Mit dem i3 zum Oktoberfest (2 x 540 km)

Mit dem i3 zum Oktoberfest (2 x 540 km)

Beitragvon Apollo102 » Di 3. Okt 2017, 18:40

Hallo,

nachdem ich nun einen Monat den i3 fahre, wollte ich mir mal eine größere Strecke zumuten. Also ging es zum Oktoberfest. Es galt rund 530 km zurück zulegen (Kreis Ahrweiler nach Mammendorf). Aufgrund des Ziels Mammendorf ging es leider über die A61 und A8. Auf dieser Strecke ist das Ladenetz mit CCS Optionen wohl nicht so dicht, wie entlang der A3 und A9. Dennoch konnte ich im Vorfeld geeignete CCS Ladestationen hier im Routenplaner ausfindig machen. Die Fahrt hat freitags gegen Mittag gestartet und war demnach gut durch Staus im Raum Stuttgart geprägt. Dadurch hat sich die Fahrzeit deutlich verlängert. Ärgerlich war, dass mich das Navi an einer wichtigen Stelle in Stich gelassen hat und ich mich somit bei Anfahrt einer Ladestation kräftig verfahren habe. Dadurch war ein ärgerlicher Umweg notwendig. Das Navi lies sich im Anschluss auch nicht mehr zu einer Routenberechnung überzeugen, so dass ich auf mein Naiv auf dem Handy für die Weiterfahrt zurück greifen musste. Meine Ladestrategie war wohl eher vorsichtig, als mutig. Daher bin ich auf jeweils 2 Stunden Ladezeit gekommen. Insgesamt war die Reise aber aufgrund der Ladestopps eher angenehm, weil lediglich gefühlte Kurzetappen zurück gelegt werden mussten. Bis auf eine Station waren alle Stationen ohne Bezahlung.

Ladestationen wie folgt:
Waldlaubersheim Auf den Stein 1 Euro Rastpark
67346 Speyer Bauhaus Iggelheimerstrasse
71701 Schwieberdingen, Robert-Bosch-Straße 2 ( 4 CCS Stationen)
Autobahnraststätte Leipheim Süd

Die Details im Anhang.

Ich war begeistert und die Mitfahrer ebenfalls positiv überrascht. Also es geht :D

Wieso das Navi streikte weiß ich leider nicht. Auch nach den Ladestopps weiter die Meldung "Routenberechnung nicht möglich". Am nächsten Tag ging es dann wieder. Auf der Rückfahrt kam einmal aber erneut die Meldung (aber nur einmal).

Gruß

Apollo
Dateianhänge
oktoberfestBMWi3.png
i3 94Ah
Apollo102
 
Beiträge: 31
Registriert: Di 9. Mai 2017, 20:00

Anzeige

Re: Mit dem i3 zum Oktoberfest (2 x 540 km)

Beitragvon tobacco » Di 3. Okt 2017, 19:00

Gratuliere!
Ich glaube innerlich ist man letztlich erleichtert, diese Entfernung geschafft zu haben - gleichzeitig ermutigt ähnliche und noch ausgedehntere Strecken zu schaffen.
Bild Bild Bild Niemand plant sein Versagen
Benutzeravatar
tobacco
 
Beiträge: 84
Registriert: Do 10. Aug 2017, 20:15
Wohnort: 4101 Feldkirchen an der Donau, Austria


Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Maverick und 9 Gäste