ja die Einparkversion hat was

ja die Einparkversion hat was

Beitragvon E_souli » Mi 30. Jul 2014, 11:33

Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Anzeige

Re: ja die Einparkversion hat was

Beitragvon iOrca » Mi 30. Jul 2014, 12:13

Cool !!! Danke für das Video!
Schade, habe sie nicht angekreuzt auf der Ausstattungsliste.
BMW i3 ohne REX, seit 9/2014, 90-120Km pro Tag
Benutzeravatar
iOrca
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi 21. Mai 2014, 21:53
Wohnort: Schweiz

Re: ja die Einparkversion hat was

Beitragvon LocutusB » Mi 30. Jul 2014, 13:34

Ja, bei mir in der Straße fährt der i3 konsequent gegen den Randstein :-(. Wo anders klappt es gut, wenn man in der Hektik der Großstadt alles (Blinken, stoppen, Knopf drücken) in der richtigen Reihenfolge und perfektem Timing macht und drückt. Hab es eher wegen der Parksensoren Vorne, die ich unbedingt haben wolle, genommen.

In dem Video sitz übrigens jemand hinter dem Beifahrersitz, der den Knopf gedrückt hält. Vermute ich wegen des Beifahrersitzes, der sehr weit Vorne steht ...
BMW i3 - EZ 02/14 - 80tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-17-07-500 - Stand 08/17
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1171
Registriert: Di 22. Okt 2013, 18:30
Wohnort: MUC

Re: ja die Einparkversion hat was

Beitragvon macdiverone » Mi 30. Jul 2014, 14:36

Da beisst dann der Felgenmarder (©Zoepionierin) zu? :roll:
Für mich ist mein persönliches Elektro-Experiment dank nach wie vor elender Ladeinfrastruktur und BMW Ignoranz endgültig gescheitert. Rückgabe Juni 2017 (Leasingende) und gut ist. :evil:
Q7 etron ab 02/2017. Besser PlugIn als i3-K(r)ampf
Benutzeravatar
macdiverone
 
Beiträge: 246
Registriert: Fr 28. Mär 2014, 12:42
Wohnort: Rhein-Main

Re: ja die Einparkversion hat was

Beitragvon Manfred Heck » Di 5. Aug 2014, 11:12

Heute habe ich meinen Frisolin äääh i3 abgeholt. Auch ich hatte die Einparkautomatic wie ein Vorschreiber nur wegen der vorderen Sensoren bestellt (weil bisher beim Leaf schmerzlich vermisst). Aber das Ding ist toll, beeindruckt jeden Mitfahrer und auch mich. Ich fürchte, demnächst das rückwärts einparken total zu verlernen, so geil ist das - gerade in der Stadt. Also das Zubehör kann ich neben dem Schiebedach nur wärmstens empfehlen. Ich fahre jetzt nicht mehr langweilig vorwärts, sondern immer mit dem Rückwärtsgang. Hat was.

Gruß, Manfred
Manfred Heck
 
Beiträge: 87
Registriert: Do 18. Jul 2013, 08:38


Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste