Komfort Zugang

Komfort Zugang

Beitragvon chrispeter_pdm » Sa 19. Apr 2014, 10:20

Hallo Allerseits,

nun steht der I3 endlich in seinem Carport und ich arbeite mich durch die Bedienungsanleitung. Nun bin ich bei zwei Themen unsicher, bzw. weiss nicht, wie es funktioniert.

Das erste Thema ist der Komfort Zugang bzw. eigentlich eher das Verschließen des Fahrzeugs. Und hier im speziellen um die Heckklappe. Das Öffnen im Komfortmodus funktioniert einwandfrei. Die Heckklappe öffnet sich ohne dass ich den Schlüssel direkt betätigen muss, es reicht, wenn ich ihn bei mir trage. Aber wie verschließe ich die Heckklappe wieder? Beim Prius hatte ich an der Heckklappe einen kleinen gummierten Knopf, so etwas finde ich am BMW nicht. Nur die Türen haben entsprechende Bereiche, die zum Verschließen gedacht sind und auch funktionieren. Kann mir da jemand helfen? :?:

Das zweite Thema ist die Geschwindigkeitswarnung. Ich bin zunächst davon ausgegangen, dass die Geschwindigkeit, die man einstellen kann, die Differenz ist, die man überschreiten kann, bevor eine Warnung kommt. Tatsächlich ist es aber die tatsächliche Geschwindigkeit, die man einstellt. Aber was für einen Sinn macht das? In der Stadt darf man ja viel langsamer fahren, als auf der Autobahn usw. Also wofür ist diese Warnung? :?:
chrispeter_pdm
 
Beiträge: 146
Registriert: So 23. Feb 2014, 06:47

Anzeige

Re: Komfort Zugang

Beitragvon TeeKay » Sa 19. Apr 2014, 10:26

Beim 5er BMW verschließt die Heckklappe automatisch, wenn du sie wieder zumachst. Natürlich nur, wenn du sie vorher mit dem Komfortzugang öffnetest.

Der Geschwindigkeitswarner ist für die 99% der Autofahrer gedacht, die 65km/h in der Stadt als 50km/h erkennen, vermutlich weil die Anzeige so klein ist. Piepts ab 50km/h, wären sie in der Lage, die herrschenden Höchstgeschwindigkeitsvorgaben zuverlässiger einzuhalten und müssten nicht mehr alle in der Stadt lebenden Menschen mit einem 50% längeren Anhalteweg gefährden.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Komfort Zugang

Beitragvon LocutusB » Sa 19. Apr 2014, 12:52

chrispeter_pdm hat geschrieben:
Das zweite Thema ist die Geschwindigkeitswarnung. Ich bin zunächst davon ausgegangen, dass die Geschwindigkeit, die man einstellen kann, die Differenz ist, die man überschreiten kann, bevor eine Warnung kommt. Tatsächlich ist es aber die tatsächliche Geschwindigkeit, die man einstellt. Aber was für einen Sinn macht das? In der Stadt darf man ja viel langsamer fahren, als auf der Autobahn usw. Also wofür ist diese Warnung? :?:


Komfortzugang habe ich nicht aber die Geschwindigkeitswarnung lässt sich hervorragend für den Winter, mit Winterreifen die nicht für die Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs zugelassen sind, nutzen.
BMW i3 - EZ 02/14 - 80tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-17-07-500 - Stand 08/17
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1171
Registriert: Di 22. Okt 2013, 18:30
Wohnort: MUC

Re: Komfort Zugang

Beitragvon kitchenman » Sa 19. Apr 2014, 16:57

habe auch den Komfort Zugang . wenn man die Heckklappe öffnet wie du sagst und dann sie wieder zumacht ist sie
automatisch verschlossen.
gruß Stefan
BMW i3 (seit Anfahg 2014) und BMW 225xe i Performance (seit 6/2016)
kitchenman
 
Beiträge: 135
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 14:14
Wohnort: gifhorn

Re: Komfort Zugang

Beitragvon chrispeter_pdm » So 20. Apr 2014, 06:12

Getestet und für richtig befunden :-) Jetzt habe ich auch gesehen, dass er beim Schließen der Heckklappe kurz blinkt als Zeichen dafür, dass der Wagen bzw. die Heckklappe verschlossen wird.

Danke
chrispeter_pdm
 
Beiträge: 146
Registriert: So 23. Feb 2014, 06:47

Re: Komfort Zugang

Beitragvon SFG » Mi 23. Apr 2014, 19:45

...und wenn Du den Schlüssel vor dem Schliessen IN den Kofferraum legst, sollte er die Heckklappe automatisch wieder entriegeln und ein Warnzeichen geben. Macht zumindest men 1er so (zur Sicherheit aber besser den 2. Schlüssel griffbereit haben beim Testen :D )
SFG
 
Beiträge: 26
Registriert: Mo 29. Jul 2013, 19:02

Re: Komfort Zugang

Beitragvon kitchenman » Mi 23. Apr 2014, 20:39

Funktioniert beim i3 auch ,
Wenn der Schlüssel im Kofferraum liegen bleibt und du schliesst die Heckklappe (bei ansonstem verschlossenen Auto),
dann gibt es ein Warnzeichen (nicht so furchtbar laut wie beim 1er) und die Heckklappe springt wieder auf.
Beim Komfourtzugang!
BMW i3 (seit Anfahg 2014) und BMW 225xe i Performance (seit 6/2016)
kitchenman
 
Beiträge: 135
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 14:14
Wohnort: gifhorn

Re: Komfort Zugang

Beitragvon TeeKay » Mi 23. Apr 2014, 21:58

Und wenn BMW beim i3 die gleiche Heckklappenverkabelung verwendet hat wie beim 5er, dann geht die Heckklappe dank Kabelbruch und Kurzschluss in einigen Jahren ganz ohne Schlüssel auf. Optimalerweise sogar ohne eure Anwesenheit beim Laternenparken. Und wenn BMW dann noch die innovative Dachhimmel-Befestigung des 5ers übernommen hat, dann sitzt der Mechaniker einen Arbeitstag am Austausch des Kabelbaums, weil er dafür das halbe Auto auseinandernehmen muss. :D
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Komfort Zugang

Beitragvon fabbec » Mi 23. Apr 2014, 22:27

Was hast du den für ein 5er gehabt? ;-) unsere 5er haben sowas noch nicht gemacht ^^
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
fabbec
 
Beiträge: 1127
Registriert: So 16. Feb 2014, 14:04

Re: Komfort Zugang

Beitragvon TeeKay » Mi 23. Apr 2014, 22:30

E61 mit 45.000km. Das Problem tritt so oft auf, dass es einen Deutschen gibt, der sich mit der Vorort-Reparatur des Kabels selbständig machte und durch die Republik tourt. Als ich im Autohaus war, hatten sie gerade einen weiteren mit dem selben Problem da.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste