i3 jetzt kaufen oder auf Facelift warten?

Re: i3 jetzt kaufen oder auf Facelift warten?

Beitragvon HanauerI3 » Di 16. Mai 2017, 00:41

Erstmal Hallo zusammen.

Lese schon längere Zeit hier mit und überlege einen I3 zu kaufen.

Habe folgenden I3 gefunden und würde gerne eure Meinung dazu wissen.

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=309815489

Danke schonmal für eure Antworten.
BMW I3 60Ah Lodge
Benutzeravatar
HanauerI3
 
Beiträge: 29
Registriert: Di 16. Mai 2017, 00:31
Wohnort: nähe Frankfurt/Main

Anzeige

Re: i3 jetzt kaufen oder auf Facelift warten?

Beitragvon fridgeS3 » Di 16. Mai 2017, 09:15

herrmann-s hat geschrieben:
...und fahre alle familienangehoerigen durch die gegend :)
das ist manchmal tricky mit dem partner.


Wieso kommt mir das bekannt vor?? Ich fahre mit dem i3 mal locker ein Drittel mehr als mit meinem vorherigen 800km Reichweitendiesel.... komisch, warum??

WEIL ES SPAß MACHT :D :D
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2056
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: i3 jetzt kaufen oder auf Facelift warten?

Beitragvon Akku » Di 16. Mai 2017, 20:13

fridgeS3 hat geschrieben:
herrmann-s hat geschrieben:
...und fahre alle familienangehoerigen durch die gegend :)
das ist manchmal tricky mit dem partner.


Wieso kommt mir das bekannt vor?? Ich fahre mit dem i3 mal locker ein Drittel mehr als mit meinem vorherigen 800km Reichweitendiesel.... komisch, warum??

WEIL ES SPAß MACHT :D :D



Hallo,
kann ich auch bestätigen nach 8.Monaten und 31.Tkm. :lol: :mrgreen:

Mit freundlichen Grüßen
Oliver
i3 94Ah ab Sept.2016 :mrgreen:
Benutzeravatar
Akku
 
Beiträge: 124
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 04:43
Wohnort: Darmstadt-Dieburg

Re: i3 jetzt kaufen oder auf Facelift warten?

Beitragvon 2tonner » Di 16. Mai 2017, 20:53

HanauerI3 hat geschrieben:
Habe folgenden I3 gefunden und würde gerne eure Meinung dazu wissen.
http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=309815489

Meine Kurzzusammenfassung:
- Ist schon etwas älter (1/2014 => 3,5 Jahre),
- BWM-Vertragshändler,
- hat so ziemlich alles an Extras was man sich vorstellen kann (Schnellladen, DAP, Parkassistent, großes Navi, Glasdach, Wärmepumpe, Harman-Kardon, Keyless, 20-Zöller)
- steht optisch gut da (wenn man auf helle Innenausstattung steht)

==> Wenn dir 60 Ah reichen und du auf Luxus stehst, ist das aus meiner Sicht ein reelles Angebot.
i3 2014 PHEV -- super fun to drive
2tonner
 
Beiträge: 27
Registriert: So 16. Okt 2016, 07:17

Re: i3 jetzt kaufen oder auf Facelift warten?

Beitragvon HanauerI3 » Di 16. Mai 2017, 22:21

2tonner hat geschrieben:
HanauerI3 hat geschrieben:
Habe folgenden I3 gefunden und würde gerne eure Meinung dazu wissen.
http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=309815489


==> Wenn dir 60 Ah reichen und du auf Luxus stehst, ist das aus meiner Sicht ein reelles Angebot.


Erstmal Danke für die Antwort.

Fahre täglich knapp 20km zur Arbeit und wieder zurück also 40km und zum einkaufen ca 1,5km. Für längere Strecken haben wir noch einen Diesel.
Denke das 60Ah reichen für mein Fahrprofil. Habe auch in der Nähe meiner Arbeit einen CCS Lader der noch umsonst ist. Also sollte das laden auch kein Problem darstellen. Zuhause würde ich den I3 an einer normalen Schuko über Nacht laden.
BMW I3 60Ah Lodge
Benutzeravatar
HanauerI3
 
Beiträge: 29
Registriert: Di 16. Mai 2017, 00:31
Wohnort: nähe Frankfurt/Main

Re: i3 jetzt kaufen oder auf Facelift warten?

Beitragvon midimal » Mi 17. Mai 2017, 00:43

Vom Fahrprofil ideal . Aber was machst Du wenn I3-Fahren Spaß machen wird? :)
Ich würde 94Ah Version (gebraucht nehmen) notfalls bis Sep warten,da dort das Facelift auf IAA gezeigt wird
Zuletzt geändert von Knobi am Do 18. Mai 2017, 06:49, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5922
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: i3 jetzt kaufen oder auf Facelift warten?

Beitragvon HanauerI3 » Mi 17. Mai 2017, 05:31

@midimal

Bin schon zwei I3 probegefahren deswegen möchte ich ja unbedingt einen haben.

Die 94er sind mir gebraucht noch zu teuer.

60Ah mit guter Ausstattung 26-29 T€
94Ah mit guter Ausstattung ab 38 T€
BMW I3 60Ah Lodge
Benutzeravatar
HanauerI3
 
Beiträge: 29
Registriert: Di 16. Mai 2017, 00:31
Wohnort: nähe Frankfurt/Main

Re: i3 jetzt kaufen oder auf Facelift warten?

Beitragvon fridgeS3 » Mi 17. Mai 2017, 08:06

HanauerI3 hat geschrieben:
Bin schon zwei I3 probegefahren deswegen möchte ich ja unbedingt einen haben.


Ich habe genau so einen 60er auch von BMW gebraucht gekauft. Im Oktober 2015, da war mein i3 2 Jahre alt und hatte 7000km runter. Ausstattung = volle Hütte, weil es ein Vorführer war, mein i3 rollte 2014 beim München-Marathon mit und ist auf Fotos zu sehen :lol: .

Ich bin super zufrieden damit und BMW hatte alle kleine Macken, die mich gestört haben sehr kulant beseitigt. Dein Fahrprofil ist doch klasse dafür. Definitiv eine Kaufempfehlung; aber, DU wirst schnell merken, wie viel Spaß das Ding im Alltag macht und fängst schnell an, auch längere Strecken damit zu fahren. Je nach Gebiet geht das auch schon Prima. So werde ich zB im September von Berlin aus zur eRuda fahren. Ein klein wenig Abenteuer ... ist dabei
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2056
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: i3 jetzt kaufen oder auf Facelift warten?

Beitragvon herrmann-s » Mi 17. Mai 2017, 09:26

nur vllt noch ein gedanke zu den gebrauchten 60ah. wenn noch ein paar jaehrchen ins land gehen und der akku eventuell noch ein bisschen weniger bringt aufgrund des alters, sollte man an den winter denken.
optionen waeren bis dahin an ein akkuupgrade zu denken
oder jetzt doch in einen 94ah investieren (zb die summe fuer den 60ah als "anzahlung" und den rest finanzieren... oder so).
das aber nur so als kleiner einwurf.
aber das o.g. angebot mit den extras is schon toll.
herrmann-s
 

Re: i3 jetzt kaufen oder auf Facelift warten?

Beitragvon midimal » Mi 17. Mai 2017, 13:12

HanauerI3 hat geschrieben:
@midimal

Bin schon zwei I3 probegefahren deswegen möchte ich ja unbedingt einen haben.

Die 94er sind mir gebraucht noch zu teuer.

60Ah mit guter Ausstattung 26-29 T€
94Ah mit guter Ausstattung ab 38 T€


Deshalb sage ich warte bis zur Messe dann fallen die 94Ah Preise runter!
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5922
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: designdisorder und 9 Gäste