Härtetest für Mensch und Maschine - >2500km DE Tour

Re: Härtetest für Mensch und Maschine - >2500km DE Tour

Beitragvon mlie » Mo 13. Okt 2014, 07:30

Für die Hintour: zwischen Wolfsburg und Hamburg liege ich eigentlich ganz gut gelegen, dann fährst du WOB-A39, B188,B4, Unterlüß, dann über Munster nach Bispingen und kannst die A7 hochfahren.
Dürfte zeitlich gleich oder sogar kürzer sein als die B4 hochzutuckern. Zu den einzelnen Reichweitenabschnitten müsste "Hamburger Jung" was sagen können...
Zuletzt geändert von mlie am Mo 13. Okt 2014, 10:53, insgesamt 1-mal geändert.
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3219
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Anzeige

Re: Härtetest für Mensch und Maschine - >2500km DE Tour

Beitragvon Hamburger Jung » Mo 13. Okt 2014, 09:30

Hallo,

jawohl, Wolfsburg - Unterlüss ist eine gute Strecke. Ne Stunde dort laden, dann nach Hamburg in den Offakamp.
Reicht dicke und die Strecke ist trotz 50 % Autobahn recht verbrauchsarm zu fahren. Und ich hatte in der Nacht so gut wie keine Repu drin.

Lg HH Jung
Hamburger Jung
 

Re: Härtetest für Mensch und Maschine - >2500km DE Tour

Beitragvon Christoph » Mo 13. Okt 2014, 09:39

Falls es am letzten Tag bei deiner Odenwaldpassage passen sollte, kannst du auch in Roßdorf-Gundernhausen an meiner BMW-Wallbox zwischenladen, ist frei zugänglich. Details gerne per PN...
BMW i3 ohne REX seit 02.2014
Christoph
 
Beiträge: 17
Registriert: Di 11. Mär 2014, 11:08
Wohnort: Rhein-Main

Re: Härtetest für Mensch und Maschine - >2500km DE Tour

Beitragvon E_souli » Mo 13. Okt 2014, 09:55

Hallo
Tipp:
vor Münster - Autobahnkreuz zur A30 - Raststätte Brockbachtal - da ist ne 20 kw Schnellladersäule

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... al-1/4685/

und auf dem Weg nach Düsseldorf - je nach Tageszeit Zwischenstopp bei BMW Dortmund - nach tel. "Anmeldung" da ne 50 kw Säule auf dem Hof - Gruss an Herrn Anke oder Frau Krägeloh

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... -111/4545/

In Düsseldorf dann auch 50 kw Ladung möglich bei BMW

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... -279/3205/
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Härtetest für Mensch und Maschine - >2500km DE Tour

Beitragvon LocutusB » Mo 13. Okt 2014, 10:35

Hallo, hätte Interesse an der Tour in Leipzig. Muss mal sehen, ob ich kurzfristig frei bekomme um dann die CCS Lader an der A9 zu testen ;-).
Morgen sollte ich es wissen ...
BMW i3 - EZ 02/14 - 80tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-17-07-500 - Stand 08/17
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1159
Registriert: Di 22. Okt 2013, 18:30
Wohnort: MUC

Re: Härtetest für Mensch und Maschine - >2500km DE Tour

Beitragvon i300 » Mo 13. Okt 2014, 12:55

Also ich habe meinem jetzt für Fr. 10:00Uhr eine Abfahrtszeit eingetragen.. ;)
Wohin es geht weiß er noch nicht - das klappt bei mir nich :cry: Na dann ist es eben ne Überraschung :P :kap:
Wäre doch schön, wenn wir den Windrädern am Werk mal was zu tun geben - solange noch genug Saft für endurance bis Sylt übrig bleibt.. :D
Benutzeravatar
i300
 
Beiträge: 1300
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 21:49

Re: Härtetest für Mensch und Maschine - >2500km DE Tour

Beitragvon LocutusB » Mo 13. Okt 2014, 14:11

Ich würde dann Donnerstag 16 Uhr eingeben :-o. Warte aber noch auf Rückmeldung von endurance. Hab mich, wie oft, zu spät gemeldet :oops:.
Den Strom der Windräder bekommen wir nur, wenn es einen Produktionsstopp gibt, was hier einige nicht gut fänden ;-).
BMW i3 - EZ 02/14 - 80tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-17-07-500 - Stand 08/17
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1159
Registriert: Di 22. Okt 2013, 18:30
Wohnort: MUC

Re: Härtetest für Mensch und Maschine - >2500km DE Tour

Beitragvon endurance » Mo 13. Okt 2014, 16:03

Also laut Eventagentur kann ich 29 Leute mitbringen ;)

Bisher:
- i300
- LocutusB
- PoolCrack.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3365
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Härtetest für Mensch und Maschine - >2500km DE Tour

Beitragvon Vanellus » Mo 13. Okt 2014, 17:18

Hallo Endurance,
Tipps from the top - die Spitze im Norden.
Beim VW-Händler Schmidt&Hoffmann in Kiel gibt es für die e-Golfs, die sie dort verkaufen, eine CCS-Säule. Siehe Verzeichnis. Bitte vorher anrufen, ob sie außerhalb der Geschäftszeiten geöffnet ist, ist unklar und wegen überhaupt: dass sie überhaupt intakt ist. Ansonsten ADAC in Kiel 22 kW AC Typ 2 (einphasig 7,4 kW) während der Geschäftszeiten kostenlos und sonst über RWE-kompatiblem Vertrag.
In Bredstedt ist ebenfalls eine RWE-Säule 22 kW Typ 2 , am Marktplatz, mit Vertrag zugänglich, ebenso in Niebüll gleich 2 Säulen. Kostenlos kannst du an den Säulen in z.B. Wester-Ohrstedt 11 kW (Einphasig 3,7 kW) und anderswo laden, schau mal in's GE-Verzeichnis.
Nebenbei: nach Sylt kannst du nicht wahlweise mit dem Zug sondern ausschließlich. Entweder Autozug oder eben gar nicht. Fährt von Niebüll aus.
Viel Erfolg,
Vanellus
Zoe Zen seit 10.7.2013, perlmuttweiß
Benutzeravatar
Vanellus
 
Beiträge: 1345
Registriert: So 30. Jun 2013, 09:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Härtetest für Mensch und Maschine - >2500km DE Tour

Beitragvon macdiverone » Mo 13. Okt 2014, 17:47

... oder, wenn er aus Versehen bisschen zu weit hoch fährt, von Dänemark aus mit der Fähre nach List. :roll:
Für mich ist mein persönliches Elektro-Experiment dank nach wie vor elender Ladeinfrastruktur und BMW Ignoranz endgültig gescheitert. Rückgabe Juni 2017 (Leasingende) und gut ist. :evil:
Q7 etron ab 02/2017. Besser PlugIn als i3-K(r)ampf
Benutzeravatar
macdiverone
 
Beiträge: 246
Registriert: Fr 28. Mär 2014, 12:42
Wohnort: Rhein-Main

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Aktion Mensch verlost 3x i3...
    von e-lectrified » Sa 7. Mär 2015, 22:58
    0 Antworten
    375 Zugriffe
    Letzter Beitrag von e-lectrified Neuester Beitrag
    Sa 7. Mär 2015, 22:58
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: frank.beetz und 12 Gäste