Kundendienst: Händler oder Niederlassung?

Re: Kundendienst: Händler oder Niederlassung?

Beitragvon pousa13 » Di 30. Jan 2018, 09:22

hptaccv hat geschrieben:
60 "Service Standardumfang" und Bordnetz stabilisierung (?)


das ist das anschließen des fahrzeugs an die externe stromversorgung während den arbeiten (flashen zB)...
war auch ziemlich erstaunt drüber aber das wird anscheinend jetzt bei ALLEN fahrzeugen mit berechnet (ist also nichts i-spezifisches)
05/14 i3 60Ah, BEV, Capparisweiß
04/16 535d Touring, Mondstein Metallic
04/91 520iA, Islandgrün Metallic
Benutzeravatar
pousa13
 
Beiträge: 406
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 06:07
Wohnort: 85445 Oberding

Anzeige

Re: Kundendienst: Händler oder Niederlassung?

Beitragvon Starmanager » Di 30. Jan 2018, 12:23

Mit den aktuellen Software Staenden ist das Nachladen waehrend dem Flashen nicht mehr notwendig da die Hochvolt Batterie nicht mehr abgehaengt werden muss und im Gegensatz zu den Verbrennern genug Strom fuer den Vorgang hergibt. Also eine Scheingeldquelle...
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1413
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Re: Kundendienst: Händler oder Niederlassung?

Beitragvon Tobi83 » Do 1. Feb 2018, 08:24

Ich hatte bei meiner letzten Reparatur des Tankdeckelverschlusses inkl. abgerissener "Notleine" eine Position von 34 EUR für das Aufladen des Fahrzeugs auf meiner Rechnung. Vollgeladen habe ich ihn trotzdem nicht erhalten.
Lt. Auskunft der Werkstatt ist da eine Standardleistung, die immer auf die Rechnung gesetzt wird. Das würden auch VW usw. bei E-Autos so machen.

Das werde ich mir in Zukunft genau ansehen und im Zweifelsfall vor Unterzeichnung des Auftrags streichen.
04/2015 - 03/2018 BMW i3 REX als Dienstwagen mit privater Nutzung
ab 03/2018 e-Golf ebenfalls als Dienstwagen
Benutzeravatar
Tobi83
 
Beiträge: 181
Registriert: Di 28. Okt 2014, 15:56
Wohnort: 49143 Bissendorf

Re: Kundendienst: Händler oder Niederlassung?

Beitragvon Starmanager » Do 1. Feb 2018, 09:48

Ich hatte nun schon 3 Software Updates. Bei mir wurde immer nur das Flashen als einzigste Position berechnet.
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1413
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Re: Kundendienst: Händler oder Niederlassung?

Beitragvon sengewald » Do 1. Feb 2018, 10:30

Bei den Rechnungen wird nichts mehr manuell eingegeben, das geht alles automatisiert.
Im System ist bestimmt hinterlegt, wenn Servicearbeiten am E Auto dann Posten Aufladen dazu addieren.
Das wird dann auch im Reparaturprotokoll noch schnell abgehakt, egal ob es gemacht wurde oder nicht.

Hatte mir mal den Tankdeckelverschluss bestellt und ihn selber gewechselt.
Auf der Rechnung stand dann trotzdem 1AE Tankdeckel wechseln.
Kurze Mail und die Rechnung wurde korrigiert.
sengewald
 
Beiträge: 133
Registriert: Mi 11. Mai 2016, 09:01
Wohnort: Besseringen, germany

Re: Kundendienst: Händler oder Niederlassung?

Beitragvon pousa13 » Do 1. Feb 2018, 11:33

sengewald hat geschrieben:
Bei den Rechnungen wird nichts mehr manuell eingegeben, das geht alles automatisiert.
Im System ist bestimmt hinterlegt, wenn Servicearbeiten am E Auto dann Posten Aufladen dazu addieren.
Das wird dann auch im Reparaturprotokoll noch schnell abgehakt, egal ob es gemacht wurde oder nicht.

Hatte mir mal den Tankdeckelverschluss bestellt und ihn selber gewechselt.
Auf der Rechnung stand dann trotzdem 1AE Tankdeckel wechseln.
Kurze Mail und die Rechnung wurde korrigiert.


angeblich wird das ja nicht nur bei e-autos gemacht sondern auch bei normalen verbrennern, da ja die batterie da an ne stromquelle angeschlossen wird (was man ja beim i3 lustiger weise genau NICHT machen soll). drum find ich es noch viel witzloser zu sagen, man berechnet das aufrechterhaten der spannung, wenn weder die hv batterie geladen wird, man das auto aber auch nicht an ein batterie (12V) ladegerät hängen darf (laut bedienungsanleitung).
05/14 i3 60Ah, BEV, Capparisweiß
04/16 535d Touring, Mondstein Metallic
04/91 520iA, Islandgrün Metallic
Benutzeravatar
pousa13
 
Beiträge: 406
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 06:07
Wohnort: 85445 Oberding

Re: Kundendienst: Händler oder Niederlassung?

Beitragvon Starmanager » Do 1. Feb 2018, 12:32

pousa13 hat geschrieben:

angeblich wird das ja nicht nur bei e-autos gemacht sondern auch bei normalen verbrennern, da ja die batterie da an ne stromquelle angeschlossen wird (was man ja beim i3 lustiger weise genau NICHT machen soll). drum find ich es noch viel witzloser zu sagen, man berechnet das aufrechterhaten der spannung, wenn weder die hv batterie geladen wird, man das auto aber auch nicht an ein batterie (12V) ladegerät hängen darf (laut bedienungsanleitung).


Es wurde ganz am Anfang des i3 (2013 - 2014) zum Flashen die Hochvolt Batterie immer abgeklemmt. Da musste man auch ein Ladegeraet anhaengen. Das wurde mit den neuen Updates geaendert.

Beim Verbrenner muss man zum Flashen die Batterie immer nachladen da sie sonst Ruck Zuck leer ist.
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1413
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Re: Kundendienst: Händler oder Niederlassung?

Beitragvon pousa13 » Do 1. Feb 2018, 14:15

Starmanager hat geschrieben:
Beim Verbrenner muss man zum Flashen die Batterie immer nachladen da sie sonst Ruck Zuck leer ist.


das ist klar, das wurde aber bisher nie gesondert aufgeführt auf der rechnung und jetzt inzwischen weist man es immer aus, auch wenn es, wie beim i3, gar nicht nötig ist.
05/14 i3 60Ah, BEV, Capparisweiß
04/16 535d Touring, Mondstein Metallic
04/91 520iA, Islandgrün Metallic
Benutzeravatar
pousa13
 
Beiträge: 406
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 06:07
Wohnort: 85445 Oberding

Anzeige

Vorherige

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste