I3 Probefahrt

Re: I3 Probefahrt

Beitragvon TomZ » Fr 4. Dez 2015, 13:18

maha hat geschrieben:
Ich möchte nicht umrüsten. Bin kein Bastler. ich rechne nur den Preis von in Großserie hergestellten Komponenten hoch.
Ich kauf auch sicher keinen gebrauchten I-miev.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ein i3, so toll er auch sein möge, er fährt trotzdem nur von A nach B. Falls A und B nicht allzuweit entfernt sind. Es genügt für einen Zweitwagen.


Deine Rechnung macht trotzdem überhaupt keinen Sinn... es ist der viel erwähnte Vergleich von Äpfel mit Birnen

Dein Argument von A nach B zieht bei einem Premium-Elektrofahrzeug einfach nicht - da gibt's einfach zig Fahrzeuge die das gesamtkostentechnisch günstiger abwickeln können - dafür brauche ich keinen i3.

Dieses Thema von wegen Produktionskosten XXX und Produkt kostet dann XXXX ist sehr sehr müßig. Ein Fahrzeug muss ja nicht nur die eigenen Produktionskosten erwirtschaften sondern auch einen Deckungsbeitrag generieren. Niemand kann ein Fahrzeug auf die Beine stellen ohne Entwicklungskosten, diverse Fixkosten und andere Verwaltungskosten zu haben. Diese Milchmädchenrechnungen helfen keinem weiter.
ex: i3 60 Ah BEV 07/14
neu: i3 94 Ah BEV 10/16
Benutzeravatar
TomZ
 
Beiträge: 376
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 10:59
Wohnort: Graz/Salzburg

Anzeige

Re: I3 Probefahrt

Beitragvon green_Phil » Fr 4. Dez 2015, 13:26

maha, Du bist nicht darauf eingegangen, welche Komponenten und Qualitäten ich beispielhaft als unterschlagen aufzählte - und Du brauchst es auch nicht mehr. Und hast Du mal dran gedacht dass Komponenten allein kein Auto machen? Ein Neuwagen muss auch zusammengebaut und geprüft werden, er hat auch 2 Jahre Gewährleistung. Vieles andere haben inzwischen andere Schreiberlinge hier genannt.
Du willst am günstigsten von A nach B kommen? Kauf Dir ein paar gute Laufschuhe!
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: I3 Probefahrt

Beitragvon harlem24 » Fr 4. Dez 2015, 13:27

Ich seh schon, don't feed the trolls...:(
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2895
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: I3 Probefahrt

Beitragvon i300 » Fr 4. Dez 2015, 19:32

Es ginge noch günstiger, wenn man sich ein preiswertes (<1.000€) e-Bike beschafft und dann Motor und Akku in den Splash einbaut. Dann hat man einen Hybrid und ein Fahrrad :mrgreen:
Wozu das nun im i3-Forum steht weiß ich allerdings auch nicht... :roll:
Benutzeravatar
i300
 
Beiträge: 1302
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 21:49

Re: I3 Probefahrt

Beitragvon umberto » Fr 4. Dez 2015, 22:47

maha hat geschrieben:
ich rechne nur den Preis von in Großserie hergestellten Komponenten hoch.


Weltweit werden pro Jahr 100 Mio Verbrenner und vielleicht 200 T E-Autos gebaut. Wo siehst Du beim E-Auto "Groß"-Serie? Und jetzt weißt Du auch woran es hängt.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: I3 Probefahrt

Beitragvon TOMbola » Sa 5. Dez 2015, 08:16

Ich habe noch einen Röhrenfernseher, gucken kann ich mit dem auch, aber verdammte Scheisse weshalb kostet ein 70 Zoll OLED Fernseher 9.000€

Kann man die Röhre nicht umrüsten?!? Junge Junge Junge.....................................
i3 BEV Weiss 02/2015; E3DC - PV-Speicheranlage 6,8kWp/13,8kWh LiOn Panasonic-Speicher; Wallbox E3DC 22KW Überschussladung EV
SW: I001-16-07-506
Benutzeravatar
TOMbola
 
Beiträge: 1086
Registriert: Mi 15. Okt 2014, 07:03

Re: I3 Probefahrt

Beitragvon Norbert W » Sa 5. Dez 2015, 08:30

BMW ist kein Sozialamt. Man kann sich auch was anderes kaufen...
Norbert W
 
Beiträge: 541
Registriert: So 26. Jan 2014, 07:04

Re: I3 Probefahrt

Beitragvon maha » Mo 7. Dez 2015, 11:02

Liebe Freunde!

Ein paar hilfreiche Antworten sind ja drunter.....
Aber generell ist das Niveau der Antworten nicht so toll.
----------------------------------------------------------------
Troll bin ich sicher keiner. Bin eben nur mit dem I3 probegefahren, deshalb der Thread in diesem Forum.
maha
 
Beiträge: 36
Registriert: Do 27. Nov 2014, 15:59

Re: I3 Probefahrt

Beitragvon TOMbola » Mo 7. Dez 2015, 11:46

maha hat geschrieben:
Liebe Freunde!

Ein paar hilfreiche Antworten sind ja drunter.....
Aber generell ist das Niveau der Antworten nicht so toll.
----------------------------------------------------------------
Troll bin ich sicher keiner. Bin eben nur mit dem I3 probegefahren, deshalb der Thread in diesem Forum.


Das Niveau deines ersten Beitrags in diesem Thread ist allerdings ebenfalls überschaubar, um es harmlos auszudrücken.
i3 BEV Weiss 02/2015; E3DC - PV-Speicheranlage 6,8kWp/13,8kWh LiOn Panasonic-Speicher; Wallbox E3DC 22KW Überschussladung EV
SW: I001-16-07-506
Benutzeravatar
TOMbola
 
Beiträge: 1086
Registriert: Mi 15. Okt 2014, 07:03

Re: I3 Probefahrt

Beitragvon maha » Mo 7. Dez 2015, 11:56

Diese Antwort war zu erwarten, harmlos ausgedrückt.
maha
 
Beiträge: 36
Registriert: Do 27. Nov 2014, 15:59

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste