In der Waschstrasse...

In der Waschstrasse...

Beitragvon lonewulf47 » Sa 30. Mai 2015, 14:36

Vielleicht habe ich das Handbuch wirklich noch nicht vollständig begriffen, aber mir stellt sich folgende, bis jetzt unbeantwortete Frage:

Wenn ich durch eine Waschstrasse fahre (wo das Fahrzeug meistens am linken Vorderrad gezogen wird), muss ich ja die "N" Stellung benutzen, damit das Fahrzeug nicht blockiert ist. Nun reagieren während des ganzen Waschvorganges natürlich alle Abstandssensoren und es herrscht ein fröhliches Gepiepse, bis der Waschvorgang endlich beendet ist. Gibt es dafür Abhilfe, und wenn ja, wie ? Wo würde ich das im Handbuch finden ? Vielleicht bin ich ja nur zu dämlich dazu... :D
lonewulf47
 
Beiträge: 27
Registriert: Do 23. Apr 2015, 18:37
Wohnort: Züri-Unterland

Anzeige

Re: In der Waschstrasse...

Beitragvon TOMbola » Sa 30. Mai 2015, 16:01

Schalt die Parksensoren auf der Mittelkonsole ab.
i3 BEV Weiss 02/2015; E3DC - PV-Speicheranlage 6,8kWp/13,8kWh LiOn Panasonic-Speicher; Wallbox E3DC 22KW Überschussladung EV
SW: I001-16-07-506
Benutzeravatar
TOMbola
 
Beiträge: 1066
Registriert: Mi 15. Okt 2014, 07:03

Re: In der Waschstrasse...

Beitragvon lonewulf47 » Sa 30. Mai 2015, 16:16

TOMbola hat geschrieben:
Schalt die Parksensoren auf der Mittelkonsole ab.
Och ja, daran hab ich zwar auch schon gedacht, aber das Dingens aktiviert sich ja nach jeder Änderung des Fahrtrichtungsschalters. Da hab ich wohl letzes Mal nicht aufgepasst. Werd's dann nächstes Mal wieder versuchen... :D Danke für die schnelle Antwort! Warum in die Ferne schweifen, sieh das Gute liegt so nah - diesmal sogar auf der Mittelkonsole.... :roll:
lonewulf47
 
Beiträge: 27
Registriert: Do 23. Apr 2015, 18:37
Wohnort: Züri-Unterland

Re: In der Waschstrasse...

Beitragvon Abandon » Sa 30. Mai 2015, 17:04

In diesem Zusammenhang habe ich auch noch eine Frage: lässt sich die Antenne eigentlich problemlos abschrauben ?
Abandon
 
Beiträge: 55
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 13:49

Re: In der Waschstrasse...

Beitragvon BMW EV » Sa 30. Mai 2015, 17:39

Ja , sogar ohne Werkzeug.

Grüße , Frank.
BMW i3 mit WP , Schnellladung , LED Scheinwerfer , Sitzheizung , Einparkassistent und weitere nette Kleinigkeiten , Solarorange
BMW EV
 
Beiträge: 380
Registriert: Di 9. Sep 2014, 09:59
Wohnort: Triebischtal

Re: In der Waschstrasse...

Beitragvon redvienna » Sa 30. Mai 2015, 17:42

Bist Du sicher, dass in der Stellung N die Sensoren überhaupt aktiv sind ?

Dachantennen unbedingt abschrauben.
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5883
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: In der Waschstrasse...

Beitragvon lonewulf47 » Sa 30. Mai 2015, 20:00

redvienna hat geschrieben:
Bist Du sicher, dass in der Stellung N die Sensoren überhaupt aktiv sind ?
Öhm, ja :D sonst hätte es ja gar nicht gepiepst....

Und - ja, die Antenne lässt sich problemlos abschrauben. Dasselbe habe ich ja beim Vorgänger Toyota Prius auch machen müssen.
lonewulf47
 
Beiträge: 27
Registriert: Do 23. Apr 2015, 18:37
Wohnort: Züri-Unterland

Re: In der Waschstrasse...

Beitragvon preda7 » So 31. Mai 2015, 12:16

Ich fahre immer mit Antenne durch die Waschstraße. Nix passiert bisher.

Und fürs Waschen gibt es extra eine Kurzanleitung im Menü. Dann ist das Fahrzeug aus und nix piepst, rollt aber trotzdem.
preda7
 
Beiträge: 140
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 13:13

Anzeige


Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste