LED Fahrlicht i3

LED Fahrlicht i3

Beitragvon mainhattan » Mi 28. Okt 2015, 19:42

Gibt es eigentlich Erfahrungen mit LED-Fahrlicht beim i3? Oder kennt jemand einen Vergleich von Standardscheinwerfern und LED Scheinwerfern?
Gruß
mainhattan
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Benutzeravatar
mainhattan
 
Beiträge: 369
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 14:20

Anzeige

Re: LED Fahrlicht i3

Beitragvon Algo » Mi 28. Okt 2015, 19:52

Ich hab die LED-Scheinwerfer ... was willst du denn wissen?
Mein Stormtrooper: BMW i3 BEV Capparisweiß
Benutzeravatar
Algo
 
Beiträge: 427
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 19:28

Re: LED Fahrlicht i3

Beitragvon mainhattan » Mi 28. Okt 2015, 20:38

Algo hat geschrieben:
Ich hab die LED-Scheinwerfer ... was willst du denn wissen?


Z.B. Subjektiv betrachtet, ob das Licht viel heller ist, eher weisslich ist und damit auch moderner wirkt, also einem e auto auch entsprechend. konntest Du das vorher vergleichen, bevor Du es geordert hast?

Halten die LED wirklich länger als normale H7 oder sontwas Lampen ?

Würdest Du sagen. Dass es sein Geld wert war und würdest es wieder kaufen?
Gruß
mainhattan
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Benutzeravatar
mainhattan
 
Beiträge: 369
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 14:20

Re: LED Fahrlicht i3

Beitragvon Dani » Mi 28. Okt 2015, 21:57

Ich habe das LED Licht und es ist so gut dass ich das Fernlicht kaum je brauche. Wenn es das gegeben hätte ich es mitgeordert.

Aber, ob es besser ist normales Licht? Keine Ahnung, hatte das am i3 nie und am alten Vorgänger Wagen war das Licht viel schlechter aber auch 10+ jährige Technologie.
Wunsch Ladeinfrastruktur
Auswärts Schnell: DC (A und HS)
Auswärts Normal: AC bis 11kW (Destination-Charging)
Zu Hause: Voll in 8h

BMW i3 BEV (60 Ah) rollt seit 3/2014 -> wurde 4/2017 ersetzt mit (94 Ah) -> 12/2018 ergänzt mit TM3
Dani
 
Beiträge: 134
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 13:37

Re: LED Fahrlicht i3

Beitragvon endurance » Mi 28. Okt 2015, 22:15

Das LED Licht ist sehr gut - für mich ein Sicherheitskriterium und MUST have.
Die Fernlicht H11 Birnchen habe ich mittlerweile durch neue etwas bläulichere ersetzt weil ich die Kerzenlichtfarbe parallel zum weißen LED Licht nicht gut fand. das Fernlicht braucht man bei dem guten LED Licht eher selten.
Schade das es nicht kurvenadaptiert sprich "mitlenkt", das gäbe noch mehr Sicherheit in Kurven.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3400
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: LED Fahrlicht i3

Beitragvon DeJay58 » Mi 28. Okt 2015, 23:31

Das Halogenlicht beim i3 ist richtig schlecht. Mit teuren Leuchtmitteln einigermaßen erträglich. Mehr auch nicht.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3856
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: LED Fahrlicht i3

Beitragvon skyman2000 » Do 29. Okt 2015, 07:37

finde auch das unser Fernlicht für so einen modernen Wagen nicht der Hammer ist! klar braucht man das selten aber an der ein oder anderen Stelle entspricht das sicher nicht dem aktuellsten Stand der Technik!
skyman2000
 
Beiträge: 15
Registriert: Di 21. Okt 2014, 11:35

Re: LED Fahrlicht i3

Beitragvon DeJay58 » Do 29. Okt 2015, 08:01

Ich meinte das Halogen Abblendlicht.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3856
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: LED Fahrlicht i3

Beitragvon TomZ » Do 29. Okt 2015, 09:55

Bin sehr zufrieden mit dem LED Abblendlicht... um einiges besser als viele Xenon-Systeme

das Halogen-Fernlicht ist aber leider dafür besonders mies (liegt wahrscheinlich auch an der Positionierung)
ex: i3 60 Ah BEV 07/14
neu: i3 94 Ah BEV 10/16
Benutzeravatar
TomZ
 
Beiträge: 376
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 10:59
Wohnort: Graz/Salzburg

Re: LED Fahrlicht i3

Beitragvon Algo » Do 29. Okt 2015, 11:04

mainhattan hat geschrieben:
Z.B. Subjektiv betrachtet, ob das Licht viel heller ist, eher weisslich ist und damit auch moderner wirkt, also einem e auto auch entsprechend. konntest Du das vorher vergleichen, bevor Du es geordert hast?

Halten die LED wirklich länger als normale H7 oder sontwas Lampen ?

Würdest Du sagen. Dass es sein Geld wert war und würdest es wieder kaufen?


Also ich bin im Dezember letzten Jahres mal für drei Tage einen Vorführer gefahren, der hatte 'nur' Halogen Licht.

Im Vergleich strahlt das LED-Licht heller, weißer und weiter. Das Halogenlicht ist gelblicher und ich finde nicht ganz so hell.
Außerdem hat das LED-Licht eine automatische Leuchtweitenregulierung und braucht weniger Strom.

Das einzige an das man sich etwas gewöhnen muss aber nicht schlimm ist, ist der lila Rand den das LED-Licht erzeugt.
Ich finde hat sich schon gelohnt. Ich brauche auch praktisch nie das Fernlicht.
Mein Stormtrooper: BMW i3 BEV Capparisweiß
Benutzeravatar
Algo
 
Beiträge: 427
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 19:28

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: andygamp und 6 Gäste