i3: Erste Auslieferungen, erste Erfahrungen

Re: i3: Erste Auslieferungen, erste Erfahrungen

Beitragvon franmedia » Di 18. Mär 2014, 11:47

green_Phil hat geschrieben:
Ich hab's getestet. Meine Scheibe ist dicht, ich muss bei hohen Geschwindigkeiten schon mit der Hand dagegendrücken, damit die hintere, obere Ecke undicht wird. Aber ohne Hand, keine kalte Luft. Zumindest bei mir.

Danke. So langsam glaube ich, dass meine obere Gummidichtung nicht "ganz dicht" ist. Dass die Scheibe beim Türen öffnen runter und rauf fährt, hat ja wohl den Sinn hinter dem hohen Gummi schadenfrei hervorzukommen. Bei mir scheint dann dieses Gummi nicht hoch genug oder eher nicht steif genug zu sein, warum auch immer. So dass der Sog während der Fahrt die Scheibe trotz Gummi nach außen ziehen kann.
Das werd ich wohl bei Gelegenheit dann doch mal der Werkstatt melden. Die werden dann möglicherweise das Gummi tauschen. Ich hoffe nur, dass ich dann nicht eine dichte Scheibe gegen die hier im Forum auch schon mehrfach genannten Fahrgeräusche getauscht haben werde. Denn mein i3 ist das leiseste Auto, das ich je gehabt hab, sofern meine Erinnerung nicht trügt. Der 5er Touring, den ich letztens als Mietwagen hatte war lauter, der iMiEV war lauter und die anderen sowieso.
franmedia
 
Beiträge: 658
Registriert: Di 15. Okt 2013, 15:14

Anzeige

Re: i3: Erste Auslieferungen, erste Erfahrungen

Beitragvon p.hase » Di 18. Mär 2014, 13:09

@franmedia: wenn du den 2012-2013-2014 i-MiEV gehabt hättest mit isolierter heizung und isolierten türen wäre DAS dein zuverlässigstes und leisestes auto gewesen, daß du je gefahren hast. mit toller reichweite. die funk-standheizung, auch mit timer, ist grandios.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5441
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: i3: Erste Auslieferungen, erste Erfahrungen

Beitragvon eMarkus » Di 18. Mär 2014, 13:26

An p.hase:

Bitte diesen Beitrag im iMiev Bereich posten, nicht im i3 Bereich.
eMarkus
 
Beiträge: 442
Registriert: Sa 15. Feb 2014, 01:53

Re: i3: Erste Auslieferungen, erste Erfahrungen

Beitragvon LocutusB » Di 18. Mär 2014, 13:44

Hab gestern mal auf Zug an dieser Stelle geachtet. Tatsächlich spürt mal da eine leichte Briese. Die ist aber weg, wenn ich die seitliche Lüftung vorne schließe. Kann es sein, dass der Luftstrom aus der Düse, oben am Fenster entlang zur Hinterkante der Tür strömt?
BMW i3 - EZ 02/14 - 80tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-17-07-500 - Stand 08/17
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1171
Registriert: Di 22. Okt 2013, 18:30
Wohnort: MUC

Re: i3: Erste Auslieferungen, erste Erfahrungen

Beitragvon Hasi16 » Sa 5. Apr 2014, 20:16

Bei meinem i3 scheint die Gummidichtung in Ordnung zu sein. Leider wurde der FM/DAB-Tuner wohl nicht richtig mit der Antenne verbunden - im FM-Modus findet er keine Sender alleine und der Empfang ist mies. DAB geht, aber da ist die Abdeckung ja noch nicht ganz optimal.
Hasi16
 

Re: i3: Erste Auslieferungen, erste Erfahrungen

Beitragvon Curio » Fr 11. Apr 2014, 18:25

Bald ist es so weit, die erlösende Mail ist gekommen, kurz nach Ostern kommt der i3 ins Haus, Übergabe Termin ist vereinbart!
Noch Tipps, was man bei der Übernahme besonders beachten sollte?
Habe im englischen Forum gelesen, man sollte sich evtl zeigen lassen, wie man die Antenne abmontiert, steht wohl nicht in der Anleitung und es gibt einen ersten Fall von "in der Waschanlage abgebrochen"...
seit 04/2014 BMW i3 Atelier - Rasenmäher-Edition
Curio
 
Beiträge: 397
Registriert: Di 20. Aug 2013, 23:15
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: i3: Erste Auslieferungen, erste Erfahrungen

Beitragvon Hasi16 » Fr 11. Apr 2014, 18:56

Curio hat geschrieben:
Bald ist es so weit, die erlösende Mail ist gekommen, kurz nach Ostern kommt der i3 ins Haus, Übergabe Termin ist vereinbart!
Noch Tipps, was man bei der Übernahme besonders beachten sollte?
Habe im englischen Forum gelesen, man sollte sich evtl zeigen lassen, wie man die Antenne abmontiert, steht wohl nicht in der Anleitung und es gibt einen ersten Fall von "in der Waschanlage abgebrochen"...


Och, einfach alles ganz genau begutachten! Nen Fleck am Leder oder ne Schramme nachträglich reklamieren ist halt immer etwas schwierig. Verdeckte Mängel und Garantiefälle sehe ich immer unkritisch, aber Gebrauchsspuren ist kritisch, da man im Übergabeprotokoll unterschreibt, dass alles okay ist.

Bei mir war es anders rum: Die Antenne war noch nicht angeschraubt! Lag zum Glück im Handschuhfach...
Hasi16
 

Re: i3: Erste Auslieferungen, erste Erfahrungen

Beitragvon E_souli » Fr 11. Apr 2014, 23:08

Hasi16 hat geschrieben:
Curio hat geschrieben:
Bald ist es so weit, die erlösende Mail ist gekommen, kurz nach Ostern kommt der i3 ins Haus, Übergabe Termin ist vereinbart!
Noch Tipps, was man bei der Übernahme besonders beachten sollte?
Habe im englischen Forum gelesen, man sollte sich evtl zeigen lassen, wie man die Antenne abmontiert, steht wohl nicht in der Anleitung und es gibt einen ersten Fall von "in der Waschanlage abgebrochen"...


Och, einfach alles ganz genau begutachten! Nen Fleck am Leder oder ne Schramme nachträglich reklamieren ist halt immer etwas schwierig. Verdeckte Mängel und Garantiefälle sehe ich immer unkritisch, aber Gebrauchsspuren ist kritisch, da man im Übergabeprotokoll unterschreibt, dass alles okay ist.

Bei mir war es anders rum: Die Antenne war noch nicht angeschraubt! Lag zum Glück im Handschuhfach...



Ich hab in mein Smartphone Memo angelegt mit Stichworten oder Fragen die mir morgens, mittags, abends, nachts eingefallen sind.
Mein Agent hat sich vorher, während, auch nach der Übergabe unendlich viel Zeit genommen. Fand ich sehr gut, fair und richtig

Was DIR einfällt, was DIR noch unklar ist, was DIR wichtig ist

fragen Fragen Fragen
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: i3: Erste Auslieferungen, erste Erfahrungen

Beitragvon Curio » Sa 12. Apr 2014, 09:43

i3_er hat geschrieben:
Mein Agent hat sich vorher, während, auch nach der Übergabe unendlich viel Zeit genommen. Fand ich sehr gut, fair und richtig
Was DIR einfällt, was DIR noch unklar ist, was DIR wichtig ist
fragen Fragen Fragen

Danke, die Liste ist schon angefangen :)
Ich denke, neben der genauen Kontrolle, dass alles optisch einwandfrei ist, sind vielleicht die praktischen Handgriffe das wichtigste, zB die bekommt man die Antenne ab. Luxuriös finde ich natürlich sowas wie die praktische Demo des Einparkassistenten oder ähnliches.
Ich habe mich monatelang schon intensiv mit dem Auto auseinandergesetzt, die Bedienungsanleitung auswendig gelernt (nein, nicht wirklich) und mein "00i" meinte schon vor einem Vierteljahr, ich kenne das Auto besser als er :ugeek:
Aber er hatte ja jetzt etliche Wochen immer wieder Auslieferungspraxis... ich werde jedenfalls nicht hinterm Berg halten mit Fragen :-)
Die Berichte hier über die neueste Software scheint ja in Richtung Navi/Stromtankstellen vielleicht ein Fortschritt zu sein, dazu müsste ich es mal selbst sehen. Die Vorversion war aus meiner Sicht in der Praxis unbrauchbar, da man im Navi bei einer e-Tanke nicht erkennen konnte, was da nun ist: Schuko 16A oder CCS 50 kW? Damals meinte die i-Hotline lapidar, man könnte ja da anrufen, die Telefonnumer wäre ja angegeben... :evil: Konnte ich nicht ganz ernst nehmen als Antwort.

Und: angesichts der vereinzelten konkreten und der indirekten "allgemeinen" Berichte über Probleme vielleicht auch gut zu wissen, wie konkret der Ablauf und die Unterstützung aussieht, falls man -ganz wider alle Hoffnung und Erwartung- liegenbleibt weil ein "allgemeiner Autofehler" angezeigt wird... :twisted:
seit 04/2014 BMW i3 Atelier - Rasenmäher-Edition
Curio
 
Beiträge: 397
Registriert: Di 20. Aug 2013, 23:15
Wohnort: Frankfurt am Main

Anzeige

Vorherige

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Farmi und 3 Gäste