kommt ein i3S oder ein M?

Re: kommt ein i3S oder ein M?

Beitragvon MissionE » Di 20. Dez 2016, 19:10

Wie ich sehe, bin ich mit meiner Wunschliste doch nicht allein.
Elektro darf auch Spaß machen.
Kleinigkeit hätte ich noch: Etwas mehr Gefühl in der Lenkung, vor allem um die Mittellage, da ist sie doch etwas stumpf.

Ich habe den i3 gewählt, weil er von allen erschwinglich elektrischen mit Abstand am meisten Spaß macht.
Warum also diesen Spaß nicht noch steigern, an Motorleistung fehlt es dem Kleinen ja nicht.
Sparsam Fahren sollte natürlich weiterhin möglich sein, Comfort, Eco Pro und Eco Pro+ bleiben natürlich drin.
MissionE
 
Beiträge: 4
Registriert: So 18. Dez 2016, 22:19

Anzeige

Re: kommt ein i3S oder ein M?

Beitragvon motion » Di 20. Dez 2016, 22:22

herrmann-s hat geschrieben:
ich frage mich was der M oder i3s so alles koennen muss!?

selbst wenn es sowas mal irgendwann gaebe, dann geht das meines erachtens in die voellig falsche richtung.

1. M oder sport ... was soll das technisch denn sein?
soll er "noch" schneller beschleunigen wie der jetzige?
soll er "noch" leichter sein als der jetzige?
soll er einen "noch" groesseren akku bekommen?

alles was tuning ist spricht doch gegen die reichweite und da haben die meisten nicht-i3 besitzer schon probleme mit den jetzigen autos.

wenn es eine rein elektrische variante sein soll, dann waere es nur ein "sportlicheres" design. da vermute ich, kann noch etwas gespielt werden.

wenn es ein rex ist der etwas mehr dampf unter der haube hat um den akku "sportlicher" zu laden, dann hat man noch etwas mehr spielraum... sozusagen ein hybrid-hybrid ;)


250km/h, Beschleunigung in 4,4sec von 0-100km/h. :D Die normalen M-Versionen (ab M3) fahren über 300km/h, außer die SUV, wenn man das Driver-Package nimmt.
motion
 
Beiträge: 458
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 04:51

Re: kommt ein i3S oder ein M?

Beitragvon Knobi » Mo 26. Dez 2016, 07:14

Der wurde schon mal vor 2 Jahren gesichtet:

Bild


Und der kommt hoffentlich nie ans Tageslicht:

Bild
BMW i3 von 03.2014 bis 12.2016 Bild
BMW i3 (94Ah) seit 12.2016 Bild
Model ☰ reserviert am 31.3.16
Benutzeravatar
Knobi
 
Beiträge: 713
Registriert: So 12. Jan 2014, 15:06
Wohnort: Erftstadt

Re: kommt ein i3S oder ein M?

Beitragvon TomZ » Mo 2. Jan 2017, 08:51

Eine echte M Version (eigener E-Baureihencode) würde ich stark anzweifeln. Wenn dann am ehesten noch eine M Performance Variante - obwohl das Nomenklatur-technsich auch schwierig bei BMW i ist... naja wie dem auch sei

Also was man machen könnte beim i3:
- breitere Reifen / andere Rad-Reifen Kombination evtl. inkl. Radhauserweiterung
- zusätzliche Fahrerlebnisstufe Sport inkl DTC
- DSC/DTC komplett abschaltbar
- M-Sportfahrwerk inkl Tieferlegung
- M-Paket Rundum Verbau
- Sitze und Innenraum im M-Sport Design (da geht dann aber das nachhaltige flöten)
- M Lenkrad?
- Natürlich eine optimierter E-Antriebsmotor mit etwas mehr Leistung bzw. besseren beschl. Werten (vielleicht sogar eine größere Unit, dafür Rex nicht möglich)
- Etwas mehr VMax
- eigene Farbe
- eigenes Felgen Design
- blaue Sicherheitsgurte

Was meiner Meinung nach nicht geändert wird (falls es überhaupt mal so eine Version kommen sollte):
- Akku
- Ladetechnik
ex: i3 60 Ah BEV 07/14
neu: i3 94 Ah BEV 10/16
Benutzeravatar
TomZ
 
Beiträge: 376
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 10:59
Wohnort: Graz/Salzburg

Vorherige

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: designdisorder, dsl und 11 Gäste