i3 wegen Unbrauchbarkeit zurückgeben?

Re: i3 wegen Unbrauchbarkeit zurückgeben?

Beitragvon eDEVIL » Do 11. Sep 2014, 22:54

endurance hat geschrieben:
Das gehört meiner Meinung nach bei Garantie/Gewährleitungsfällen ins Standardpaket,

Sehe ich genau so. Man kann Dir ja ein höheres Risiko aufladen.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12107
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Anzeige

Re: i3 wegen Unbrauchbarkeit zurückgeben?

Beitragvon endurance » Sa 13. Sep 2014, 21:08

Heute meinen i3 abgeholt - soweit so gut - die Antenne hat gefehlt lag aber im Fahrzeug - schon merkwürdig muss einem doch auffallen. Dann gefahren soweit alles OK - reku normal bei tempo 100 56kw/100km also ca 50kW reku - normal. Dann nach Vaihingen zur Niederlassung CCS testen. Dabie viel mir auf, dass Stuttgart keine Ladesäulen mehr hat - häh?
Richtig laut Navi keine Säulen mehr - ich sonderziele suchen ladestationen - nix. Also gut evtl. kein datenempfang erstemal CCS testen dann weiterschauen. CCS ging dann - gleich mal einen Produkt genius geschnappt (evtl. bin ich ja zu blöd das navi zu bedienen) - nochmals Einstelltungen/Sonderziele/Fahrezug/Ladestatione (Haken da alslo OK), aber immer noch alle Sonderziele werden angezeigt, nur die "unwichtigen" Ladestationen nicht.

Ich krieg echt die Krise - das hätte bei einer Profahrt auffallen müssen! Hattest Ihr das auch schon mal wie dann behoben???

ach ja Ladeleistung: ca. 6.x kwh in einer Stunde (hochgerechnet von 15min laden) mehr Akkukappa. D.h. Ladeleistung ist OK - wenigstens etwas.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3533
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 21:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: i3 wegen Unbrauchbarkeit zurückgeben?

Beitragvon endurance » So 14. Sep 2014, 09:57

Ich habe mal Bilder und weitere Kommentare auf meiner eigenen Webseite gepostet:
http://okedv.dyndns.org/wbb/blog/index. ... BCckgeben/
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3533
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 21:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: i3 wegen Unbrauchbarkeit zurückgeben?

Beitragvon p.hase » So 14. Sep 2014, 10:11

und du bist sicher daß nicht die menue-führung durch das update geändert wurde und irgendein häkchen woanders gesetzt werden muss?

ich wäre froh, wenn ich wie im lemnet und going z.b. die enbw-säulen wegklicken könnte... das nächste e-auto kaufe ich nackt und hole mir ein tomtom mit dem größtmöglichen bildschirm und lade mir lemnet und going electric pois!!! z.b. model s mit 60kWh-akku. dann bin ICH herr der lage und nicht der hersteller des kfz.
VERKAUFE Notladekabel original RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel, LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. Perfekte WALLBOX!
VERKAUFE LEAF TEKNA Bi-Color 40kWh, 03/18, 7000km; Sofort, Mwst.
VERKAUFE ZOE BOSE 41kWh R90, 05/2017, 15000km, Sofort, 19500€
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6461
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: i3 wegen Unbrauchbarkeit zurückgeben?

Beitragvon NotReallyMe » So 14. Sep 2014, 10:17

Bezüglich der fehlenden Ladesäulen im Navi: Beim ersten Auftreten dieses Problems nach dem großen Update musste unser Orci nochmal in die Werkstatt, denn auch die Conntected Drive Services waren komplett verschwunden. Beim zweiten Auftreten danach hat es geholfen, die Connected Drive Services einmal neu erkennen zu lassen. Komischerweise finde ich diesen Menupunkt aber jetzt gar nicht mehr im Connected Drive Menu...
Bisher I001-17-07-500 Max.Kapa. 29.1 kWh, jetzt I001-17-11-520 Max.Kapa. 28.6 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1627
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 18:46

Re: i3 wegen Unbrauchbarkeit zurückgeben?

