Innenraum- und Hochvoltspeicherkonditionierung

Innenraum- und Hochvoltspeicherkonditionierung

Beitragvon SwissGunung » So 22. Sep 2013, 08:52

Innenraum- und Hochvoltspeicherkonditionierung (Vorkonditionierung der Hochvoltspeicher nur in Verbindung mit Sitzheizung)

Dieser Begriff ist auf der CH-Preisliste. Was bedeudet dies genau? Keine Vorheizung oder -klimatisierung ohne Zubehör Sitzheizung. Macht dann die zusätzlichw Wärmepumpe noch Sinn?

Ich spiele mit dem Gedanken einen i3 zu kaufen aber eine Minimalisten-Ausführung.
Benutzeravatar
SwissGunung
 
Beiträge: 90
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 10:18
Wohnort: Zürich

Anzeige

Re: Innenraum- und Hochvoltspeicherkonditionierung

Beitragvon surfingslovak » So 22. Sep 2013, 09:57

SwissGunung hat geschrieben:
Innenraum- und Hochvoltspeicherkonditionierung (Vorkonditionierung der Hochvoltspeicher nur in Verbindung mit Sitzheizung)

Dieser Begriff ist auf der CH-Preisliste. Was bedeudet dies genau? Keine Vorheizung oder -klimatisierung ohne Zubehör Sitzheizung. Macht dann die zusätzlichw Wärmepumpe noch Sinn?

Ich spiele mit dem Gedanken einen i3 zu kaufen aber eine Minimalisten-Ausführung.
Bild

Beim ActiveE, dem Vorgänger des i3, konnte man per Timer oder Fernbedienung via BMW MyRemote App die Kabine und die Antriebsbatterie vorheizen oder vorkühlen. Vor allem das Vorheizen macht im Herbst und Winter sehr viel Sinn. Die Lithium-Ion Batterie kann bei niedriger Temperatur weniger Energie zurückgeben, was sich negativ auf die Reichweite auswirkt. Außerdem ist die Kabinenheizung per gewöhnlichen Widerstandsheizkörper sehr energieintensiv. Da lohnt sich das Vorheizen, weil es eben mit dem Strom aus der Steckdose und nicht aus der Batterie geht. Nach drei Jahren Erfahrung mit Elektrofahrzeugen (LEAF und ActiveE) würde ich mir durchaus die Wärmepumpe leisten. Ich habe zahlreiche EV-Fahrer gesehen, die im Winter beim Komfort Abstriche gemacht haben, um eben ans Ziel zu kommen oder aber die Ladezeiten zu minimieren. Das muß so nicht sein. Ich denke, daß die Vorkonditionierung und die Wärmepumpe sehr sinnvolle Invenstionen darstellen. Weiß man ob BMW beim i3 ein heizbares Lenkrad verwendet?
Benutzeravatar
surfingslovak
 
Beiträge: 69
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 08:27
Wohnort: Kalifornien

Re: Innenraum- und Hochvoltspeicherkonditionierung

Beitragvon AQQU » Mo 23. Sep 2013, 08:50

SwissGunung hat geschrieben:
CH-Preisliste


Wo hast Du die denn gefunden?
AQQU.ch - Supercharger-flat beim Kauf eines neuen Teslas: Coupon-Code „oliver7046“
Benutzeravatar
AQQU
 
Beiträge: 809
Registriert: Do 6. Dez 2012, 14:17
Wohnort: Schweiz

Re: Innenraum- und Hochvoltspeicherkonditionierung

Beitragvon SwissGunung » Mo 23. Sep 2013, 08:57

Benutzeravatar
SwissGunung
 
Beiträge: 90
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 10:18
Wohnort: Zürich


Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste