I3 mit hoher Laufleistung kaufen oder nicht?

I3 mit hoher Laufleistung kaufen oder nicht?

Beitragvon HanauerI3 » Do 29. Jun 2017, 15:19

Hallo zusammen,

hab kein passendes Thema hierzu gefunden deswegen öffne ich hier ein Neues.

Suche schon lange nach einem I3 mit der richtigen Ausstattung. Habe einen passenden gefunden mit Vollausstattung (alles außer Suite) der Preis ist für meine Region bei einem BMW Händler ganz ok.

http://gebrauchtwagen.bmw-i.de/CarSearc ... /1755968/2

Nun zu meinen eigentlichen Fragen.

1.) Kann man einen I3 60Ah ohne REX (EZ 02/2014) auch mit knapp 50tkm kaufen?

2.) Ab welchem Kilometerstand hat der Akku die ersten "Verlusterscheinungen"?

3.) Wie sieht es mit anderen Verschleißteilen aus?

Mir ist die Ausstattung sehr wichtig

-Navi Prof
-DAP
-Wärmepumpe
-Schnellladen
-Harman-Kardon
-Einparkhilfe vorne und hinten
-DAB
-LED Scheinwerfer
-Connected Drive

Grüße aus Hessen
Dominik
BMW I3 60Ah Lodge
Benutzeravatar
HanauerI3
 
Beiträge: 29
Registriert: Di 16. Mai 2017, 00:31
Wohnort: nähe Frankfurt/Main

Anzeige

Re: I3 mit hoher Laufleistung kaufen oder nicht?

Beitragvon Tho » Do 29. Jun 2017, 15:22

Hast du eine Chance das Geheimmenü anzuschauen? (Probefahrt ;) )
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5625
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: I3 mit hoher Laufleistung kaufen oder nicht?

Beitragvon HanauerI3 » Do 29. Jun 2017, 15:26

Ja Probefahrt ist eigentlich kein Problem. Der Händler ist nur 20km entfernt von mir.

Was für ein Geheimmenü?
BMW I3 60Ah Lodge
Benutzeravatar
HanauerI3
 
Beiträge: 29
Registriert: Di 16. Mai 2017, 00:31
Wohnort: nähe Frankfurt/Main

Re: I3 mit hoher Laufleistung kaufen oder nicht?

Beitragvon fridgeS3 » Do 29. Jun 2017, 15:36

BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2062
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: I3 mit hoher Laufleistung kaufen oder nicht?

Beitragvon HanauerI3 » Do 29. Jun 2017, 16:39

Auf was muss ich im Geheimmenü achten bzw. welche Werte sind für mich interessant?
BMW I3 60Ah Lodge
Benutzeravatar
HanauerI3
 
Beiträge: 29
Registriert: Di 16. Mai 2017, 00:31
Wohnort: nähe Frankfurt/Main

Re: I3 mit hoher Laufleistung kaufen oder nicht?

Beitragvon Tho » Do 29. Jun 2017, 17:05

Die nutzbare Batteriekapazität.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5625
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: I3 mit hoher Laufleistung kaufen oder nicht?

Beitragvon Ollrich_Muenchen » Do 29. Jun 2017, 17:08

Auf soc-MAX, d.h. die maximale Kapazität, die beschreibt, wie viele Kilowattstunden der Akku aktuell maximal aufnehmen kann. Neu wurde der 60er mit etwas unter 20 kWh (19,9 -19,7) ausgeliefert. Je weiter der aktuelle Wert davon entfernt ist, desto ungünstiger ist es für die verbleibende maximale Reichweite. Wenn Du die beiden Werte in Relation setzt, kannst Du ermitteln, wie viel der ursprünglichen Kapazität noch übrig ist. Einaches Rechenbeispiel:
Ausgeliefert mit 19,8, heute 17,0:
100 / 19,8 * 17,0 = 86 [%]

Grüße aus München
Ollrich_Muenchen
 
Beiträge: 49
Registriert: Sa 20. Aug 2016, 18:21
Wohnort: München

Re: I3 mit hoher Laufleistung kaufen oder nicht?

Beitragvon HanauerI3 » Do 29. Jun 2017, 18:27

Wieviel max kapa sollte der Akku noch mindestens haben bei knapp 50tkm?
BMW I3 60Ah Lodge
Benutzeravatar
HanauerI3
 
Beiträge: 29
Registriert: Di 16. Mai 2017, 00:31
Wohnort: nähe Frankfurt/Main

Re: I3 mit hoher Laufleistung kaufen oder nicht?

Beitragvon Ollrich_Muenchen » Do 29. Jun 2017, 19:01

Rein subjektive Meinung von mir: er sollte keinesfalls unter 80 % des Erstzustandes sein, besser mehr natürlich. D.h.: 19,8 * 0,8 = ca. 16 kWh max-SOC mindestens.

Wie gesagt - meine singuläre Meinung. Gesicherte Erkenntnisse hierzu gibt es mangels empirischer Erfahrung noch nicht. Vielleicht bzw. ganz sicher gibt es ja auch weitere Meinungen hierzu. Auf auf Gemeinde ;-)

Grüße aus München
Ollrich_Muenchen
 
Beiträge: 49
Registriert: Sa 20. Aug 2016, 18:21
Wohnort: München

Re: I3 mit hoher Laufleistung kaufen oder nicht?

Beitragvon Helfried » Do 29. Jun 2017, 19:06

Schummelt BMW bei der SOC-Anzeige? Also dass jahrelang weit über 80% angezeigt wird, weil heimlich die oberen Kapazitätsreserven angezapft werden? Oder macht sowas nur die Konkurrenz?
Helfried
 
Beiträge: 5043
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: dsl, umali und 6 Gäste