i3 vs Zoe in AMS

Re: i3 vs Zoe in AMS

Beitragvon R400 » So 4. Dez 2016, 14:10

Durch den IONIQ e kommen auch wieder Zahlen für den cW-Wert, dort 0,24, in die Öffentlichkeit.

Wie verhalten sich diesbezüglich ZOE und i3 zueinander; mir scheint da die Front der ZOE optimierter, und am Heck mit den mehrfachen Abrisskanten der i3; wie kommt das in cw-Werten zum Ausdruck? Habe gelesen, die Front sei für den cW-Wert weniger relevant als das Heck?

R400

Nun habe ich selbst Antworten gefunden: Mehrfach wird geschrieben, beide hätten eine cW-Wert von 0,29; und genau den haben auch noch einige Mitbewerber, und da wird's dann schon etwas seltsam, wenn keiner 0,30 oder 0,28 hat; ist das einfach eine Zielvorgabe für die designer, so lange rumzubasteln, bis man das neue Modell "unter 0,30 cW" bekommen hat, und dann genügt das Ganze?
Es gibt eine zweite Gruppe: Tesla S; IONIQ etc, die haben alle 0,24 cW (also "unter 0,25"), sieht genauso geplant aus ...
R400
 
Beiträge: 99
Registriert: Sa 15. Okt 2016, 17:28

Anzeige

Re: i3 vs Zoe in AMS

Beitragvon DeJay58 » So 4. Dez 2016, 15:10

Der cw-Wert allein sagt ohnehin nicht viel aus.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3796
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: i3 vs Zoe in AMS

Beitragvon TomZ » Mo 5. Dez 2016, 10:40

Stimmt, cw-Wert ist ein dimensionsloser Beiwert - ohne Stirnfläche (projezierte Frontfläche) wenig aussagekräftig - außer vielleicht fürs Prospekt.
ex: i3 60 Ah BEV 07/14
neu: i3 94 Ah BEV 10/16
Benutzeravatar
TomZ
 
Beiträge: 376
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 10:59
Wohnort: Graz/Salzburg

Vorherige

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast