Jetzt kaufen oder lieber warten?

Re: Jetzt kaufen oder lieber warten?

Beitragvon Gulfoss » Do 16. Feb 2017, 20:45

Der Platz ist mehr als beim UP, das reicht mir/uns. Die erhöhte Sitzposition finde ich auch klasse.

Das mit beide Fahrzeuge durch den i3 ersetzen, der Gedanke kam mir tatsächlich auch schon. Brauche nicht unbedingt einen Klingonenkreuzer zum verreisen, weil wenn man soviel mitzunehmen hat, kann man gleich zu Hause bleiben...

Einzige Bedenken: Auf Langstrecke alle 100km zum Tanken rausfahren könnte nervig werden mit dem i3...nach Dänemark müssten wir statt wie bisher 3x, mit dem i3 10x tanken...
A3 e-tron
Gulfoss
 
Beiträge: 157
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 17:48

Anzeige

Re: Jetzt kaufen oder lieber warten?

Beitragvon Zoeteaser » Do 16. Feb 2017, 21:03

kabe hat geschrieben:
Als Zweitwagen würde ich auf den Rex verzichten, da spart man sich schon den Ölwechsel. ;)

Wenn es das Budget hergibt, würde ich den 94Ah nehmen, da das 3-phasige Laden doch schon ein Pluspunkt ist. -)



Auch beim neuen 94 Ah ist der dreiphasige 11kwh-Lader nicht serienmäßig. Er kostet 990 Euro Aufpreis!
Zoeteaser
 
Beiträge: 165
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 19:26

Re: Jetzt kaufen oder lieber warten?

Beitragvon Mei » Do 16. Feb 2017, 21:18

Gulfoss hat geschrieben:
...
Einzige Bedenken: Auf Langstrecke alle 100km zum Tanken rausfahren könnte nervig werden mit dem i3...nach Dänemark müssten wir statt wie bisher 3x, mit dem i3 10x tanken...


Ich hab den alten i3 mit kleinem Akku und Rex gefahren.

7,5 Liter auf 100km, wenn man den REX voll ausreizt.
Also 10 Liter Karnister dabei im Frunk.

Bedeutet:
alle 200km => 1 mal pro Stunde für 5min den Tank aus dem Frunk auffüllen.

Nach 3 Stunden für 30min an CCS Akku voll Laden und dabei (danke Tank&Rast) den 10 Liter Karnister füllen.
(und vielleicht was essen)

Also wenn Dir den Platz reicht, dann den i3 94Ah mit Rex nehmen, dann kannste alles ersetzen.
GTE 10/17
iOn 09/16
3L 03/03
Mei
 
Beiträge: 1260
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:57

Re: Jetzt kaufen oder lieber warten?

Beitragvon Waldameise » Do 16. Feb 2017, 21:22

Prius SR hat geschrieben:
Guten Abend,
Ich will hier nicht vom Thema abschweifen aber dazu will ich doch kurz etwas richtigstellen: Bei mir hat der Rex Service ziemlich genau 165.- inkl MwSt. mehr gekostet als beim BEV. Und das alle zwei Jahre. Ich denke nicht das hier bei einem 50.000€ Auto ein kaufentscheidender Grund vorliegt.

Und zu der Aussage von Carcoding kann ich nur sagen: Kannst du deine Aussagen irgendwie belegen?
Nein? Dann bitte sein lassen.

Lg
Florian

Also, ich kann mich ziemlich genau daran erinnern: Der Rex Anteil in der Rechnung war irgendwas mit 260 Euro netto.
Und was meinst du mit Carcoding?
Es ist immer zu früh für den Einstieg in die E-Mobilität. Aber wenn niemand einsteigt, dann wird das nix. :D
Benutzeravatar
Waldameise
 
Beiträge: 108
Registriert: Di 24. Jan 2017, 22:02

Re: Jetzt kaufen oder lieber warten?

