Hund im i3

Hund im i3

Beitragvon Hamburger Jung » Sa 9. Aug 2014, 21:46

Hallo,

ich überlege, mir einen BMW i3 zu kaufen.
Aktuell fahre ich einen 2012er Prius. Ich wohne im Hamburger Randgebiet, Kreis Pinneberg.

Der Weg zum Dienst ist etwa 30 Kilometer lang. Laden kann ich im Dienst nicht, wobei es in Hamburg Eppendorf sicher auch Ladestationen geben wird.

Wichtig ist mir der REX, da der i3 als alleiniges Fahrzeug dienen soll. In den Urlaub fahren wir selten, höchstens mal in die Zone nach Boltenhagen zu den Schwiegermonstern ;-)

Nun aber die Frage, der Kofferraum, ist dieser für einen großen Hund, in meinem Fall ein Rottweiler, geeignet.
Sie ist nicht die größte Hündin dieser Welt, eher in Labrador Grösse.

Hat jemand in diese Richtung Erfahrungen?

Der Gebrauchtmarkt ist ja übrigens sehr bescheiden in Sachen i3. Mal schauen ob ich etwas finde.
Danke schon einmal vorneweg für die Antworten.

Lg der Hamburger Jung
Hamburger Jung
 

Anzeige

Re: Hund im i3

Beitragvon AQQU » Sa 9. Aug 2014, 22:32

Vermutlich grenzwertig, Genaueres weiss ich Ende Monat - da werde ich einen Testwagen haben. Problem könnte die "Ladungssicherung" sein, sowie die Kofferraumhöhe. Einen Rotti dort rein-/rauszuheben...? Ich teste dann mit einem 64cm Stockmaß-Lump.
AQQU.ch - Supercharger-flat beim Kauf eines neuen Teslas: Coupon-Code „oliver7046“
Benutzeravatar
AQQU
 
Beiträge: 809
Registriert: Do 6. Dez 2012, 14:17
Wohnort: Schweiz

Re: Hund im i3

Beitragvon Manfred Heck » Sa 9. Aug 2014, 23:15

Ich habe einen i3 und Rudi, einen Briard-Rüden mit 39 kg. Ihn in den Kofferraum des i3 zu verfrachten, wäre Tierquälerei. Der Rottweiler ist wohl eher noch schwerer und noch größer, wenn er kein Welpe mehr, sondern ausgewachsen ist.

Der i3-Kofferraum ist aus zwei Gründen völlig ungeeignet für die Unterbringung:

1. die Maße sind zu klein,
2. die Einstiegshöhe ist zu groß, man müßte den armen Hund hinein hieven und das alleine dürfte für Nichtkraftsportler schon ein Problem sein.

Ich kenne ja auch den Prius 2 und den Leaf. In beiden habe ich Rudi auf der Rücksitzbank transportiert. Das ist im Vergleich zu einem Kombi oder Van auch nicht üppig, aber es geht. Ich hoffe, ich konnte etwas helfen - dem Rottweiler.

Viel Grüße, auch an Herrchen,
Manfred
Manfred Heck
 
Beiträge: 87
Registriert: Do 18. Jul 2013, 08:38

Re: Hund im i3

Beitragvon Clamikra » Sa 9. Aug 2014, 23:58

Hamburger Jung hat geschrieben:
Hallo,

ich überlege, mir einen BMW i3 zu kaufen.
...

Hat jemand in diese Richtung Erfahrungen?



Unser Husky (11jahre, 20kg) springt locker noch in den Kofferraum, der auch reichlich groß genug ist. Haben über die Kante und innen gummimatte gelegt, weil die Stoßstange recht kratzempfindlich ist.
Für uns: i3 und Husky = no Problem

Bild
Fahrzeuge: Hyundai IONIQ Electric Premium seit 5/2017 * Smart ED3, 22kW Lader, SHZ, MultimediaNavi, LED-TFL, Ambientlight, Harman-Kardon Sound seit 1/2013 *

Infrastruktur: Mennekes Wallbox Basic S - Photovoltaik Anlage 7,4kWp
Benutzeravatar
Clamikra
 
Beiträge: 303
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 21:41

Re: Hund im i3

Beitragvon schwarzzenti » So 10. Aug 2014, 05:35

Hallo,

wir haben einen Labrador mit 35 kg Lebendgewicht! Da wir unseren i3 als Erstfahrzeug nutzen, wird der Hund natürlich auch mitgenommen. Dafür habe ich sogar eine passende Box gefunden, die wie maßgeschneidert passt (Kargostellung der Rücksitzbank erforderlich). Allerdings habe ich die obere Abdeckung weggelassen, damit der Hund auch mal im sitzen mifahren kann (normalerweise legt er sich sofort). Das Einsteigen habe ich auch schon bei unseren Vorgängermodellen (X3 ist auch sehr hoch) mit einer ausziehbaren Laufschiene ermöglicht.

Gruß

schwarzzenti
i3-Rex bis 07/16, Wallbox,
225xe ab 07/16
Photovoltaik 5,04 kWp
Benutzeravatar
schwarzzenti
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 15. Jul 2014, 19:19

Re: Hund im i3

Beitragvon Baxter I » So 10. Aug 2014, 09:22

Hallo,

ich habe einen 44 kg schweren Hovawart. Ich möchte ihm den Kofferraum vom i3 nicht zumuten. Deshalb behalten wir noch einen Verbrenner als "Hundeauto". Ein wenig unvernünftig; aber was tut man nicht alles für die Vierbeiner.

Gruß und einen schönen Sonntag
Wolfgang
Baxter I
 
Beiträge: 43
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 15:08

Re: Hund im i3

Beitragvon AnDi_Leaf » So 10. Aug 2014, 11:27

schwarzzenti hat geschrieben:
Hallo,

wir haben einen Labrador mit 35 kg Lebendgewicht! Da wir unseren i3 als Erstfahrzeug nutzen, wird der Hund natürlich auch mitgenommen. Dafür habe ich sogar eine passende Box gefunden, die wie maßgeschneidert passt (Kargostellung der Rücksitzbank erforderlich). Allerdings habe ich die obere Abdeckung weggelassen, damit der Hund auch mal im sitzen mifahren kann (normalerweise legt er sich sofort). Das Einsteigen habe ich auch schon bei unseren Vorgängermodellen (X3 ist auch sehr hoch) mit einer ausziehbaren Laufschiene ermöglicht.

Gruß

schwarzzenti


Hallo Schwarzzenti,

wir haben auch einen Labbi (30 kg) und Sie ist auch schon bei Testfahrten im Kofferraum mitgefahren. Aber von passenden Box wußte ich noch nichts. Könntest Du mal bitte ein Foto posten und die URL des Anbieters mitschicken? Unser Wagen wird ja in den nächsten Wochen geliefert, und da können wir uns Deine Lösung schonmal vorher anguggen!
Danke! :-)

Andreas
Referral Weblink: http://ts.la/andreas571

seit Februar 2017: Tesla Model S 75
ehemals: BMW i3 REx, weiß, bestellt: Nov 2013 / geliefert Sept 2014...9 Monate und 4 Tage waren soooooo lang
ehemals: Nissan Leaf, schwarz
AnDi_Leaf
 
Beiträge: 71
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 10:17
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Hund im i3

Beitragvon schwarzzenti » So 10. Aug 2014, 11:39

Hallo,

werde mal ein Foto machen und die Box näher beschreiben. Habe sie bei amazon bestellt. Nähers später!

http://www.amazon.de/gp/product/B007EQZ ... UTF8&psc=1

schwarzzenti
Zuletzt geändert von Knobi am So 10. Aug 2014, 16:15, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
i3-Rex bis 07/16, Wallbox,
225xe ab 07/16
Photovoltaik 5,04 kWp
Benutzeravatar
schwarzzenti
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 15. Jul 2014, 19:19

Re: Hund im i3

Beitragvon agfk » So 10. Aug 2014, 17:47

Schmidt Box - hundeboxen.de bauen für jedes gewünschte Maß und fast jedes Auto klasse Boxen. Würde ich mal anfragen!
i3 Rex - seit April 2015 :D
agfk
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa 9. Aug 2014, 16:06

Re: Hund im i3

Beitragvon Lotse » So 10. Aug 2014, 17:55

Hallo zusammen,

bin ein potentieller Käufer eines I3 (Rex). Habe hier schon sehr viel gelernt. Inzwischen habe ich zwei Autos Probe gefahren. Mit Hund im Kofferraum. Unser begleitet ist etwa 15 kg schwer (Terrier). Das geht noch ganz gut. Viel schwerer/größer sollte der Hund m.E. nicht sein.

Lotse
Lotse
 
Beiträge: 1
Registriert: So 18. Mai 2014, 22:11

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste