i3 Fahrer (ich) testet Model S

Re: i3 Fahrer (ich) testet Model S

Beitragvon Twizyflu » So 4. Jan 2015, 13:24

Zoelibat hat geschrieben:
Fluencemobil hat geschrieben:
Ich glaube mit solchen übersteigerten Diskussionen tut ihr der Elektromobilität keinen gefallen.

+1


Genau. Ich finde beide Autos gut, würde aber dem Model S immer den Vorzug geben.
Ich mein was soll das.

Mehr Reichweite... klar.. mehr Kapazität... und teurer
Größer... stärker... mehr Platz... Supercharger... usw.

Das eine ist ein Premium Kleinwagen für Stadt und Vororte wie mein ZOE nur das der nicht Premium ist.
Und das andere eine große Limousine mit viel Sportlichkeit und der Möglichkeit weite Strecken bequem zu meistern.

Das was Model S für das obere Segment ist ist der BMW für das untere. Premium.

Das doppelte mind. vom Kaufpreis ist er mir aber auf den ZOE nicht wert. Miete hin oder her.
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18560
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Re: i3 Fahrer (ich) testet Model S

Beitragvon e-lectrified » So 4. Jan 2015, 15:08

fabbec hat geschrieben:
Ohne Tesla gäbe es bestimmt denn i3 denn wenn BMW nicht wolle hätten sie nie so viele Tests und Entwicklung gemacht zB Mini e oder 1er


Die Frage ist nur, wann es den i3 gegeben hätte und wie das Konzept gewesen wäre. Vielleicht mit mehr Verbrenneranteil, wie beim Ampera? Oder doch BEV+kleiner REX? Wer weiß das schon? In jedem Fall sah die elektrische Welt der deutschen Autobauer vor Tesla meist so aus, dass irgendwelche Prototypen vorgestellt wurden, die dann nie in Serie kamen...
e-lectrified
 

Re: i3 Fahrer (ich) testet Model S

Beitragvon e-lectrified » So 4. Jan 2015, 15:17

Natürlich haben beide Fahrzeuge auf ihre Art und Weise was, wobei mich BMW halt ganz arg enttäuscht. Die hätten doch echt die Chance gehabt, ein massentaugliches BEV herzustellen, ohne dass dann überhaupt die Frage aufkommen muss: Stadtauto? Mittel-? Langstreckenauto? Ich habe ja mittels Dreisatz überschlagen, dass statt des REX ca. 13 kWh nutzbare Akkukapazität zusätzlich möglich gewesen wären, d.h. ein BMW i3 mit 31 kWh nutzbarer Akkukapazität für den Preis eines i3 REX ohne wirklich nennenswerten Gewichtsunterschied zum i3 REX. Und dann müssten wir gar nicht mehr diskutieren, für welches Profil der i3 ist? Bequem genug für die Mittel- und Langstrecke ist er, fehlt halt nur die Reichweite... es geht hier nicht um i3-Bashing, sondern die Frage, ob man aus den Möglichkeiten des Fahrzeugs nicht zu wenig gemacht hat. Ohne Leichtbauweise wäre das bei anderen nicht so ohne weiteres möglich gewesen, aber beim i3 sehr wohl.
e-lectrified
 

Re: i3 Fahrer (ich) testet Model S

Beitragvon Solarstromer » So 4. Jan 2015, 15:28

Twizyflu hat geschrieben:
Genau. Ich finde beide Autos gut, würde aber dem Model S immer den Vorzug geben.
Ich mein was soll das.

Mehr Reichweite... klar.. mehr Kapazität... und teurer
Größer... stärker... mehr Platz... Supercharger... usw.

Zu groß. Nein, viel zu groß damit das Auto für mich persönlich nutzbar wäre.
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1669
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 18:25

Re: i3 Fahrer (ich) testet Model S

Beitragvon Twizyflu » So 4. Jan 2015, 15:51

Ja groß ist er in der Tat.
Für die Stadt. Sicher schwieriger.
Da spielen die kleinen Autos ihren Trumpf aus.
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18560
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: i3 Fahrer (ich) testet Model S

Beitragvon e-lectrified » So 4. Jan 2015, 15:59

Das Model 3 wird sicher der bessere Kompromiss werden. Vielleicht kommt ja Nissan mit seiner verdoppelten Reichweite schon vorher, dann wird es interessant...
e-lectrified
 

Re: i3 Fahrer (ich) testet Model S

Beitragvon Twizyflu » So 4. Jan 2015, 16:05

Genau das hoffe ich.
wäre cool wenn 2016 das Jahr der EVs wird :P
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18560
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Vorherige

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste