Infos zum Facelift 2017

Re: Infos zum Facelift 2017

Beitragvon Tideldirn » Do 9. Feb 2017, 18:47

Über den Artikel bin ich heute auch gestolpert. Hab mir das Original auf BMWBlog durchgelesen.
Dennoch danke für den Post.

Eigentlich werden da fast alle oben stehende Spekulationen angeschnitten:
Die 10kW mehr (nur eben verwaschen), die neue Stoßstangen-Optik mit vermutlich anderen Lichtern (ich gehe nur von den Fernlichtern aus), breitere Reifen (eher wage), der S soll etwas bulliger werden (was für die breiteren Kotflügel spricht) und die Reichweite soll ein kleines Plus bekommen (was auch immer das heißen mag. Schließt aber die 120Ah Zellen eher aus)
Innenraum und Infotainmentsystem sollen vielleicht etwas aufgefrischt werden.
Erstmalig genannt wird hier, dass der Wagen auch etwas tiefer sein soll.

Wenn der facelift jetzt ohne 120Ah kommen soll, und erst auf Ende des Jahres vorgestellt wird, wann kommt dann der 120Ah?
Kann ja dann wohl schlecht in 2018 kommen, wenn dort der Facelift erst ausgeliefert wird.
Auch würde ich mich wundern, wenn es wirklich nochmal eine separate S Variante geben sollte.
Dann wären wir bei 2 x 60Ah, 2 x 94Ah und 2 x 94Ah mit S.
Weiß nicht ob das so viel Sinn machen würde viel kann da ja nicht geändert sein.
Gruß,

Wolfgang
______________________________________________________________________________

Die BMW i3 BEV Kofferraumerweiterung jetzt für 421,99€ bestellen bei: wolfgang.kern@wokeby.de
Benutzeravatar
Tideldirn
 
Beiträge: 482
Registriert: Do 20. Nov 2014, 21:53

Anzeige

Re: Infos zum Facelift 2017

Beitragvon 150kW » Fr 10. Feb 2017, 13:37

Kann mir gut vorstellen das die 60er Variante entfällt. Bei dem minimalen Aufpreis lohnt sich die Variante wohl dauerhaft weder für BMW noch für die Kunden. Ist nur schön weil damit der Grundpreis niedriger angegeben werden kann ;)
150kW
 
Beiträge: 1033
Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36

Re: Infos zum Facelift 2017

Beitragvon Poolcrack » Fr 10. Feb 2017, 16:07

BMW könnte ja auch, so wie Tesla, den kleineren Akku aufhören zu verbauen und mittels Software die Größe limitieren. Wer mehr bezahlt, bekommt die größere Kapazität. Auch nachträglich, allerdings zu einem etwas höheren Aufpreis als die 1200 € Differenz.
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >85.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 1994
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:34

Re: Infos zum Facelift 2017

Beitragvon TOMbola » Fr 10. Feb 2017, 16:35

Das wäre prima und man muss dann nur wie beim Smartphone auf ein Jailbreak hoffen. ;)
Zuletzt geändert von Knobi am Fr 10. Feb 2017, 17:38, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
i3 BEV Weiss 02/2015; E3DC - PV-Speicheranlage 6,8kWp/13,8kWh LiOn Panasonic-Speicher; Wallbox E3DC 22KW Überschussladung EV
SW: I001-16-07-506
Benutzeravatar
TOMbola
 
Beiträge: 1064
Registriert: Mi 15. Okt 2014, 07:03

Re: Infos zum Facelift 2017

Beitragvon midimal » Fr 10. Feb 2017, 16:51

I3 ist doch kein Jail :lol: :lol: :lol:
Zuletzt geändert von Knobi am Fr 10. Feb 2017, 17:38, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5922
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Infos zum Facelift 2017

Beitragvon graefe » Fr 10. Feb 2017, 16:56

Tideldirn hat geschrieben:
Eigentlich werden da fast alle oben stehende Spekulationen angeschnitten:
Die 10kW mehr (nur eben verwaschen), die neue Stoßstangen-Optik mit vermutlich anderen Lichtern (ich gehe nur von den Fernlichtern aus), breitere Reifen (eher wage), der S soll etwas bulliger werden (was für die breiteren Kotflügel spricht) und die Reichweite soll ein kleines Plus bekommen (was auch immer das heißen mag. Schließt aber die 120Ah Zellen eher aus)
Innenraum und Infotainmentsystem sollen vielleicht etwas aufgefrischt werden.
Erstmalig genannt wird hier, dass der Wagen auch etwas tiefer sein soll.

