i3S oder i3 (94Ah) oder 120ah

Re: i3S oder i3 (94Ah) oder 120ah

Beitragvon mikewo09 » Mo 23. Jul 2018, 09:45

Guten Morgen,

ich habe gerade am Freitag meinen I3S-Kaufvertrag (94Ah mit Rex) unterschrieben (auch ermutigt durch die vielen tollen Beiträge hier im Forum, Danke schön dafür !). Mit einem schnellen Abschluß einer ADAC-Mitgliedschaft komme ich auf einen Nachlass exkl. MwSt. von 19,14 %. Der Nachlass beinhaltet ADAC-Mitgliedschaft, Innovationsprämie, Herstelleranteil Umweltbonus und Umweltprämie Inzahlungnahme EURO5 Diesel. Soweit ich die Kalkulation verstanden habe, macht der ADAC-Bonus 7 % aus.
mikewo09
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 11. Jul 2018, 16:14

Anzeige

Re: i3S oder i3 (94Ah) oder 120ah

Beitragvon Micky65 » Mo 23. Jul 2018, 14:45

Wo hast Du bestellt? In einer BMW Niederlassung?
Micky65. Born Electric 8/2016. i3 REx 94Ah Protonic BlueBee, Schnellader, Loft-Ausstattung.
Ladesäulen sind genug da, aber es sind zu viele kaputt und es gibt zu viele Verbrenner, die funktionierenden zuparken...
Benutzeravatar
Micky65
 
Beiträge: 771
Registriert: Do 3. Sep 2015, 12:03
Wohnort: bei Bonn

Re: i3S oder i3 (94Ah) oder 120ah

Beitragvon Man-i3 » Mo 23. Jul 2018, 15:00

Für alle Halter von Dieselfahrzeugen mit Euro-5-Abgasnorm oder älter, die ihren Wagen beim BMW Partner in Zahlung geben, gibt es eine Umweltprämie* von 2.000 EUR beim Erwerb eines BMW Neuwagens bzw. 1.500 EUR bei einem Vorführwagen oder Jungen Gebrauchten, wenn dieser einen CO2-Wert von maximal 130 Gramm pro Kilometer hat.
Die Umweltprämie wird nicht verrechnet mit anderen bestehenden staatlichen Kaufanreizen, wie beispielsweise dem aktuell in Deutschland angebotenen Umweltbonus beim Kauf von elektrifizierten Fahrzeugen, sondern gilt zusätzlich. So kann ein Käufer des BMW i3 insgesamt 6.000 EUR Vorteil** auf das Neufahrzeug bekommen. Die Sonderaktion hat zunächst eine Laufzeit bis zum 31.12.2018.


https://www.bmw.de/de/topics/faszinatio ... aemie.html
i3 REx 60Ah seit 04/16, und noch'n paar Verbrenner
Fahrzeughersteller sind wie Heiratsschwindler :cry:
Wenn die GroKo so weiter macht ziehe ich nach Norwegen
Benutzeravatar
Man-i3
 
Beiträge: 843
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 09:22
Wohnort: Da wos schee is

Re: i3S oder i3 (94Ah) oder 120ah

Beitragvon midimal » Mo 23. Jul 2018, 15:05

mikewo09 hat geschrieben:
Guten Morgen,

ich habe gerade am Freitag meinen I3S-Kaufvertrag (94Ah mit Rex) unterschrieben (auch ermutigt durch die vielen tollen Beiträge hier im Forum, Danke schön dafür !). Mit einem schnellen Abschluß einer ADAC-Mitgliedschaft komme ich auf einen Nachlass exkl. MwSt. von 19,14 %. Der Nachlass beinhaltet ADAC-Mitgliedschaft, Innovationsprämie, Herstelleranteil Umweltbonus und Umweltprämie Inzahlungnahme EURO5 Diesel. Soweit ich die Kalkulation verstanden habe, macht der ADAC-Bonus 7 % aus.


Ein DieselFzg habe ich leider/zum Glück nicht abzugeben. Dann ist der Nachlass sicherlich deutlich unter 19,14% :roll:
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6499
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
Wohnort: Hamburgo

Re: i3S oder i3 (94Ah) oder 120ah

Beitragvon Man-i3 » Mo 23. Jul 2018, 15:20

Sieht ungefähr so aus: ?
Liste i3s REx 50.000,- (je nach Ausstattung)
./. Umweltbonus 3.000,-
./. Inzahlungsprämie 2.000,-
./. Innovationsprämie 1.500,-
./. ADAC 7% 3.500,- (aus Listenpreis, incl Händlerbeteiligung)
totaler "Vorteil": 10.000,-

da geht doch noch was ;)
i3 REx 60Ah seit 04/16, und noch'n paar Verbrenner
Fahrzeughersteller sind wie Heiratsschwindler :cry:
Wenn die GroKo so weiter macht ziehe ich nach Norwegen
Benutzeravatar
Man-i3
 
Beiträge: 843
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 09:22
Wohnort: Da wos schee is

Re: i3S oder i3 (94Ah) oder 120ah

Beitragvon mikewo09 » Mo 23. Jul 2018, 15:29

Sowie Man-i3 das beschrieben hat, sieht es aus. Ob da noch was geht liegt am Verhandlungsspielraum von z.B. der Inzahlungnahme des entsprechenden Dieselfahrzeugs.
Bestellt habe ich bei einem BMW-Autohaus.
mikewo09
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 11. Jul 2018, 16:14

Re: i3S oder i3 (94Ah) oder 120ah

Beitragvon bonner67 » Mo 23. Jul 2018, 15:35

mikewo09 hat geschrieben:

Mit einem schnellen Abschluß einer ADAC-Mitgliedschaft komme ich auf einen Nachlass exkl. MwSt. von 19,14 %. Der Nachlass beinhaltet ADAC-Mitgliedschaft, Innovationsprämie, Herstelleranteil Umweltbonus und Umweltprämie Inzahlungnahme EURO5 Diesel. Soweit ich die Kalkulation verstanden habe, macht der ADAC-Bonus 7 % aus.