Beitragvon e-ma » Do 16. Feb 2017, 21:30

Bei der Berechnung des Endpreises, muss der Umweltbonus i.H.v. 4000€ und die Innovationsprämie (ausstattungsabhängig) mit einbezogen werden. Wenn ich mal an die Rechnung von Tideldirn anknüpfen darf:

Grundpreis in Farbe weiß 36.150,-
Felgen Standard -,-
Atelier -,-
Comfort Paket +1990,-€
Business Paket +880,-€
Schnellladen AC/DC +990,-€
Sitzheizung +330,-€
Überführungsgebühren: +499,80€
=Listenpreis 40.839,80
abzgl. Rabatte Hersteller+BAFA -5.880,-€

= Kundenendpreis: 34.959,80€

(Angaben ohne Gewähr :) )
Bitte noch berücksichtigen, dass du die 2000€ vom BAFA vorlegen musst, und dann rückerstattet wird.

Viele Grüße
e-ma
BMW i3 94Ah - Auslieferung KW17/2017
Benutzeravatar
e-ma
 
Beiträge: 69
Registriert: Di 18. Okt 2016, 20:43

Re: Jetzt kaufen oder lieber warten?

Beitragvon powmax » Do 16. Feb 2017, 21:42

Einzige Bedenken: Auf Langstrecke alle 100km zum Tanken rausfahren könnte nervig werden mit dem i3...nach Dänemark müssten wir statt wie bisher 3x, mit dem i3 10x tanken...


Nuja, wenn Du es geschickt angehst (94'REx. Fully Charged bei Abfahrt): 2 Stopps mit CCS und Tanken (a 40 min) + 10 l. Reserverkanister = 1.000 km
powmax
 
Beiträge: 178
Registriert: So 13. Nov 2016, 13:49
Wohnort: Hangover

Re: Jetzt kaufen oder lieber warten?

Beitragvon Gulfoss » Do 16. Feb 2017, 21:46

@mei: "Bedeutet:
alle 200km => 1 mal pro Stunde für 5min den Tank aus dem Frunk auffüllen."

Aber der Tank fasst doch nur 9L. Sprich 200km komme ich gar nicht bei 110-120km/h ...

Habe ich nen Denkfehler?
A3 e-tron
Gulfoss
 
Beiträge: 157
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 17:48

Re: Jetzt kaufen oder lieber warten?

Beitragvon powmax » Do 16. Feb 2017, 21:51

Er bezieht sich wahrscheinlich auf den 60Ah REx mit 100 km EV Reichweite
Zuletzt geändert von powmax am Do 16. Feb 2017, 21:53, insgesamt 1-mal geändert.
powmax
 
Beiträge: 178
Registriert: So 13. Nov 2016, 13:49
Wohnort: Hangover

Re: Jetzt kaufen oder lieber warten?

Beitragvon Mei » Do 16. Feb 2017, 21:53

wie auch immer.
Wenn der Platz im i3 reicht.
Dann wird man mit dem i3 REX 94Ah ganz sicher die nächsten 10 Jahren sicher fahren können.
GTE 10/17
iOn 09/16
3L 03/03
Mei
 
Beiträge: 1260
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:57

Re: Jetzt kaufen oder lieber warten?

Beitragvon powmax » Do 16. Feb 2017, 22:15

Mal angenommen es kommt ein Drittes i-Model, dann wird dieses maybe mit einem 44-50 kWh Akku ausgestattet und sehr auf Effizienz getrimmt sein, aber ganz sicher einen REx erhalten. BMW weiß doch ganz genau, der Kunde hat nunmal keine Lust auf längeren Touren stundenlang vor Ladesäulen zu verbringen. Erst ab 2020+ wird man dann dank ausgebauten ULTRA-E und Li-Air oder gar Graphen Akkus den wirklichen e-Durchbruch schaffen...
powmax
 
Beiträge: 178
Registriert: So 13. Nov 2016, 13:49
Wohnort: Hangover

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: TMi3 und 11 Gäste