: 425
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 19:28

Re: Neu im Rudel

Beitragvon lk77 » Di 28. Apr 2015, 16:03

Algo hat geschrieben:
JUHU ... ab 'voraussichtlich' KW 20 (also Mitte Mai) bin ich elektrisch unterwegs :hurra: .
Endlich ein 'genauerer' Termin ;).


dann sollte das auch funktionieren.
mir hat man einen termin KW18 gegeben - und ich hole ihn am donnerstag ab.
die vorfreude hat bald ein ende :D
BMW I3 REX seit 30.04.2015; SW I001-16-07-503
Weiss mit ein paar netten Spielereien...
Benutzeravatar
lk77
 
Beiträge: 183
Registriert: Do 5. Mär 2015, 07:56
Wohnort: Graz-Andritz

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste