i3 nach dem Kauf?

Re: i3 nach dem Kauf?

Beitragvon graefe » Mo 19. Okt 2015, 07:27

Schöner Vergleich: Der Soul (á la PC) ist eine häßliche zum EV umgebaute Asiaten-Verbrenner-Büchse mit tollen technischen Daten.
Der BMW i3 (Mac) ist dagegen eine überteuerte Ingenieurleistung für Liebhaber technischer Details und edler Materialien wie Carbon und Alu. :D

Graefe
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2267
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Anzeige

Re: i3 nach dem Kauf?

Beitragvon fabbec » Mo 19. Okt 2015, 08:16

Denn Soul als hässlich zu bezeichnen find ich HARD

Er ist anders genau so wie der i3 und die beiden sind zum Glück nicht so Einheitsbrei
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
fabbec
 
Beiträge: 1120
Registriert: So 16. Feb 2014, 14:04

Re: i3 nach dem Kauf?

Beitragvon TomZ » Mo 19. Okt 2015, 08:39

rollo.martins hat geschrieben:
Das entwickelt sich hier zu einer Diskussion à la PC vs Mac. Ich meine, die PCs waren auch besser, aber das haben die Macianer nie verstanden, weil sie sich nicht so mit Technik auskannten und eher auf Äusserlichkeiten standen. Hier sieht man einfach: Manche Leute kaufen alles, hauptsächlich es ist ein BMW-Logo drauf. Und sie überzahlen es noch um 30 Prozent.

*Druck und wech*


Ich bin kein Mac Fan muss aber neidlos anerkennen, dass es durchaus seinen Charme hat und bei manche Lösungen (über die Produktplaette hinweg) einfach ganzheitlicher gedacht wurde, als wenn ich einzelne Android und Windows Geräte benutze... ob mir dies (oder andere Faktoren, wie z.B. Design) den Mehrpreis wert ist? Soll jeder für sich selbst entscheiden.

Bei i3 vs. Soul kann ich nur sagen, dass mir ein Soul nie ins Haus gekommen wäre. Allein schon wegen dem Vorderradantrieb... bäh... der i3 ist für einen Techniker einfach faszinierendend, da man hier endlich mal etwas Outside of the box denken durfte und Lösungen gefunden hat, die spannend und wegweisend zugleich sind (ganz abgesehen vom Design, dass einem immer wieder neues entdecken lässt und so schnell wohl nicht langweilig wird), ... beim Soul wurde einfach ein Verbrenner umgerüstet... nicht sehr spannend um ehrlich zu sein.

Wenns um die reine Transportleistung geht ist der Soul vielleicht die bessere Wahl, aber ist das wirklich mein einziges Kriterium? Für mich zumindestens nicht.
ex: i3 60 Ah BEV 07/14
neu: i3 94 Ah BEV 10/16
Benutzeravatar
TomZ
 
Beiträge: 376
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 10:59
Wohnort: Graz/Salzburg

Vorherige

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste