i3 - mehr als 10.000 Stück verkauft !

Re: i3 - mehr als 10.000 Stück verkauft !

Beitragvon Carsten » Fr 29. Nov 2013, 22:28

... zudem hilft es nicht weiter, wenn Benoît seit Wochen sich in seinen Posts ständig wiederholt. Die hinteren Scheiben..., zu teuer, die Qualität, BMW ist nur was für Reiche - als hätte die Platte einen Sprung. Finde ich ehrlich gesagt wenig erfrischend und bringt uns nicht weiter.
i3 BEV seit 2/14
Benutzeravatar
Carsten
 
Beiträge: 784
Registriert: Di 17. Sep 2013, 05:53

Anzeige

Re: i3 - mehr als 10.000 Stück verkauft !

Beitragvon benoit_elsass » Fr 29. Nov 2013, 22:37

ich will keinen und habe keinen elektrowagen.ich pfeiffe auf den zoe.
ich fahre renault laguna hdi motor der ist sehr sparsam.
ich bin nur hier um zu schauen lesen warum die leuten auf elektroautos wechseln wollen.
eine soziale studie wenn sie wollen.....eine kunden/konsumierer studie.
alles nur eine strategie
nur dass die leute reagieren wenn man zwei autos konfrontiert hier bmw i3 und zoe
und analysiert ihre opinions
ok ein hobby ich arbeite im automobileclub frankreich. :)
ich bin auf alle elektrowautos websiten : goingelectric-de, inside svs, e v sales, coches electricos, carfutur, avem, etc.
und schaue lese die opinions von den leuten. :)
ist eine Kuh auf dem rasen umweltfreundlich ? methan gaz
hochachtungsvoll
benoit_elsass
 

Re: i3 - mehr als 10.000 Stück verkauft !

Beitragvon Carsten » Fr 29. Nov 2013, 22:43

Mit dem Hitler Vergleich im anderen Thread sowie diesem Post bist Du auf der Ignore-Liste gelandet. Au revoir.
i3 BEV seit 2/14
Benutzeravatar
Carsten
 
Beiträge: 784
Registriert: Di 17. Sep 2013, 05:53

Re: i3 - mehr als 10.000 Stück verkauft !

Beitragvon mstaudi » Fr 29. Nov 2013, 22:44

Klar, geb ich dir schon recht.
MIt erfrischend mein ich einfach auch die etwas "lustige" Ausdrucksweise aufgrund der nicht perfekten deutschen Sprache. Da muss ich doch 3 mal lesen um den (Hinter) Sinn zu erfassen. Ich stelle mir dann vor in einem französischen Forum mich zu engagieren 8-) . Die hätten einen heiden Spaß an mir 8-)

Viele Meinungen = viel Input
Freut euch auf euren i3! Ich bin ein wenig neidisch weil ich meine Reservierung nicht eingelöst habe...

Gruß, Martin
mstaudi
 
Beiträge: 611
Registriert: Sa 2. Feb 2013, 20:22

Re: i3 - mehr als 10.000 Stück verkauft !

Beitragvon stromer » Fr 29. Nov 2013, 23:12

benoit_elsass hat geschrieben:
ich will keinen und habe keinen elektrowagen.ich pfeiffe auf den zoe.
ich fahre renault laguna hdi motor der ist sehr sparsam.
ich bin nur hier um zu schauen lesen warum die leuten auf elektroautos wechseln wollen.
eine soziale studie wenn sie wollen.....eine kunden/konsumierer studie.
alles nur eine strategie
nur dass die leute reagieren wenn man zwei autos konfrontiert hier bmw i3 und zoe
und analysiert ihre opinions
ok ein hobby ich arbeite im automobileclub frankreich. :)
ich bin auf alle elektrowautos websiten : goingelectric-de, inside svs, e v sales, coches electricos, carfutur, avem, etc.
und schaue lese die opinions von den leuten. :)
ist eine Kuh auf dem rasen umweltfreundlich ? methan gaz
hochachtungsvoll


Wie krank muss man sein um so eine Psycho-Scheiße hier abzuziehen ?
Und dann auch noch mit "hochachtungsvoll" unterzeichnen. Hochachtung vor wem ?

Auch von mir ein Au revoir
Zuletzt geändert von stromer am Fr 29. Nov 2013, 23:38, insgesamt 1-mal geändert.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2286
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: i3 - mehr als 10.000 Stück verkauft !

Beitragvon Twizyflu » Fr 29. Nov 2013, 23:32

Der Thread ist wirklich für die Tonne inzwischen.
Schade ...
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18823
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: i3 - mehr als 10.000 Stück verkauft !

Beitragvon Joe-Hotzi » Sa 30. Nov 2013, 00:18

benoit_elsass hat geschrieben:
... ich fahre renault laguna hdi motor der ist sehr sparsam. ...

Da kenn sich jemand aus und rechnet immer fleißig den Energiegehalt von Diesel um ("sehr sparsam"), bedenkt den ständig steigenden Aufwand der Erzeugung und die Endlichkeit der Ressource ... :shock:

Twizyflu hat geschrieben:
Der Thread ist wirklich für die Tonne inzwischen. Schade ...

Hey, nicht so müde! ;)
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!
Benutzeravatar
Joe-Hotzi
 
Beiträge: 1101
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 21:11

Re: i3 - mehr als 10.000 Stück verkauft !

Beitragvon Twizyflu » Sa 30. Nov 2013, 00:28

Naja aber hier gehts um i3 - 10.000 Stk. verkauft.
Und net wie schlecht ein BMW i3 sei, oder wie sparsam ein HDI Diesel ist.
Mein Mitsubishi 1.8l Common Rail Diesel braucht auch gut 5l / 100 km.
Trotzdem ... darum gehts hier ja nicht...
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18823
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: i3 - mehr als 10.000 Stück verkauft !

Beitragvon benoit_elsass » Sa 30. Nov 2013, 01:49

das ist mir wurst was die leute von mir denken.
schlecht reden mit ehrlichkeit ist immer mehr wert als schoen reden mit hypocrisie oder schoen luegnen.

duerfen hier nur leute reden schreiben wenn sie elektroautos fahren?
also sind die leute ignoriert wenn die ein benziner fahren.

und was geloescht ist ist geloescht, ich habe vielleicht etwas boeses geschrieben aber habe es gleich danach geloescht also zehlt es nicht mehr.

nein was mich ueberall nervt und auf jedem forum ist diesen taeglichen french franzosen bashing ueberall in die medien
die englaender presse, den focus lese ich auch jeden tag....und artikel wie frankreich ist kaputt oder hat noch mehr probleme als griechenland etc usw.

kein land wird so als scheisse gezeichnet wie frankreich und den ewigen renault zoe bashing hier geht mir auch auf den wecker.

und jetzt da der renault zoe gar nichts wert ist gegen den bmw i3...brauche ich auch einfach nichts mehr "studieren".

also das denken von goingelectric'de ist ja definitiv : e-golf vw up bmw i3 ist spitze und renault nissan leaf zoe ist mist null.

einen schoenen abend noch oder gute nacht
benoit_elsass
 

Re: i3 - mehr als 10.000 Stück verkauft !

Beitragvon stromer » Sa 30. Nov 2013, 02:08

@benoit_elsass. Ich glaube fast du leidest etwas unter gestörter Wahrnehmung. Franzosen bashing ? Zoe bashing ? Wo liest du hier so etwas ?
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2286
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste