Lieferverzögerungen durch Lederausstattung

Re: Lieferverzögerungen durch Lederausstattung

Beitragvon macdiverone » Di 8. Jul 2014, 12:18

Naja, der i3 ist schon ein Nobelmodell. Jedenfalls, wenn man ein i3 "mit Allem" least.

Durch Nullrabatt und hohe fiktive Wertberichtigung ist die Leasingrate in der Größenordnung eines X6/7xx (und zwar jeweils nicht in der Ausstattungslinie "Sparta") angesiedelt... :mrgreen:
Für mich ist mein persönliches Elektro-Experiment dank nach wie vor elender Ladeinfrastruktur und BMW Ignoranz endgültig gescheitert. Rückgabe Juni 2017 (Leasingende) und gut ist. :evil:
Q7 etron ab 02/2017. Besser PlugIn als i3-K(r)ampf
Benutzeravatar
macdiverone
 
Beiträge: 246
Registriert: Fr 28. Mär 2014, 12:42
Wohnort: Rhein-Main

Anzeige

Re: Lieferverzögerungen durch Lederausstattung

Beitragvon green_Phil » Di 8. Jul 2014, 12:20

Selbst in bester Ausstattung mit allem drum und dran kostet er nicht mal halb so viel wie die Nobelwagen, die BMW auch verkauft.
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: Lieferverzögerungen durch Lederausstattung

Beitragvon macdiverone » Di 8. Jul 2014, 12:25

-> Leasing! Und wer bei X6/7xx Liste zahlt, ist zumindest schlecht beraten.

Das i3-Leasing ist zu einem nach Liste vergleichbaren Fahrzeug aus der BMW-Kollektion effektiv um mindestens 100% teurer.

Ergo: i3 Vollausstattung 3 Jahre Leasing (!) kostet mich genauso viel, wie ein gut ausgestatteter 7er bzw. X6 im Leasing über 3 Jahre.

Habe mich trotz entsprechender Angebote dennoch für den i3 entschieden. Und es bisher nicht bereut!
Für mich ist mein persönliches Elektro-Experiment dank nach wie vor elender Ladeinfrastruktur und BMW Ignoranz endgültig gescheitert. Rückgabe Juni 2017 (Leasingende) und gut ist. :evil:
Q7 etron ab 02/2017. Besser PlugIn als i3-K(r)ampf
Benutzeravatar
macdiverone
 
Beiträge: 246
Registriert: Fr 28. Mär 2014, 12:42
Wohnort: Rhein-Main

Re: Lieferverzögerungen durch Lederausstattung

Beitragvon green_Phil » Di 8. Jul 2014, 12:35

Ob Leasing oder Kauf - das muss jeder selbst entscheiden, was für seine Situation günstiger ist. Aber schön, dass Du es nicht bereust.
Und das hat auch nicht allzu viel mit dem Leder zu tun. ^^
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: Lieferverzögerungen durch Lederausstattung

Beitragvon JuergenII » Di 8. Jul 2014, 13:27

green_Phil hat geschrieben:
Was sich Deiner Logik entzieht, das erschließt sich vielleicht durch denken oder fragen, nicht durch negieren.

Prima, dann fangen wir mal an:

Das i3 Leder - im Gegensatz zu allen andern Ledersorten, die selbst für die hochpreisigen Fahrzeuge von BMW gewählt werden - kommt von speziellen Rindern, die so sagt mir meine Logik nicht auf Knopfdruck "nachproduziert" werden können. Somit wird bei hohem Absatz, der ja scheinbar vorliegt, hier eine Engstelle verursacht, die man nicht auf die schnelle schließen kann. Außer natürlich man weicht auf anders Leder aus, was ursprünglich nicht für deni3 vorgesehen ist. Das mag auch hochwertig sein, dürfte aber vom "sustainable" Standard des i3 abweichen. Somit bekommt man zwar auch noch sehr gute Qualität, die hat aber dann deutlich weniger mit dem Anspruch aus die i-Serie zu tun.

Aber solange das Leder aus europäischer Produktion kommt und auch hier gegerbt wurde, soll es mir recht sein.

Und Druck auf den Zulieferer nutzt da auch wenig. Hätten die halt mehr vertraglich abgenommen. Aber scheinbar sind sie sowohl was die Absatzzahlen anbelangt als auch der Buchung der Suite Variante überrascht worden. Allerdings darf man die Frage stellen, was hat BMW tatsächlich an Absatz erwartet? Die jetzt rund 30.000 Einheiten pro Jahr sind ja nun, betrachtet man den Weltmarkt, auch nur der Tropfen auf den heißen Stein.

Und zu den BMW Mitarbeitern sei gesagt, das viele die Philosophie hinter der i-Reihe noch nicht so richtig verstanden, geschweige verinnerlicht haben, und weiter nur in Verbrenner-Normen denken.

Juergen
i3 REX - der einzige BEV Ableger ohne Reichweitenangst und Ladestress
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 1963
Registriert: Do 30. Aug 2012, 07:50
Wohnort: z Minga

Re: Lieferverzögerungen durch Lederausstattung

Beitragvon green_Phil » Di 8. Jul 2014, 13:40

Lederkühe hin oder her, genau wissen wir nicht, wo es beim Leder hakt. Ich habe halt erfahren - von einem Freund, der eben bei BMW arbeitet, nicht von einem x-beliebigen Hotlinemitarbeiter - dass das Leder dieses Zulieferers für i3s und andere BMW verwendet wird. Wenn Du nichts Gegenteiliges weißt, sondern nur glaubst, dann solltest Du das so stehen lassen.

Jürgen, Du weißt doch gar nicht, was in den Verträgen drin steht. Vielleicht steht ja drin, dass der Zulieferer für 40.000 Stück i3s im Jahr liefern können muss. Aber wenn es irgendwo hängt, dann hängt es eben. Zaubern kann auch in der Industrie niemand. Dann gibt es eben eine Vertragsstrafe - aber davon sieht man meist ab, denn in der Zusammenarbeit steckt viel Geld und es gibt meist noch andere Projekte, die zusammen ablaufen.

Hier passiert einfach viel wilde Spekulation. Und wenn dann mal etwas faktisches kommt, wird es genauso hingestellt, als wäre es reine Mutmaßung und man könne drüber philosophieren.

Und zu DIESEM BMW-Mitarbeiter sei gesagt, er ist 28 Jahre jung und denkt sehr fortschrittlich. Wie gesagt, er ist ein Freund aus München.
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: Lieferverzögerungen durch Lederausstattung

Beitragvon i838 » Di 8. Jul 2014, 19:31

macdiverone hat geschrieben:
-> Leasing! Und wer bei X6/7xx Liste zahlt, ist zumindest schlecht beraten.

Das i3-Leasing ist zu einem nach Liste vergleichbaren Fahrzeug aus der BMW-Kollektion effektiv um mindestens 100% teurer.

Ergo: i3 Vollausstattung 3 Jahre Leasing (!) kostet mich genauso viel, wie ein gut ausgestatteter 7er bzw. X6 im Leasing über 3 Jahre.

Habe mich trotz entsprechender Angebote dennoch für den i3 entschieden. Und es bisher nicht bereut!



das stimmt leider, ein i3 mit 47 TEUR Bruttolistenpreis kostet ganz genauso viel Leasingrate, wie ein anderer BMW mit 87 TEUR Listenpreis. Fast auf den Cent.
i838
 
Beiträge: 26
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 12:13

Re: Lieferverzögerungen durch Lederausstattung

Beitragvon AnDi_Leaf » Mo 4. Aug 2014, 18:52

Aus gegebenen Anlass heute mal wieder ein Update von mir zu meiner aktuellen Liefersituation:

Ich hatte ja zuletzt nach intensiven Bemühungen dem Verkaufsleiter meines Händlers und BMW die KW35 als unverbindlichen Liefertermin rausgeleiert gehabt und mir über Auftragsbestätigung dokumentieren lassen.

Hatte dann letzte Woche nochmal nachgehackt, weil ich nach den Aussagen hier im Forum damit rechne, daß man 4 Wochen Lieferzeit von Leipzig nach Frankfurt einzukalkulieren hat, egal wie unsinnig das ist.

Heute nun hat mir der Verkaufsleiter geschrieben, daß "lt. Auskunft von BMW mein i3 diese Woche produziert werden soll" und sich mein Verkäufer mit mir in Verbindung setzen würde, sobald "ein zuverlässiges Zeitfenster für eine Übergabe absehbar" ist. Einfach nur traurig dieser Konjunktiv...

Aber selbst diese dürren Worte zauberten nach Monaten dann doch ein kleines Glücksgefühl auf meine Lippen... :?
Referral Weblink: http://ts.la/andreas571

seit Februar 2017: Tesla Model S 75
ehemals: BMW i3 REx, weiß, bestellt: Nov 2013 / geliefert Sept 2014...9 Monate und 4 Tage waren soooooo lang
ehemals: Nissan Leaf, schwarz
AnDi_Leaf
 
Beiträge: 71
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 10:17
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Lieferverzögerungen durch Lederausstattung

Beitragvon AnDi_Leaf » Di 2. Sep 2014, 22:15

So und nun ist es endlich vollbracht!

Nach unglaublichen 9 Monaten, 4 Tagen und gefühlt weiteren 3 Milliarden Stunden ist er heute endlich an uns übergeben worden. Jetzt kann das Leben wieder weiter gehen! :)
Dateianhänge
IMG_0008.jpg
Unser Panda REx
Referral Weblink: http://ts.la/andreas571

seit Februar 2017: Tesla Model S 75
ehemals: BMW i3 REx, weiß, bestellt: Nov 2013 / geliefert Sept 2014...9 Monate und 4 Tage waren soooooo lang
ehemals: Nissan Leaf, schwarz
AnDi_Leaf
 
Beiträge: 71
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 10:17
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Lieferverzögerungen durch Lederausstattung

Beitragvon BGL-I3 » Di 2. Sep 2014, 22:32

Schaut gut aus, der kleine! Glückwunsch & Viel Spaß!
BMW i3 BEV 6/2014, BMW i Wallbox pure 4,6kW Typ2, 3 PV-Anlagen mit 94, 28 & 11kWp, BMW R nineT
Benutzeravatar
BGL-I3
 
Beiträge: 80
Registriert: So 29. Jun 2014, 14:02
Wohnort: Berchtesgadener Land

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: eickerarchitekten, EMOTION, fridgeS3 und 10 Gäste