Kommt der i5 schon 2015?

Re: Kommt der i5 schon 2015?

Beitragvon lgross » Fr 5. Dez 2014, 10:23

na ja, mit Strecken allein wirds wohl nicht getan sein. Der i3 ist einfach zu schmal, 3 Personen sollten fuer den Notfall schon auf einer Rueckbank unterzubringen sein....
2016 Range Rover Sport, 2016 i3 BEV
Benutzeravatar
lgross
 
Beiträge: 92
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 15:29

Anzeige

Re: Kommt der i5 schon 2015?

Beitragvon macdiverone » Fr 5. Dez 2014, 11:52

Carsten hat geschrieben:
Vom zeitlichen Ablauf würde es gut passen. Das größere Chassis ist wahrscheinlich ohne großen Aufwand schnell entwickelt (oder existiert bereits praktisch schon), eine stärkere Batterie obligatorisch und in 1,5 Jahren ist dann auch das Ladestellennetz schon deutlich ausgebaut. Passt.


Boah! Jetzt, von den 1,5 Jahren sind etwas über 1,0 Jahr rum, seit Nov 2013. Und das Ladestellennetz ist, zumindest hier im zentralen Rhein-Main-Gebiet, so erbärmlich (sorry, kein besser passendes Wort für diesen Missstand gefunden...) wie zu Zeiten dieses Beitrags!

Viel Geschwätz (auch von BMW), Hochglanzbroschüren, Fernseh- und Internetwerbung, Politiker-Leerhülsen, Neuland von Mutti, Studien, Schaufenster (nur gucken, nicht anfassen! Wie in der seligen DDR).

Nur keine Schnelladeinfrastruktur. Da hat das Geld/der Wille/... nicht mehr für gereicht. Alles schon in Diskussionsrunden/Studien/Empfängen mit Schnittchen und Brause/... verbraten. :cry:

Ich für meinen Teil hatte mir diesbezüglich mehr erwartet.

Sollten jetzt für die 3 vorhandenen Ladesäulen noch mehr Kunden kommen, dann "Gute Nacht"! Wir ziehen ja zur Zeit in Oberursel an der einzigen funktionierenden 30kW CCS des Rhein-Main-Gebiets schon regelmäßig Nummern! :shock:
Für mich ist mein persönliches Elektro-Experiment dank nach wie vor elender Ladeinfrastruktur und BMW Ignoranz endgültig gescheitert. Rückgabe Juni 2017 (Leasingende) und gut ist. :evil:
Q7 etron ab 02/2017. Besser PlugIn als i3-K(r)ampf
Benutzeravatar
macdiverone
 
Beiträge: 246
Registriert: Fr 28. Mär 2014, 12:42
Wohnort: Rhein-Main

Re: Kommt der i5 schon 2015?

Beitragvon endurance » Fr 5. Dez 2014, 12:00

Also im Stuttgarter Raum hat sich schon einiges getan von 0 auf 5 CCS. Die mehrere hundert Car2-Go EnBW Typ2 + Schuko sind natürlich auch hilfreich.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3367
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Kommt der i5 schon 2015?

Beitragvon macdiverone » Fr 5. Dez 2014, 12:45

Ihr habt's aber gut im "Ländle"...

Ist ja gegenüber Frankfurt wie im Schlaraffenland, wo einem die gebratenen Tauben "in's Maul fliegen"...

Hier ist Ladeinfrastruktur-Diaspora!

Und die einzige 50kW CCS bei BMW NL Frankfurt kann man nur anfahren, wenn man Wert auf "hier bin ich auch schon mal gestrandet" legt. :evil:

Erst wurde sie abends immer ausgeschaltet, dann war sie Monate kaputt und jetzt ist sie entweder immer noch kaputt oder sie wird abends wieder ausgeschaltet. :shock:

Während man vor der mutwillig ausgeschalteten Säule auf Abhilfe sinnt, kann man sich dann durch die großen Scheiben staunend anschauen, was BMW so alles für die Elektromobilität tut (Autos, Ladesäulen allüberall, kurzum: "Blühende Phantasien"...). :(

Ist ja auch egal, die nächste CCS mit 50kW gibt es in > 200km. :oops:

Schöne neue Welt.

Dafür gibt es im zentralen Parkhaus am Goetheplatz (Hauptwache, Frankfurts Mittelpunkt!) doch glatt sage und schreibe ganze 2 Schukosteckdosen-Parkplätze (leider ist auch davon seit Wochen eine kaputt!) gegen "geringes Entgelt" :lol:

Na ja, muss man halt länger shoppen, bis man damit wieder genug Elektronen für die Nachhausefahrt beisammen hat :roll:
Für mich ist mein persönliches Elektro-Experiment dank nach wie vor elender Ladeinfrastruktur und BMW Ignoranz endgültig gescheitert. Rückgabe Juni 2017 (Leasingende) und gut ist. :evil:
Q7 etron ab 02/2017. Besser PlugIn als i3-K(r)ampf
Benutzeravatar
macdiverone
 
Beiträge: 246
Registriert: Fr 28. Mär 2014, 12:42
Wohnort: Rhein-Main

Re: Kommt der i5 schon 2015?

Beitragvon bert2mole » Fr 5. Dez 2014, 15:32

Mal wieder zum Thema... (Laden war doch woanders ?) :?

Ich persönlich glaube, dass der i5 ein Hybrid-Modell wird (ähnlich i8).
Jetzt mag mich die Gemeinde sofort dafür steinigen...
...aber ich würde da fast eine Wette drauf abschließen.

Ich war am letzten Montag bei einem Vortrag an der TH Darmstadt.
Tobias Hahn von BMW stellte hier im Rahmen des Fahrzeug- und Motortechnischen Seminars den BMW i8 vor.

Ich meine aus dem Vortrag herausgehört zu haben, dass man viele Ansätze/Erkenntnisse aus diesem Fahrzeug in anderen Modellen übernehmen möchte.
Ein Beispiel wäre da - für mich - der eigens für den i8 entwickelte Hochvoltanlasser, der gleichzeitig Generatorfunktion hat.
Nur ein Bauteil, das auch den Weg in einen i5 finden könnte.

Aber wie gesagt - alles Spekulation - meinerseits. Zu Zukunftsprojekten wollte/durfte der Herr Hahn natürlich nichts sagen.

Genauso Spekulation - wie schon oft hier gelesen - dass der i5 ein BEV wird.
bert2mole
 
Beiträge: 149
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 12:32

Re: Kommt der i5 schon 2015?

Beitragvon Carsten » Fr 5. Dez 2014, 15:39

Daß BMW seine Modellreihen hybridisieren möchte à la i8 ist kein Geheimnis mehr. Wie die Nomenklatur dazu heißt bleibt abzuwarten. Ich hätte allerdings schon erwartet, daß nach der Einführung des i3 in 2013 dann in 2015 der nächste Schritt folgt. Wir werden es erleben.
i3 BEV seit 2/14
Benutzeravatar
Carsten
 
Beiträge: 782
Registriert: Di 17. Sep 2013, 05:53

Re: Kommt der i5 schon 2015?

Beitragvon BMW EV » Fr 5. Dez 2014, 16:49

Vielleicht hatte er sich auch auf den i9 bezogen? Der liegt doch wesentlich näher am i8 als der i3.

Grüße , Frank.
BMW i3 mit WP , Schnellladung , LED Scheinwerfer , Sitzheizung , Einparkassistent und weitere nette Kleinigkeiten , Solarorange
BMW EV
 
Beiträge: 380
Registriert: Di 9. Sep 2014, 09:59
Wohnort: Triebischtal

Re: Kommt der i5 schon 2015?

Beitragvon Carsten » Fr 5. Dez 2014, 22:27

i3 BEV seit 2/14
Benutzeravatar
Carsten
 
Beiträge: 782
Registriert: Di 17. Sep 2013, 05:53

Re: Kommt der i5 schon 2015?

Beitragvon graefe » Fr 5. Dez 2014, 22:39

Carsten hat geschrieben:
Für mich sind das Verschwörungstheorien. ... Das hat aber nichts mit Verbrenner am Leben halten zutun, sondern nennt sich kaufmännische Vorsicht. Würde ich nicht anders machen.


Endlich mal ein vernünftiger Kommentar. Man kann diese Sprüche schon nicht mehr lesen. Aber versuch mal, einen Verschwörungstheoretiker von seinen Konstrukten abzubringen... :cry:

Graefe
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2267
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Re: Kommt der i5 schon 2015?

Beitragvon AbHotten » Fr 5. Dez 2014, 22:44

macdiverone hat geschrieben:
Und die einzige 50kW CCS bei BMW NL Frankfurt kann man nur anfahren, wenn man Wert auf "hier bin ich auch schon mal gestrandet" legt. :evil:

...

Ist ja auch egal, die nächste CCS mit 50kW gibt es in > 200km. :oops:


Es gibt eine neue Säule, von der du offensichtlich noch nicht weißt:

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... e-35/6866/
Renault Zoé (Carsharing) vom 31.10.2014 bis zum 31.09.2015
Tesla Model ≡ reserviert am 02.03.2016
Mitubishi i-MiEV seit dem 16.04.2016
Benutzeravatar
AbHotten
 
Beiträge: 469
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 16:45
Wohnort: Bad Sooden-Allendorf

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste