i3 - 1. Service nach 2 Jahren

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

Beitragvon ^tom^ » Sa 8. Apr 2017, 00:51

Schweiz: 1. Service Fr. 28.- (Bremsflüssigkeit) (10 Jahre ist der Service im Kaufpreis dabei, exkl. Material)

Gute Frage wäre Pollenfilter....muss ich mal noch abklären was da war. Scheibenwischer werden gratis ersetzt.
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 13'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 33'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1213
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Anzeige

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

Beitragvon Algo » Mi 10. Mai 2017, 18:43

So mein i3 hat heute auch seinen ersten Service bekommen.

Gemacht wurde unter anderem:
- Aktivkohlefilter (habe ich NICHT mitgebracht)
- Pollenfilter
- Bremsflüssigkeit
- Scheibenklar
etc

Hat mich nicht ganz 300€ gekostet. Ich finde das geht sogar. Bei meinem Passat hab ich vorher auch über 250€ bezahlt, falls ich mich recht entsinne.
Mein Stormtrooper: BMW i3 BEV Capparisweiß
Benutzeravatar
Algo
 
Beiträge: 425
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 19:28

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

Beitragvon Norbert W » Do 11. Mai 2017, 05:24

Algo hat geschrieben:
So mein i3 hat heute auch seinen ersten Service bekommen.

Gemacht wurde unter anderem:
- Aktivkohlefilter (habe ich NICHT mitgebracht)
- Pollenfilter
- Bremsflüssigkeit
- Scheibenklar
etc

Hat mich nicht ganz 300€ gekostet. Ich finde das geht sogar. Bei meinem Passat hab ich vorher auch über 250€ bezahlt, falls ich mich recht entsinne.


?
Der Pollenfilter ist doch der Aktivkohlefilter, oder?

Der Passat hat einen Verbrennungsmotor, mit Ölwechsel, etc., und da war der Service günstiger?

Beim nächsten Service werde ich Kohlefilter selbst wechseln und Wischwasser wird auch voll sein. Mal sehen, was BMW dann auf der Liste zusammenzaubert.
Norbert W
 
Beiträge: 528
Registriert: So 26. Jan 2014, 07:04

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

Beitragvon herrmann-s » Do 11. Mai 2017, 07:45

gibts irgendwo eine anleitung (youtube) wie man den filter wechselt?
herrmann-s
 

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

Beitragvon fridgeS3 » Do 11. Mai 2017, 07:50

herrmann-s hat geschrieben:
gibts irgendwo eine anleitung (youtube) wie man den filter wechselt?


Es gibt diese Info sogar hier im Forum!! Und sogar in diesem Thread :roll:

https://www.goingelectric.de/forum/post499619.html?hilit=filter#p499619

Braucht man dafür Youtube?
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2056
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

Beitragvon herrmann-s » Do 11. Mai 2017, 08:34

super danke!
herrmann-s
 

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

Beitragvon Algo » Do 11. Mai 2017, 14:56

Norbert W hat geschrieben:
?
Der Pollenfilter ist doch der Aktivkohlefilter, oder?

Der Passat hat einen Verbrennungsmotor, mit Ölwechsel, etc., und da war der Service günstiger?

Beim nächsten Service werde ich Kohlefilter selbst wechseln und Wischwasser wird auch voll sein. Mal sehen, was BMW dann auf der Liste zusammenzaubert.


Hmm keine Ahnung ... ich meine das war auf der Rechnung getrennt aufgeführt aber kann sein dass ich das missverstanden habe. Muss ich heute Abend vielleicht noch mal nachschauen.
Mein Stormtrooper: BMW i3 BEV Capparisweiß
Benutzeravatar
Algo
 
Beiträge: 425
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 19:28

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

Beitragvon NotReallyMe » Do 11. Mai 2017, 16:05

Algo hat geschrieben:
- Aktivkohlefilter (habe ich NICHT mitgebracht)
- Pollenfilter

Hat mich nicht ganz 300€ gekostet.


Dann scheint der Preis für die Filter bei BMW gesunken zu sein, oder Dein Händler hat einen niedrigen Stundensatz. Kannst Du bitte die Rechnung hier posten, damit wir das mit älteren Rechnungen vergleichen können? Vielen Dank :).
Bisher I001-16-11-502 Max.Kapa. 29.9 kWh, jetzt I001-17-07-500 Max.Kapa. 28.6 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1492
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

Beitragvon Algo » Do 11. Mai 2017, 19:31

Ja kann ich wohl machen:
RechnungServiceTeile.png
Rechnung
Zuletzt geändert von Knobi am Fr 12. Mai 2017, 06:55, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
Mein Stormtrooper: BMW i3 BEV Capparisweiß
Benutzeravatar
Algo
 
Beiträge: 425
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 19:28

Re: i3 - 1. Service nach 2 Jahren

Beitragvon NotReallyMe » Mi 24. Mai 2017, 09:15

Danke für die Rechnung. Das heisst BMW hat den Preis für den Filter um rund 30,- Euro vor MwSt. gesenkt. Immer noch nicht das Zubehör-Niveau, aber man kann jetzt auch ohne den Filter selbst zu besorgen unter 300,- Euro landen (wenn der Stundensatz passt :).
Bisher I001-16-11-502 Max.Kapa. 29.9 kWh, jetzt I001-17-07-500 Max.Kapa. 28.6 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1492
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste