i5 Wunschspezifikationen

Re: i5 Wunschspezifikationen

Beitragvon Karlsson » Mi 18. Jun 2014, 12:46

Hasi16 hat geschrieben:
Ja, den habe ich auch. Schönes Ding! Aber ich möchte mir nie wieder ein Auto kaufen, welches nicht mindestens einen Elektromotor on Board hat.

Geht mir auch so. Aber nächstes Jahr komme ich dann wohl wirklich nicht mehr um ein größeres, familien- und fernreisetaugliches Auto herum und da sehe ich noch keine Lösung.

Hasi16 hat geschrieben:
So langsam werde ich aber (durch deine Beharrlichkeit) neugierig, wie hoch denn wirklich der technische Aufwand zur Wärmenutzung des Rex' wäre!

Nehmen wir mal an, dass in der Lüftung ein Warm- und ein Kaltluftkanal sind. Dann wäre der Mehraufwand im wesentlichen 4m Gummischlauch und ein Wärmetauscher. Das Kühlwasser zirkuliert dann erst durch den Wärmetauscher der Lüftung und durch den normalen Kühler.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12820
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Anzeige

Vorherige

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Grinch und 6 Gäste