Klimatisierung mehrfach hintereinander starten

Klimatisierung mehrfach hintereinander starten

Beitragvon Hasi16 » Di 20. Jan 2015, 21:57

Hallo,

mir ist es auch schon im Sommer aufgefallen, aber jetzt habe ich mal drauf geachtet: Die Klimatisierung lässt sich immer nur einmal ausführen. Wenn ich also die Klimatisierung abends starte, aber nicht losfahre (warum auch immer), und morgens nochmal starten will, dann macht der Wagen das einfach nicht.

Hat das jemand anderes auch schon beobachtet?

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Anzeige

Re: Klimatisierung mehrfach hintereinander starten

Beitragvon i300 » Di 20. Jan 2015, 22:58

Wie hast du die gestartet? Mit der FB hatte ich auch schon mehrfach, dass es nicht gefluppt hat - es gibt ja auch keine Rückmeldung. Dass es mit 'schonmal gestartet - jetzt will ich nicht mehr' zusammenhängen kann, habe ich noch nicht bewusst wahrgenommen.
Was mich schon gestört hat ist, dass ich die Klimatisierung gestartet habe, aber dann bemerkt habe, dass es 1 Std. später wird oder wir mit Bus fahren wollten, ich die aber nicht mehr ausstellen konnte, was ohne Netzanschluss natürlich blöd ist..

War er bei dir dabei am Netz?
Benutzeravatar
i300
 
Beiträge: 1300
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 21:49

Re: Klimatisierung mehrfach hintereinander starten

Beitragvon i3Prinz » Mi 21. Jan 2015, 05:26

Mir ist das auch schon aufgefallen. Zur Zeit geht es, mehrfach hintereinander die Heizung im Fahrzeug zu starten, wenn der i3 auflädt. Im Sommer hat der i3 das mehrfache Starten schon verweigert. --> Beobachten und die genaue Bedienhandlung aufschreiben...
i3 BEV - i-step I001-17-03-507
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
i3Prinz
 
Beiträge: 700
Registriert: Mo 23. Jun 2014, 18:17

Re: Klimatisierung mehrfach hintereinander starten

Beitragvon Poolcrack » Mi 21. Jan 2015, 09:04

Ist mir auch mal an einer CCS-Säule passiert. Wollte zuerst noch in Betriebsbereitschaft mit Klimaanlage+ Heizung die Luftfeuchtigkeit im Auto senken. Nach ein paar Minuten stoppt das Auto ja dann die Betriebsbereitschaft. Wollte dann die Standklimatisierung (bei den aktuellen Temperaturen also nur Heizung) einschalten. Das ging aber nicht mehr. Weder ein erneutes Einschalten der Betriebsbereitschaft während des Ladens noch ein erneutes Abhängen und Anschließen des CCS Kabels haben geholfen.
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >85.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 1994
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:34

Re: Klimatisierung mehrfach hintereinander starten

Beitragvon BMW EV » Mi 21. Jan 2015, 09:13

Ist bei mir an einer CCS Säule auch so gewesen.
Der Gedanke dort richtig auf zu heizen müsste ja auch ein guter sein. Strom steht ohne Ende zur Verfügung und Da kann man noch bisschen Energie in Form von Wärme bunkern.
Ich habe es so gelöst , indem ich das Auto eingeschaltet habe. Parkbremse drin. Damit geht die Heizung und Du kannst auch vorheizen. Allerdings eben nicht vom Handy aus.

Grüße , Frank.
BMW i3 mit WP , Schnellladung , LED Scheinwerfer , Sitzheizung , Einparkassistent und weitere nette Kleinigkeiten , Solarorange
BMW EV
 
Beiträge: 376
Registriert: Di 9. Sep 2014, 09:59
Wohnort: Triebischtal

Re: Klimatisierung mehrfach hintereinander starten

Beitragvon Poolcrack » Mi 21. Jan 2015, 09:26

BMW EV hat geschrieben:
Ich habe es so gelöst , indem ich das Auto eingeschaltet habe.

Hallo Frank, das meinte ich mit Betriebsbereitschaft. Betriebsbereitschaft = Start-Knopf ohne Druck aus das Bremspedal, Fahrbereitschaft = Start-Knopf + Druck auf das Bremspedal. Während der Betriebsbereitschaft ging dann das Heizen, aber die Vorklimatisierung ließ sich danach trotzdem nicht mehr einschalten.
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >85.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 1994
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:34

Re: Klimatisierung mehrfach hintereinander starten

Beitragvon Hasi16 » Mi 21. Jan 2015, 11:00

i300 hat geschrieben:
Wie hast du die gestartet? Mit der FB hatte ich auch schon mehrfach, dass es nicht gefluppt hat - es gibt ja auch keine Rückmeldung. Dass es mit 'schonmal gestartet - jetzt will ich nicht mehr' zusammenhängen kann, habe ich noch nicht bewusst wahrgenommen.

Ich meine, dass das unabhängig ist, ob er am Netz hängt oder nicht. Ich würde sagen, dass sich die Klima per Schlüssel oder App immer nur einmal nach jedem Betrieb (also "Ein-Schalter" wird blau) starten lässt. Das finde ich nicht schön.

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Re: Klimatisierung mehrfach hintereinander starten

Beitragvon i3Prinz » Mi 21. Jan 2015, 11:15

Das Problem könnte damit zusammenhängen, daß die 12V Batterie nur von der EME geladen wird, wenn das Hochvoltsystem eingeschaltet ist. Da der Lüfter mit geschätzt 10A bei 12V ganz schön verbraucht, wäre ruck zuck die 12V Batterie leer. Vielleicht deshalb die Einschaltverhinderung?
i3 BEV - i-step I001-17-03-507
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
i3Prinz
 
Beiträge: 700
Registriert: Mo 23. Jun 2014, 18:17

Re: Klimatisierung mehrfach hintereinander starten

Beitragvon green_Phil » Mi 21. Jan 2015, 12:48

BMW EV hat geschrieben:
Ich habe es so gelöst , indem ich das Auto eingeschaltet habe. Parkbremse drin. Damit geht die Heizung und Du kannst auch vorheizen.

Bei mir funktioniert das nicht! Ich bin jetzt 1600 km nach Lausanne (in der Nähe) und wieder zurück gefahren. Geladen an unzählen CCS-Säulen. Sobald der Rüssel im Auto ist, hört ganz kurz darauf die normale Heizfunktion auf zu arbeiten! Nur noch Lüftung.
Standklimatisierung? Meist ebenfalls Fehlanzeige. Nach über einem Jahr in i3-Besitz bin ich jetzt dahinter gekommen, warum die Standklimatisierung an der CCS-Säule mal funktioniert, mal nicht. Grund: Der Innenraum muss richtig kalt sein, damit (und bevor!) die Standheizung aktiviert wird, sonst geht nur der Lüfter an. Wenn man kurz friert und richtig durchlüftet, kann man danach die Standheizung erfolgreich anschalten.
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: Klimatisierung mehrfach hintereinander starten

Beitragvon Starmanager » Mi 21. Jan 2015, 13:33

Hallo Green Phil,

habe auch an einigen CCS Ladern geladen aber die Standklima konnte ich nach dem Einschalten der Betriebsbereitschaft immer einschalten. Beim Abschalten bzw. Aussteigen kam aber auch immer ein Menu wo mich fragt ob ich Standklima aktivieren moechte. Und sonst Auto mit dem CCS Stecker drinnnen einschalten unter Einstellungen Klima anwaehlen und dort Standklima anklicken. Und fuer die ganz Bequemen kann man auch eine der 8 Tasten mit dieser Funktion belegen. Diese kann man dann auch nur anklicken wenn das Auto eingeschaltet ist. Wenn das alles nicht geht hast Du vielleicht eine alte Software Version.
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1055
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Pendulum76 und 4 Gäste