Das lässt hoffen; wir haben auch einen 14 Jahre alten Smart CDI zur Inzahlungnahme....ich bin gespannt, ob wir auch auf die 19 % Nachlass kommen..... ;)
Gruß
Rainer

BMW i3
Benutzeravatar
bonner67
 
Beiträge: 160
Registriert: Sa 17. Mär 2018, 15:31
Wohnort: Bonn

Re: i3S oder i3 (94Ah) oder 120ah

Beitragvon bonner67 » Sa 28. Jul 2018, 15:59

So, heute haben wir unsere erste Probefahrt im BMW i3 gemacht - kurz gesagt: extrem schnelles, attraktives, wendiges und übersichtliches EV!

Etwas ausführlicher:

Design:

Wir mögen den designtechnisch eigenständigen, immer noch wie ein Auto aus der Zukunft aussehenden i3. Endlich mal ein EV, das auch, neben Tesla, als EV zu erkennen ist - und das ist gut so.

Karosserie:

Der etwas höhere Aufbau des i3 ist für uns sehr gut geeignet - ein bequemes Ein- und Aussteigen ist dadurch möglich. Der Kofferraum ist für zwei Personen ausreichend; der vordere "Kofferraum?" ist gut für die Lagerung der Ladekabel...es ist allerdings vollkommen unverständlich, warum BMW nicht 10,50 € für ein Paar Gummidichtungen investiert und diesen wasserdicht macht....

Die vorderen Türen sind sehr schön, öffnen weit; die hinteren sind da wohl eher ein Gimmick des Designers. Ok, Be- und Entladen der Rücksitzbank geht hier gut, aber für Passagiere auf der Bank hinten ist es schon beschwerlich...aber wir sitzen ja vorne ;)

Innenraum:

Der Innenraum wirkt großzügig und luftig. Alle Schalter sind gut erreichbar und geben keine Rätsel auf. Ich mag den iDrive Drehknopf - in meinen Augen ist der viel besser, als ein Touchscreen; vor allem, wenn man alleine im EV sitzt.

Die Sitze sind sehr bequem - obwohl sie, dünn wie sie sind, gar nicht danach aussehen. Die manuelle Verstellung ist ok, mehr aber auch nicht. Die Rundumsicht ist top, vor allem im direkten Vergleich zu Hyundai Ioniq und Kona.

Alles macht einen wertigen und auf Öko getrimmten Eindruck...ja, das geht zusammen.

Fahren:

Wow, der geht ja ab wie ne Rakete....dieses EV erzeugt einfach ein Dauergrinsen auf dem Gesicht seiner Insassen. Wir können, was EV angeht, nur den Ioniq direkt vergleichen. Was soll ich sagen, kein Vergleich; der BMW ist gefühlt viiiiel flotter. Ja, er wiegt auch weniger und hat ordentlich mehr elektrische Pferde....aber die nackten Fakten empfindet der Fahrer dann auch tatsächlich so.

Das One Pedal Fahren ist einfach und scheint extrem effektiv zu sein. Ich hatte den Eindruck, dass im Stadtverkehr nahezu soviel rekuperiert wird, wie man zuvor Strom gegeben hat. Die Bremse ist da wohl eher für Notfälle eingebaut :mrgreen:

Auf der Autobahn bei 150 km/h hört man Windgeräusche, die sich aber absolut im Rahmen halten. In der Stadt vernimmt nur einen hohen Ton, so wie Sssssssssss,....sehr schön 8-)

Sonstiges:

Das große Navi ist sehr übersichtlich; vor allem wenn man den Splitscreen ausschaltet. Mir gefallen die beiden Bildschirme, vor allem das frei hängend aussehende Navi, das wirkt alles viel futuristischer und schöner, als ein normales Armaturenbrett.....ist halt ein reines EV. Auch sonst hat das EV einige nette Gimmicks, z. B. die Möglichkeit bei der Zieleingabe im Navi die Buchstaben auf den iDrive Knopf zu schreiben, was dann auch top funktioniert.

Die LED Scheinwerfer scheinen extrem hell zu sein - dies konnte allerdings nur in einem Straßentunnel getestet werden.

Der Wendekreis ist top; das Revier des i3 ist ganz sicher die Stadt; BAB und Fernstrecke geht aber sicher auch gut.

Fazit:

Wir sind vom i3 begeistert - wenn man bedenkt, wie alt dieses EV schon ist, wirkt es immer noch innovativer, als so manches, neueres EV. BMW hat damals einen guten Job gemacht.

Wenn wir ein gutes Angebot für unsere Konfiguration bekommen, wird es wahrscheinlich ein i3 werden. :)
Gruß
Rainer

BMW i3
Benutzeravatar
bonner67
 
Beiträge: 160
Registriert: Sa 17. Mär 2018, 15:31
Wohnort: Bonn

Anzeige

Vorherige

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: hippo_2, midimal, Miike, mikewo09 und 18 Gäste