Flacher, schneller, breiter... Hört sich eher nach klassischem "Pimp my ride" als nach "neuer i-Mobilität" an. :twisted:
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2266
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Re: Infos zum Facelift 2017

Beitragvon Starmanager » Fr 10. Feb 2017, 18:35

Poolcrack hat geschrieben:
BMW könnte ja auch, so wie Tesla, den kleineren Akku aufhören zu verbauen und mittels Software die Größe limitieren. Wer mehr bezahlt, bekommt die größere Kapazität. Auch nachträglich, allerdings zu einem etwas höheren Aufpreis als die 1200 € Differenz.


Das wuerde wohl gegen die Ideologie bei BMW sein. Warum mehr Akkugewicht einbauen und dann sozusagen sinnfrei ungenutzt bewegen... Hoffentlich bleiben die BMWs weiterhin so sparsam im Verbrauch... und der gruenen Linie treu... das ist fuer unsere mobile Zukunft wichtiger als 1000Ps und wenig Reichweite mit grossen Akkus.
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1061
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Re: Infos zum Facelift 2017

Beitragvon Lindum Thalia » Fr 10. Feb 2017, 19:40

Da bin ich ganz bei Dir , ich kann dieses Reichweiten Jammern nicht verstehen , jetzt ist ja überall ein CCS Schnellader zu finden.
BMW i 3 BEV ,Sion bestellt , kein Model 3 reserviert..Worte sagen viel, Taten die Wahrheit..
Benutzeravatar
Lindum Thalia
 
Beiträge: 568
Registriert: Di 22. Jul 2014, 13:09
Wohnort: 90607 Rueckersdorf

Re: Infos zum Facelift 2017

Beitragvon Poolcrack » Fr 10. Feb 2017, 20:11

Starmanager hat geschrieben:
Das wuerde wohl gegen die Ideologie bei BMW sein. Warum mehr Akkugewicht einbauen und dann sozusagen sinnfrei ungenutzt bewegen... Hoffentlich bleiben die BMWs weiterhin so sparsam im Verbrauch... und der gruenen Linie treu... das ist fuer unsere mobile Zukunft wichtiger als 1000Ps und wenig Reichweite mit grossen Akkus.

Zellen mit größerer Kapazität können, müssen aber nicht unbedingt, schwerer sein.
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >85.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 1994
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:34

Re: Infos zum Facelift 2017

Beitragvon motion » Sa 11. Feb 2017, 03:03

midimal hat geschrieben:
.....
- Vieeeeeeeel bessere Federung <-- die aktuelle ist einem 45.000 Euro I3 nicht würdig, sorry


Das ist das Nachteil der großen Räder (19"+). Besser wäre es auf 17" zu gehen. Die Konkurrenz macht es ja auch.
Jedoch würde der Radkasten dann etwas leer aussehen. Der Federweg ist einfach zu kurz, daher ist die Abstimmung so straff (meine Vermutung).

graefe hat geschrieben:
Tideldirn hat geschrieben:
Eigentlich werden da fast alle oben stehende Spekulationen angeschnitten:
Die 10kW mehr (nur eben verwaschen), die neue Stoßstangen-Optik mit vermutlich anderen Lichtern (ich gehe nur von den Fernlichtern aus), breitere Reifen (eher wage), der S soll etwas bulliger werden (was für die breiteren Kotflügel spricht) und die Reichweite soll ein kleines Plus bekommen (was auch immer das heißen mag. Schließt aber die 120Ah Zellen eher aus)
Innenraum und Infotainmentsystem sollen vielleicht etwas aufgefrischt werden.
Erstmalig genannt wird hier, dass der Wagen auch etwas tiefer sein soll.

Flacher, schneller, breiter... Hört sich eher nach klassischem "Pimp my ride" als nach "neuer i-Mobilität" an. :twisted:


So ist es ja auch bei Tesla. Ständig gibt es neue Leistungssteigerungen. Das Model S wird auch tiefer gelegt und breiter als eine S-Klasse ist das Model S auch. :)

Es verkauft sich einfach gut.
motion
 
Beiträge: 458
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 04:51

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste