i3 Neukauf

i3 Neukauf

Beitragvon 87manu » Do 27. Jul 2017, 16:51

Hallo,

ich werde demnächst meinen 520d gegen einen i3 tauschen und würde gerne ein paar Meinungen mir einholen.
Ich hab schon mit dem BMW Händler gesprochen, leider weiß er zum Thema Facelift garnicht. Er meinte nur das evtl. eine Preiserhöhung kommt. Wisst ihr hier mehr? Evtl. Änderungen an der Technik? LED Scheinwerfer Serien Umfang, neues Navi etc.?

Grund der nachfrage wäre, weil ich den Fahrzeug tausch im Nov. Dez. dieses Jahres angepeilt habe, da kam die Frage auf ob Facelift Modell oder nicht....

Ich habe meine bzw. unsere Konfiguration mal hochgeladen. Ich bin den i3 als 60 Ah mit REX über ein Wochenende probe gefahren war ein cooles Erlebnis, jedoch war mir die rein el. Reichweite etwas zu knapp.

Hat jemand schon Erfahrung mit dem 94 Ah und REX im Hinblick auf Worstcaste Reichweite (Winter Heizung Kurzstrecke) gemacht? Ich sag gleich dazu ich will mich nicht in die Automobile Steinzeit bewegen mit fahren ohne Heizung/Klima etc. Für die tägliche Pendlerstrecke sehe ich keine Probleme. (40 km einfach München Umland - München).

Zum Thema Ladeinfrastruktur zuhause bräuchte ich noch eine Empfehlung:
- Am Standort liegt jetzt 400V 32A 5x 6 mm2
- Sicherung Hager MCN 332 C32
- FI Hager CDA440D 40A Fehlerstrom 0,03A
- HAK mit 3x 60A abgesichert

Die Ladesäule sollte 22 kW auf lange Sicht liefern können, ich hab kein PV Anlage oder sonst was (Smart Home oder so).
Wichtig wäre mir das das Kabel schon an der Wallbox dran ist und die Wallbox auf "eigenen" Füßen stehen kann. Gibts irgendwelche Tips dazu? Kann ich eine Wallbox nehmen die keinen eigenen FI und so braucht?

Vg Manu
Dateianhänge
i3.pdf
Konfiguration
(1.7 MiB) 17-mal heruntergeladen
87manu
 
Beiträge: 25
Registriert: So 23. Jul 2017, 15:22

Anzeige

Re: i3 Neukauf

Beitragvon TMi3 » Do 27. Jul 2017, 17:03

Zur Kurzstrecke im Winter kann ich nicht so viel sagen, da ich bei meinen täglichen Fahrten keinen AB-Anteil habe. Auf der Landstrasse sind hier auch nur 80km/h erlaubt, d.h. ich komme im Winter über 200km mit meinen täglichen Fahrten. Ich bin aber letzten Winter bei -25°C eine Langstrecke gefahren und da bin ich gerade noch 160km weit gekommen. Heizung auf 23°C, Vmax 120km/h. Den REX hab ich bisher nicht so viel genutzt, beim Verbrauch bin ich bei einem Vmax von 120km/h bei ca. 5l. Da schalte ich den REX bei 74.5% SoC ein und habe beim Ausschalten immer noch 74.5% SoC.
TMi3
 
Beiträge: 484
Registriert: Do 21. Jul 2016, 11:32

Re: i3 Neukauf

Beitragvon Eckhard » Do 27. Jul 2017, 19:36

Nur kurz zur Info. Der i3 kann nur mit 11 kW an einer Typ-2-Säule/ Wallbox laden. D.h. 11 kW bei der Ladesäule reichen, mehr kann der i3 nicht verarbeiten.


-----------------------------------------------
BMW i3 94Ah, Wärmepumpe, CCS, SHZ, Parkassistent, Comfort Paket, Business Package, seit 28.04.17
Tesla Model S75, Schiebedach, Premium-Ledersitze, seit 16.6.17
Reiseberichte + mehr zum Thema Elektromobilität auf meinem Blog http://emobilitytoday.de
BMW i3 94Ah, Wärmepumpe, CCS, SHZ, Parkassistent, Comfort Paket, Business Package, seit 28.04.17
Tesla Model S75, Schiebedach, Premium-Ledersitze, seit 16.6.17
http://emobilitytoday.de Mein Reiseblog für elektrisches Reisen
Eckhard
 
Beiträge: 310
Registriert: So 12. Feb 2017, 05:10

Re: i3 Neukauf

Beitragvon midimal » Do 27. Jul 2017, 20:18

Preiserhöhung kommt ganz sicher bei der Sportversion (so um 2.500/3.000 Euro <--- meine persönliche Schätzung)
Und dann bei dem 120Ah sicherlich auch - wieder 90Ah-120Ah 1.500 Euro?

Man das wird alles sehr sehr teuer :(

Hat jemand schon Erfahrung mit dem 94 Ah und REX im Hinblick auf Worstcaste Reichweite (Winter Heizung Kurzstrecke) gemacht? Ich sag gleich dazu ich will mich nicht in die Automobile Steinzeit bewegen mit fahren ohne Heizung/Klima etc. Für die tägliche Pendlerstrecke sehe ich keine Probleme. (40 km einfach München Umland - München).

I3 94Ah+ REX ist eine sehr schöne Kombi. Tägliche Strecken und auch kleinere Ausflüge rein elektrisch (auch im Winter). Und bei Bedarf ist der REX-Option auch noch dabei z.B. :
Ladesäule kaputt/belegt, unerwarteter Termin Auto gerade nicht aufgeladen, keine Lust zum Laden auf Langstrecke usw usw.
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5931
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: i3 Neukauf

Beitragvon Paul468DX » Do 27. Jul 2017, 20:44

87manu hat geschrieben:

Die Ladesäule sollte 22 kW auf lange Sicht liefern können, ich hab kein PV Anlage oder sonst was (Smart Home oder so).
Wichtig wäre mir das das Kabel schon an der Wallbox dran ist und die Wallbox auf "eigenen" Füßen stehen kann. Gibts irgendwelche Tips dazu? Kann ich eine Wallbox nehmen die keinen eigenen FI und so braucht?

Vg Manu


Eventuell wäre eine "mobile" Wallbox wie NRGKick oder Juice booster 2 das Richtige für dich.

Keine Installation, nur in CEE Steckdose einstecken, FI inkludiert.
Paul468DX
 
Beiträge: 105
Registriert: Mo 31. Okt 2016, 13:21

Re: i3 Neukauf

Beitragvon 87manu » Fr 28. Jul 2017, 09:27

Das mit der NGRKick wäre eine Idee, da diese wohl zu 90% zuhause verwendet wird könnte ich mir da noch eine Art Halterung bauen, somit liegt sie nicht immer im Dreck am Boden.

Das mit den 11kW ist mir bewusst. Wenn ich 1000€ ausgebe für eine Wallbox die in meinen Augen doch das Auto überlebt, will ich auch das sie etwas "zukunftsfähig" ist.

Eine Frage zum kleinen Navi in Verbindung mit der erweiterten Telefonier:
- Musikstreaming geht mit dem iPhone, werden auch Covers und ganze Playlists angezeigt? Können diese auch mit den Tasten am Lenkrad bedient werden?
- RTTI Verkehrsinformationen werden angezeigt?
- Ladesäulen per ConnectedDrive werden angezeigt?
87manu
 
Beiträge: 25
Registriert: So 23. Jul 2017, 15:22

Re: i3 Neukauf

Beitragvon alugha » Sa 29. Jul 2017, 07:44

Paul468DX hat geschrieben:
87manu hat geschrieben:

Die Ladesäule sollte 22 kW auf lange Sicht liefern können, ich hab kein PV Anlage oder sonst was (Smart Home oder so).
Wichtig wäre mir das das Kabel schon an der Wallbox dran ist und die Wallbox auf "eigenen" Füßen stehen kann. Gibts irgendwelche Tips dazu? Kann ich eine Wallbox nehmen die keinen eigenen FI und so braucht?

Vg Manu


Eventuell wäre eine "mobile" Wallbox wie NRGKick oder Juice booster 2 das Richtige für dich.

Keine Installation, nur in CEE Steckdose einstecken, FI inkludiert.


Ok passt nicht 100% zum Thema aber fast :) Ich fand den JuiceBooster echt cool, hat den schon jemand ausprobiert? Bin echt am überlegen mir so ein Teil zuzulegen und hier an meine 380V Dose zu hängen.

Video dazu gibt es hier: https://alugha.com/videos/fb23efce-67ba ... df661fa4b1

Bernd
Benutzeravatar
alugha
 
Beiträge: 43
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 19:51
Wohnort: Obrigheim

Re: i3 Neukauf

Beitragvon kabe » So 30. Jul 2017, 07:58

87manu hat geschrieben:
Das mit der NGRKick wäre eine Idee, da diese wohl zu 90% zuhause verwendet wird könnte ich mir da noch eine Art Halterung bauen, somit liegt sie nicht immer im Dreck am Boden.
...

"Mobile" Wallbox mit Halterung siehe dort: https://www.charge-shop.com/go-e/
BMW i3 (01/14) arravanigrau Atelier
BMW i3 (08/16) protonic blue Suite
Benutzeravatar
kabe
 
Beiträge: 164
Registriert: So 9. Nov 2014, 19:23

Re: i3 Neukauf

Beitragvon alugha » So 30. Jul 2017, 08:53

Da kommt ja so langsam richtig Bewegung rein in die Lademöglichkeiten. Wenn die die dann auch in DE anbieten dann würde ich sogar darüber nachdenken.
Benutzeravatar
alugha
 
Beiträge: 43
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 19:51
Wohnort: Obrigheim

Re: i3 Neukauf

Beitragvon fweber » So 30. Jul 2017, 10:25

87manu hat geschrieben:
- Musikstreaming geht mit dem iPhone, werden auch Covers und ganze Playlists angezeigt? Können diese auch mit den Tasten am Lenkrad bedient werden?
- RTTI Verkehrsinformationen werden angezeigt?
- Ladesäulen per ConnectedDrive werden angezeigt?

Müsste auch mit dem kleinen Navi klappen, allerdings würde ich noch bis zur Vorstellung des Facelifts warten...
fweber
 
Beiträge: 194
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 09:56

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste