i3 - Glad to see those electric cars breaking down barriers.

i3 - Glad to see those electric cars breaking down barriers.

Beitragvon smart_ninja » Sa 15. Nov 2014, 19:04

smart-ed EZ 04/2013
Benutzeravatar
smart_ninja
 
Beiträge: 542
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 05:59
Wohnort: Stuttgart

Anzeige

Re: i3 - Glad to see those electric cars breaking down barri

Beitragvon p.hase » Sa 15. Nov 2014, 19:29

da war ich schon in den 90ern, nettes örtchen, damals.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5440
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: i3 - Glad to see those electric cars breaking down barri

Beitragvon bm3 » Sa 15. Nov 2014, 21:58

Wie kann denn sowas nur passieren ?
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5726
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: i3 - Glad to see those electric cars breaking down barri

Beitragvon lingley » Sa 15. Nov 2014, 22:19

:?: ... aus Unachtsamkeit "R" mit "D" verwechselt :?:
Soll bei Automatikautos öfter mal passieren !
lingley
 

Re: i3 - Glad to see those electric cars breaking down barri

Beitragvon umberto » Sa 15. Nov 2014, 23:09

Deswegen ist das Losrollen eines Automatik-Autos bei Lösen der Bremse so praktisch. Da merkt man den Fehler gleich.

Wieviele Model S wurden deswegen schon "zerknautscht"?

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild
Benutzeravatar
umberto
 
Beiträge: 3842
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08

Re: i3 - Glad to see those electric cars breaking down barri

Beitragvon franmedia » Sa 15. Nov 2014, 23:20

Autsch. D und R hab ich auch schon mal verwechselt, besonders nachdem ich nen Verbrenner Leihwagen hatte (Gänge liegen ja gewissermaßen genau andersherum beim i3). Allerdings frag ich mich schon mit wieviel "Gas" der Fahrer denn so ausparken wollte. Selbst in R wäre das dann doch reichlich flott gewesen, wenn man nicht genau weiß, wer hinter Nachbars Auto hervorkommen könnte...
franmedia
 
Beiträge: 658
Registriert: Di 15. Okt 2013, 15:14

Re: i3 - Glad to see those electric cars breaking down barri

Beitragvon Hasi16 » So 16. Nov 2014, 15:32

Also ich hab mich auch schon mal vertan. Dann ging aber PDC automatisch an - zum Glück.
Ein automatisches Losrollen würde ich nicht gut finden, da man dann nicht mehr das One Padel-Feeling hätte und immer auf die Bremse angewiesen wäre.

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Re: i3 - Glad to see those electric cars breaking down barri

Beitragvon DeJay58 » So 16. Nov 2014, 15:49

Aber es hat schon jeder einen linken Fuß mit dem man sich absichern kann, oder? Wenn ich ausparke oder zu Kreuzungen fahre wo es notwendig ist bremsbereit zu sein (auch bei Schutzwegen usw. ) bin ich immer mit dem linken Fuß auf der Bremse für alle Fälle. Außer ich bin mit dem rechteb Fuß dort weil der gerade nichts zu tun hat. Aber der ist meist am Fahpedal weil sonst oft die Reku zu stark für die Situation wäre.
Also sowas auf ein Auto zu schieben ist weit her geholt. Man kennt sein auto immerhin bzw. merkt auch bei einem fremden sofort wie es reagiert. Und wenn die Automatik nicht selbst rollt dann muss man sich halt mit links absichern.
Ist ja nichts andwres als bei einer WandlerautomTik und man bergauf ausparkt. Da rollt auch nichts mehr von alleine. Oder wenn man mit 2000kg Anhänger rückwärts schiebt. Da macht man das auch so.

Übrigens ist der i3 im Rückwärtsmodus so sanft eingestellt, da musst schon voll rauflatschen dass Du die Kontrolle verlieren könntest. Gerade in R tut sich die ersten cm Pedalweg mal gar nix und dann beginnt er gaaanz langsam zu rollen
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3851
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: i3 - Glad to see those electric cars breaking down barri

Beitragvon DeJay58 » So 16. Nov 2014, 15:53

Im Bericht steht ja er hätte die Pedale verwechselt. Wer das schafft gehört sowieso weg von der Straße. Vermutlich Alkohol oder drugs im Spiel.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3851
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Anzeige


Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • a2 born electric
    1, 2Dateianhang von XXL » So 23. Mär 2014, 12:02
    17 Antworten
    889 Zugriffe
    Letzter Beitrag von MarkusD Neuester Beitrag
    So 23. Mär 2014, 21:01
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste