i3 oder was sonst?

Re: i3 oder was sonst?

Beitragvon Baxter I » Di 5. Dez 2017, 11:56

Bei mir 44 kg schwerer Hovawartrüde, kein Problem.
Baxter I
 
Beiträge: 49
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 16:08

Anzeige

Re: i3 oder was sonst?

Beitragvon Scubafat » Di 5. Dez 2017, 11:59

Hätte ja nie gedacht das so viele i3 Fahrer Hunde transportieren.

Wie empfindlich ist eigentlich die recht helle Innenausstattung?
Scubafat
 
Beiträge: 19
Registriert: So 3. Dez 2017, 15:02

Re: i3 oder was sonst?

Beitragvon ohne22 » Di 5. Dez 2017, 12:08

Wie schon geschrieben: Gibt ne spezielle Decke für den i3. Die ist bei uns immer drüber. Daher kommen die Polster nie mit schlammigen Pfoten oder so in Kontakt. ;-)

Gerade mal rausgesucht: http://www.bmw.de/de/topics/service-zub ... =9264.html

Voll waschbar – ganz wichtig.
ohne22
 
Beiträge: 112
Registriert: Do 9. Feb 2017, 22:21

Re: i3 oder was sonst?

Beitragvon TurboK » Di 5. Dez 2017, 14:12

Scubafat hat geschrieben:
Wie empfindlich ist eigentlich die recht helle Innenausstattung?


Ich habe die helle Lodge-Ausstattung. Würde ich nicht mehr nehmen. Schwarze Jeans, die ich nunmal besonders gerne und häufig trage, hinterlassen auf dem Fahrersitz unschöne Spuren, die nur schwer entfernbar sind. Auch das helle Lederlenkrad ist suboptimal. Eigentlich wollte ich Suite haben und hatte so einen zur Wahl. Hab mich dann für den Lodge entschieden, weil diese Ausstattung mir besonders gut gefiel. Heute bereue ich es.
TurboK
 
Beiträge: 188
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 00:24

Re: i3 oder was sonst?

Beitragvon backblech » Di 5. Dez 2017, 14:31

Bisher habe ich keine Fleckenprobleme gehabt. Sehen nach 50 TKm (20 davon bin ich gefahren) noch aus wie neu. Trage allerdings blaue Jeans... :D
BMW i3 60Ah seit 04/17
backblech
 
Beiträge: 389
Registriert: Mo 17. Apr 2017, 17:57

Re: i3 oder was sonst?

Beitragvon ohne22 » Di 5. Dez 2017, 15:30

TurboK hat geschrieben:
Ich habe die helle Lodge-Ausstattung. Würde ich nicht mehr nehmen. Schwarze Jeans, die ich nunmal besonders gerne und häufig trage, hinterlassen auf dem Fahrersitz unschöne Spuren, die nur schwer entfernbar sind. Auch das helle Lederlenkrad ist suboptimal.


OK ... meine Hosen färben wohl nicht (so stark) ab. Ich hatte bisher Lodge und habe jetzt Loft genommen. In 3 Jahren Lodge habe ich nicht eine Verfärbung gehabt. Der Stoff ist zudem robust und lässt sich überraschend gut reinigen.

So unterschiedlich können also die Erfahrungen sein.

Was ist denn an dem hellen Lenkrad suboptimal, wenn ich fragen darf? Ich fand das gerade im Sommer sehr angenehm, weil es sich nicht so sehr aufheizt wie ein dunkles.
ohne22
 
Beiträge: 112
Registriert: Do 9. Feb 2017, 22:21

Re: i3 oder was sonst?

Beitragvon TurboK » Di 5. Dez 2017, 15:47

ohne22 hat geschrieben:
Was ist denn an dem hellen Lenkrad suboptimal, wenn ich fragen darf? Ich fand das gerade im Sommer sehr angenehm, weil es sich nicht so sehr aufheizt wie ein dunkles.


Mit dem Aufheizen hab ich noch keinen Unterschied zu den vorherigen schwarzen Lenkrädern bemerkt . Das weisse ist halt empfindlicher. Grundsätzlich habe ich keine Dreckpfoten, aber Handschweiß und Hautfett hinterlassen halt auf Dauer Spuren. Das Lederlenkrad ist allerdings sehr leicht zu reinigen (Lexol leather cleaner und conditioner).
TurboK
 
Beiträge: 188
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 00:24

Re: i3 oder was sonst?

Beitragvon Waldameise » Di 5. Dez 2017, 22:38

Zur Erinnerung: in diesem thread geht es um Hundetransport im I3.
Oder lasst ihr euren Hund ans Steuer? :lol: :lol: :lol:
:klugs:
Es ist immer zu früh für den Einstieg in die E-Mobilität. Aber wenn niemand einsteigt, dann wird das nix. :D
Benutzeravatar
Waldameise
 
Beiträge: 155
Registriert: Di 24. Jan 2017, 23:02

Re: i3 oder was sonst?

Beitragvon Scubafat » Di 5. Dez 2017, 22:50

Na ja, da gibt es schon Zusammenhänge. Wenn ich so mit dem Hund durch den Wald und dann über die Wiese durch die Schafkacke gelatscht bin, ist die vordere helle Innenaustattung eher schlecht.
Ich ich gehe dreimal am Tag mit dem Hund in die Natur!
Scubafat
 
Beiträge: 19
Registriert: So 3. Dez 2017, 15:02

Re: i3 oder was sonst?

Beitragvon Waldameise » Di 5. Dez 2017, 23:04

Bitte keine Schafkacke im I3! Dafür ist er zu schade. Egal welche Ausstattung.
Aber Scherz beiseite: Wenn du und dein Hund Naturburschen sind, empfehle ich die Suite Ausstattung. Leder ist Natur schlechthin.
Es ist immer zu früh für den Einstieg in die E-Mobilität. Aber wenn niemand einsteigt, dann wird das nix. :D
Benutzeravatar
Waldameise
 
Beiträge: 155
Registriert: Di 24. Jan 2017, 23:02

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Georg K, Hamburger und 5 Gäste