Innenraum "Motorsound"

Innenraum "Motorsound"

Beitragvon Franke » Fr 13. Okt 2017, 08:42

Hey Leute,

ich bin im Moment am überlegen mir einen neuen i3 zu kaufen.

Bei der ersten Probefahrt ist mir der Sound beim fahren aufgefallen.
Dieser wird ja soweit ich weiß beim neuen Modell seit Ende 2016 teils künstlich erzeugt.

Für mich war das eine neue Erfahrung und ich wollte mal wissen was ihr davon haltet und auch wie Mitfahrer darauf reagieren, bin mir nicht sicher was ich davon halten soll.

Danke schonmal !

Gruß,

der Franke
Franke
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 13. Okt 2017, 08:34

Anzeige

Re: Innenraum "Motorsound"

Beitragvon treehacker » Fr 13. Okt 2017, 08:53

Da wird nix künstlich generiert. Es gibt nur optional ein Lautsprecher für den akustischen Fußgänger Schutz ausserhalb des Fahrzeugs.
treehacker
 
Beiträge: 30
Registriert: So 12. Mär 2017, 17:31

Re: Innenraum "Motorsound"

Beitragvon geko » Fr 13. Okt 2017, 08:55

Es wird nichts künstlich erzeugt, außer dem optionalen Fußgängerschutz. Serien-i3 haben gar keinen Soundgenerator an Bord.
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D ab 12/2017
Tesla Model ≡ reserviert | Hyundai KONA reserviert (Sangl #32)
geko
 
Beiträge: 1288
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
Wohnort: München

Re: Innenraum "Motorsound"

Beitragvon KrickKrack » Fr 13. Okt 2017, 09:44

Vielleicht meinst du das Summen des Motors. Dies wird allerdings nicht erzeugt sondern entsteht.
KrickKrack
 
Beiträge: 97
Registriert: Di 18. Jul 2017, 14:20

Re: Innenraum "Motorsound"

Beitragvon Enagon » Fr 13. Okt 2017, 14:03

[quote="KrickKrack"]Vielleicht meinst
Da muss man aber sehr sehr sehr sehr gute Ohren haben.
Zuletzt geändert von Knobi am Fr 13. Okt 2017, 16:04, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
Verbrenner sind keine Option, ich wähle weise das e-auto, auch du kannst das schon :D
Verbrenner kommen bei mir niemals ins Haus, da kommt hinten einfach zu viel raus, das Elektroauto ist emissionsarm und bald werde ich damit sogar spar(e)n!
Enagon
 
Beiträge: 134
Registriert: So 21. Mai 2017, 12:00

Re: Innenraum "Motorsound"

Beitragvon KrickKrack » Fr 13. Okt 2017, 14:07

Naja, geht so.
KrickKrack
 
Beiträge: 97
Registriert: Di 18. Jul 2017, 14:20

Re: Innenraum "Motorsound"

Beitragvon tobacco » Fr 13. Okt 2017, 17:23

@Franke :

Nennt sich Fußgängerschutz und ist von 0 bis 30km/h aktiv. Lässt sich je nach Einstellung Zu- oder Wegschalten.

Solltest du Interesse an einem i3 bzw. E-Mobilität haben, wende dich an den BMW-Händler deines Vertrauens.
Seriöser Weise wird dieser zufriedene Kunden haben wollen.
Lass dich über Serien- und Sonderausstattung ausreichend informieren - angebracht ist eine Probefahrt und ein unverbindliches Angebot.

bis dene Ernst
Bild Bild Bild Niemand plant sein Versagen
Benutzeravatar
tobacco
 
Beiträge: 86
Registriert: Do 10. Aug 2017, 20:15
Wohnort: 4101 Feldkirchen an der Donau, Austria

Anzeige


Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Necrö, Saarbug und 2 Gäste