i3 Testberichte, Bilder und Videos

Re: i3 Testberichte, Bilder und Videos

Beitragvon kai » Di 17. Feb 2015, 08:47

Moin,

interessanter Test aus USA mit Rex, berghoch. Da muss BMW aufpassen, gerade in den USA, die sind ja dort sehr klagefreundlich.
Hoffentlich gibt es dafür ASAP einen SW-Update wie angekündigt.

http://insideevs.com/bmw-i3-rex-test-dr ... hill-road/

Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2389
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Anzeige

Re: i3 Testberichte, Bilder und Videos

Beitragvon franmedia » Di 17. Feb 2015, 11:01

Ja, interessanter Bericht. Letztlich läuft es aber darauf hinaus, dass ein Auto erst dann ein Auto ist, wenn er immer so ist wie ein Verbrenner. Ein Verbrenner fährt halt bis zum letzten Tropfen Vollgas und bleibt dann stehen. Einen Diesel kann man danach erst mal in die Werkstatt schleppen. Ein EV macht das halt anders (intelligenter?).
Ich hoffe sehr, dass BMW da nicht doch noch in Panik eine Verschlimmbesserung einbaut, wie sie das gerne machen, wenn die öffentliche Meinung zu kippen droht. Hoffentlich ist der Blog nicht so meinungsbildend.
franmedia
 
Beiträge: 657
Registriert: Di 15. Okt 2013, 15:14

Re: i3 Testberichte, Bilder und Videos

Beitragvon Starmanager » Di 17. Feb 2015, 11:03

Na ja die testen allen noch so unglaublichen Unsinn. Wenn ich eine Tour Bergauf mache dann habe ich auch beim Verbrenner den Tank voll... und 10 Meilen nur Bergauf geht halt mit dem Rex nicht so flott... (Gesunder Menschenverstand bitte an der Kasse abgeben) :mrgreen: es tut schon langsam weh was die alles fabrizieren und mit TIPP auch uns demnaechst bescheren moechten.
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1058
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Re: i3 Testberichte, Bilder und Videos

Beitragvon JuergenII » Di 17. Feb 2015, 11:15

Das Problem liegt da wohl eher bei den Behörden - vor allem in CA - da im Gegensatz zum Rest der Welt, der REX nicht beliebig ab 75% Akkuleistung zugeschaltet werden darf. Und 28 kW Leistung sind nicht die Welt für ein 1,2 Tonnen Fahrzeug. Logisch, dass er kaum noch Leistungsreserven hat um rein mit dem Notstromaggregat Bergauffahrten zu meistern.

Das ist aber ein alter Hut. Das wurde von Tom Moloughney bereits im Oktober letzten Jahres thematisiert. Inzwischen gibt es aber eine Möglichkeit den I3 zu codieren und ihm auch ab 75% Akkuleistung zuzuschalten. Die nennen das dann "Lederhosen" Test.

Juergen
i3 REX - der einzige BEV Ableger ohne Reichweitenangst und Ladestress
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 1963
Registriert: Do 30. Aug 2012, 07:50
Wohnort: z Minga

Re: i3 Testberichte, Bilder und Videos

Beitragvon Hasi16 » Mi 18. Feb 2015, 10:54

Es wird ja davon gesprochen, dass sie mit 10 mph (also 16km/h) den Berg hoch fahren. Wie steil muss das denn sein? Sicher eine ganz normale Fahrsituation... :roll:

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Re: i3 Testberichte, Bilder und Videos

Beitragvon Poolcrack » Mi 18. Feb 2015, 16:05

Hasi16 hat geschrieben:
Es wird ja davon gesprochen, dass sie mit 10 mph (also 16km/h) den Berg hoch fahren. Wie steil muss das denn sein? Sicher eine ganz normale Fahrsituation... :roll:

Das muss nicht besonders steil sein, das hat man hier in den Mittelgebrigen, im Schwarzwald, an der Schwäbischen Alb, ...
Versuch einfach mal am Berg mit max. 28 kW anzufahren. Selbst die Geschwindigkeit zu halten ist mit 28 kW schwer.
Beim i3REX muss man halt ein bischen mitdenken. In den USA sollte man halt vor der Bergfahrt noch eine Ladestation aufsuchen (falls vorhanden). In Europa kann man ja glücklicherweise den REX vorher (auf der Ebene) zuschalten.

(Man verzeihe mir falls ich hier sachlich etwas falsch dargestellt habe. Ich bin nie einen REX gefahren, noch möchte ich ihn verteufeln.)
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >85.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 1994
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:34

Re: i3 Testberichte, Bilder und Videos

Beitragvon Algo » So 26. Apr 2015, 06:35

Ich weiß nicht ob viele es mitbekommen haben aber Munro & Associates haben letztes Jahr den i3 REX zerlegt und analysiert. Sie sind ein Reverseengineering Unternehmen zerlegen Autos und verkaufen dann die Daten an ... naja ... die Konkurenz ;). Damals gab es schon ein Video indem die Firma den i3 in den Höchsten tönen lobt. Gestern habe ich noch ein Interview gefunden indem Munro den i3 als "Model-T unserer Zeit" bezeichnet. Also absolut revolutionär. Er meint der i3 sei ein Scheideweg in der Automobilherstellung.

Tja die Frage die ich mir dabei stelle: Ist dem wirklich so? Oder soll das die Konkurenz dazu bewegen den Bericht für $500.000 zu kaufen ;)? Angeblich haben sie $2,2 Millionen für die Analyse investiert.

Wer das ganze Video sehen will (allerdings ist es Englisch und insgesamt eine Stunde lang) findet hier den Link:
https://www.youtube.com/watch?v=uDr4L6BzpP8

PS: Und hier der Bericht von Forbes von 'damals' (ist wesentlich kürzer):
https://www.youtube.com/watch?v=rqiBWfsDTAA
Mein Stormtrooper: BMW i3 BEV Capparisweiß
Benutzeravatar
Algo
 
Beiträge: 424
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 19:28

Re: i3 Testberichte, Bilder und Videos

Beitragvon beemercroft » So 26. Apr 2015, 17:30

Dieses Munro-Video-Interview ist wirklich jedem zu empfehlen. Bisher habe ich noch so etwas interessantes und fundiertes über den i3 gesehen/gehört.

Sinngemässe Übersetzungsversuche:

"Der BMW i3 ist der Wendepunkt. Alles bis zum i3 ist Vergangenheit. Alles nach dem i3 ist das, was künftig gemacht wird, oder man verschwindet vom Markt."

"Das ist der Model-T unserer Zeit"

"Der BMW i3 ist nicht billig, aber wertvoll."

"vor dem i3 dachte ich, BMW sei bezüglich Technologie auf Augenhöhe mit den andern globalen Autoherstellern. Nun denke ich, die so weit vorndran, dass es nicht mehr lustig ist."

"Beste Batterie"
Tesla Model X 75D, BMW i3 REX 21 KWh, Tesla Model 3 reserviert am 31.03.2016.
Benutzeravatar
beemercroft
 
Beiträge: 168
Registriert: Mi 9. Jul 2014, 21:55
Wohnort: Schweiz

Re: i3 Testberichte, Bilder und Videos

Beitragvon JuergenII » Mi 22. Jul 2015, 09:50

Tom Moloughney , BMW Elektropionier und erster Besitzer des i3 REX in Nordamerika hat seinen 1.Jahresbericht ins Netz gestellt.

Sicher für einige ganz informativ.

In dem Zusammenhang noch eine Meldung:

Im ersten Halbjahr 2015 sind mittlerweile über 30.000 i Fahrzeugen auf den Straßen dieser Welt unterwegs.

Juergen
i3 REX - der einzige BEV Ableger ohne Reichweitenangst und Ladestress
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 1963
Registriert: Do 30. Aug 2012, 07:50
Wohnort: z Minga

Re: i3 Testberichte, Bilder und Videos

Beitragvon Algo » Do 17. Sep 2015, 04:44

Hmm ein $48.000 BMW i3 BEV für $25.000 abgestaubt? Also das nenne ich ein Schnäppchen ;):
Mein Stormtrooper: BMW i3 BEV Capparisweiß
Benutzeravatar
Algo
 
Beiträge: 424
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 19:28

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Lorraine123, Pendulum76 und 5 Gäste