Mein Reichweitentest i3 vs. e-Golf

Re: Mein Reichweitentest i3 vs. e-Golf

Beitragvon Hasi16 » So 26. Apr 2015, 10:54

endurance hat geschrieben:
Wo steht dass der i3 mehr verbraucht? Er verbraucht weniger, hat aber einen kleineren Akku (stand heute).

Ähnlich bei der B-Klasse: nach eigenen Messungen kommt man 30 % weiter, verbraucht aber dauernd 50 % mehr Energie.

Bei meiner Probefahrt mit dem eGolf dachte ich mir:
- die geringe Leistung des Motors ist nix für mich
- ein Golf ist und bleibt ein Golf
Der Händler behauptete bei mir, dass der i3 nur mit dem eLupo vergleichbar ist. Er war ruhig, als meine Frau ihn sofort auslachte und sagte, dass er als Autoverkäufer eigentlich mehr Ahnung von Autos haben sollte als sie... ;)

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Anzeige

Re: Mein Reichweitentest i3 vs. e-Golf

Beitragvon Lindum Thalia » So 26. Apr 2015, 10:58

Da kann ich nur zustimmen , auch bei mir ist der Verbrauch unter 10 kwh/100km .
Ich komme immer so auf 180 bis 200 km mit einer Ladung.
Also fahren und sich freuen
BMW i 3 BEV ,Sion bestellt , kein Model 3 reserviert..Worte sagen viel, Taten die Wahrheit..
Benutzeravatar
Lindum Thalia
 
Beiträge: 570
Registriert: Di 22. Jul 2014, 13:09
Wohnort: 90607 Rueckersdorf

Re: Mein Reichweitentest i3 vs. e-Golf

Beitragvon Tideldirn » So 26. Apr 2015, 11:10

Weniger verbraucht hat der e-Golf nicht. Dank größerem Akku (ca. 4 kWh) kommt er einfach weiter.
Den i3 hab ich dann noch leer gefahren und bin auf 142,1 km mit 1 km Rest gekommen.
Den e-Golf konnte ich nicht komplett leer fahren. Alleine schon aus Zeit Gründen.
Gruß,

Wolfgang
______________________________________________________________________________

Die BMW i3 BEV Kofferraumerweiterung jetzt für 421,99€ bestellen bei: wolfgang.kern@wokeby.de
Benutzeravatar
Tideldirn
 
Beiträge: 487
Registriert: Do 20. Nov 2014, 21:53

Re: Mein Reichweitentest i3 vs. e-Golf

Beitragvon NotReallyMe » So 26. Apr 2015, 12:19

Es ging um den Verbrauch bei höheren Geschwindigkeiten. Der ist beim E-Golf geringer als beim I3, weil er eine kleinere Stirnfläche hat.

Und nochmal der Versuch: Hat jemand mit einem E-Golf im Raum Köln, Düsseldorf, Aachen einmal Lust für einen direkten Vergleichstest? Wir können das Programm dann in zwei Varianten splitten: Einmal Autobahn und ein anderes Programm Landstrasse/Stadt.
Bisher I001-17-07-500 Max.Kapa. 29.1 kWh, jetzt I001-17-11-520 Max.Kapa. 28.6 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1500
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46

Re: Mein Reichweitentest i3 vs. e-Golf

Beitragvon redvienna » So 26. Apr 2015, 12:46

Ehrlich gesagt finde ich den Vergleich eher sinnlos, da praktisch immer das Auto mit dem größeren Akku weiter kommt. Vor allem wenn ähnlich gefahren wird.
Ok der i3 mag Überland mehr verbrauchen dafür ist er im Stadtgebiet sparsamer.

Die Akkugröße und der Normverbrauch sind schon sehr konkrete Indikatoren wie weit man kommt.

Der Rest ist wie bei Verbrennern der geübte Pedalfuß.
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5894
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Mein Reichweitentest i3 vs. e-Golf

Beitragvon fly » So 3. Dez 2017, 16:15

Gibt's aktuellere i3-vs-eGolf-Threads, dann ziehe ich meine Frage gerne dahin rüber oder erstelle einen neuen Thread:

Das segeln des e-Golf ist genial. Man hat das Gefühl überhaupt nicht langsamer zu werden. Wenn ich objektiv aber die Geschwindigkeit laut Tacho betrachtet habe, dann war die Geschwindigkeitsänderung im Gefälle oder beim segeln in die Ortschaft nahezu identisch. Aber im i3 fühlt sich das selbst in N manchmal an, als würde der Wagen leicht bremsen.
Ich bin ein Fan des One-Pedal-Fahrens, aber die Wahlmöglichkeit im e-Golf finde ich auch echt richtig gut.
Vom Pedal gehen und segeln, dann zum Bremsen kurz den Hebel nach hinten "klicken" und in B gehen. Wenn genug verzögert wurde wieder mit einem kurzem klicken am Hebel in D zurück. Das hat was von Fahren mit sequentiellem Getriebe :lol: Macht richtig Spaß.

Hat dazu jemand ein Youtube-Video parat in dem genau dieses Segeln im Golf mal dargestellt wird? Ich bin nur mal den i3 gefahren und dieses Nicht-rollen-können nervt schon etwas, man muss das Fahrpedal quasi genau richtig langsam zurücknehmen, oder - so hab ich es manchmal gemacht - den Drehknauf einfach auf N stellen, geht auch...

Ich überlege noch ein wenig das tolle Leasingangebot für den i3 (elektroauto-leasing/sixt-privat-leasing-bmw-i3-ab-249euro-monat-t28259.html) sein zu lassen und die eGolf noch mit den Rabatten mitzunehmen.
fly
 
Beiträge: 49
Registriert: Fr 26. Mai 2017, 14:45

Re: Mein Reichweitentest i3 vs. e-Golf

Beitragvon DeJay58 » So 3. Dez 2017, 16:36

Ist doch nur Übung und hat sowieso keine nennenswerte Auswirkung auf den Verbrauch.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3838
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Mein Reichweitentest i3 vs. e-Golf

Beitragvon eikel » So 3. Dez 2017, 16:39

Hast du das "tolle Leasingangebot" von Yello/Sixt in der 249 €-Version (Edition Connect oder Art) bekommen bzw. dich registriert? Dann hattest du großes Glück und warst super schnell. Seit vorgestern ist nämlich nur noch die "Pure-Variante" möglich. Ist zwar immer noch ein gutes Angebot - vor allem wegen der Laufzeit von nur einem Jahr, aber die anderen Varianten waren schon richtig günstig! Ich habe mich für das Pure-Modell registriert, würde aber gerne eine der anderen Editions übernehmen, wenn du einen Rückzieher machst :-).
eikel
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 23. Okt 2017, 20:51

Anzeige

Vorherige

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CH-er, pousa13 und 8 Gäste