Beitragvon endurance » So 14. Sep 2014, 10:24

Also ich hatte ja extra in Stuttgart beim CCS Laden den Produkt Genius dort drauf schauen lassen um eine Fehlbedienung auszuschließen. Kann nat. immer noch sein die BMW MA wissen ja meist weniger als wir.
ConnectedDrive services habe ich aktualisiert - es sind dann Menüpunkte im CD Menü dazugekommen (fragt mich nicht welche nur die Anzahl hat sich geändert). Aber die Ladesäulen sind immer noch weg. Ich fahr gleich noch ne Runde mal schauen evtl. reparaiert sich das ja noch (von alleine?).

2014-09-13 11.32.12.jpg

Stuttgart ohne Ladesäulen (die Option Ladesäulen anzeigen war aktiviert)
Zuletzt geändert von endurance am So 14. Sep 2014, 11:06, insgesamt 1-mal geändert.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3533
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 21:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: i3 wegen Unbrauchbarkeit zurückgeben?

Beitragvon endurance » So 14. Sep 2014, 11:05

hier mal ein paar weitere Shots wie es aussieht:
2014-09-14 10.40.51.jpg

Sonderziele Optionen - Ladestationen angewählt

2014-09-14 10.48.02.jpg

findet nichts trotz Ladestationen in der Nähe der Route

2014-09-14 10.47.34.jpg

Eigene Ladesäulen sind noch da

Mal schauen auch die remote App repariert sich ja ab und an von alleine. Evtl. lädt er die Stationen ja noch nach... oder das liest einer in München und drückt remote einen Knopf.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3533
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 21:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: i3 wegen Unbrauchbarkeit zurückgeben?

Beitragvon E_souli » So 14. Sep 2014, 11:23

endurance hat geschrieben:
hier mal ein paar weitere Shots wie es aussieht:
2014-09-14 10.40.51.jpg

Sonderziele Optionen - Ladestationen angewählt

2014-09-14 10.48.02.jpg

findet nichts trotz Ladestationen in der Nähe der Route

2014-09-14 10.47.34.jpg

Eigene Ladesäulen sind noch da

Mal schauen auch die remote App repariert sich ja ab und an von alleine. Evtl. lädt er die Stationen ja noch nach... oder das liest einer in München und drückt remote einen Knopf.



JA, kenne ich auch
BMW meint dazu:
Man zu blöd zum bedienen und der i3 ist eben so - so die Auskunft
über 3 Umwege gehts dann
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 10:01

Re: i3 wegen Unbrauchbarkeit zurückgeben?

Beitragvon endurance » So 14. Sep 2014, 19:42

Witzerweise ist genau das erwähnte passiert - während unserer Tour heute waren auf einmal wieder alle Ladestationen da.
==> soweit also wieder alles OK.

Neu scheint zu sein, dass nach Zielprogrammierung kurz die Strecke als ganzes angezeigt wird. Ebenso wenn man gerade ein Etappenziel erreicht (gefällt mir). Ist das neu oder wurde durch die Programmierung nur die entsprechende Option aktiviert?
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3533
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 21:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: i3 wegen Unbrauchbarkeit zurückgeben?

Beitragvon Poolcrack » So 14. Sep 2014, 22:48

Es freut mich, dass Du Deinen i3 zurück hast. Das mit den Ladesäulen habe ich nach meinem letzten Werkstattaufenthalt auch gehabt. Habe einen Software-Update gestartet und irgendwann waren die Ladesäulen da. Ob da ein Zusammnhang ist, kann ich nicht sagen.
Das mit der Antenne - ich schätze mal die hat der Azubi vergessen wieder ranzuschrauben nachdem die Reparatur vom Meister geprüft war, der Wagen zum Waschen freigegeben wurde und er sie danach für die Waschstraße abgeschraubt hatte.
Super, dass die AC-Ladedrosselung bei Dir nicht aktiv ist. Ich selbst warte immer noch eine Nachricht von meinem freundlichen (und er selbst auf eine aus München).
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >107.000 km, Gesamtschnitt 12,8 kWh/100 km netto
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V.
Nordkap-Winter-Tour
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 2351
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 19:34

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: GreatB und 14 Gäste