Gepäck mit dem i3 im Urlaub 2Erwachsene mit einem Kind

Re: Gepäck mit dem i3 im Urlaub 2Erwachsene mit einem Kind

Beitragvon amk » Di 27. Jun 2017, 11:08

kub0815 hat geschrieben:
Gibt es Bilder wie so ein i3 vollgepackt ausschaut?


Ich befürchte, wie jeder andere (Sub-)Kompakte auch... :?

War aber easy und ein cooler Trip. Wir kennen jetzt jede (!) Tankstelle zwischen Faro und München, konnten aber auch bei Gelegenheit nachladen. Das ganze war Ende 2014, mittlerweile gibt es selbst in ES und P jede Menge CCS-Ladepunkte. Aber auf die Strecke macht nur der Rex Sinn - dann geht es praktisch genauso schnell wie mit einem Verbrenner.
Dateianhänge
DSC06746.JPG
DSC06743.JPG
i3 Rex - es funktioniert...
amk
 
Beiträge: 106
Registriert: Di 15. Apr 2014, 12:54

Anzeige

Re: Gepäck mit dem i3 im Urlaub 2Erwachsene mit einem Kind

Beitragvon kub0815 » Di 27. Jun 2017, 11:09

midimal hat geschrieben:
Nein die Förderung für I3 Rex ist genauso wie für I3 ohne REX (BEV)


Um die geht es aber nicht.
Effizienzhaus Plus, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3l/100km, nächste Projekte Batteriespeicher
kub0815
 
Beiträge: 1377
Registriert: Do 30. Mär 2017, 13:35

Re: Gepäck mit dem i3 im Urlaub 2Erwachsene mit einem Kind

Beitragvon kub0815 » Di 27. Jun 2017, 11:12

Wenn ich die Bilder sehe ist das schon grenzwertig zu dritt damit in den Urlaub zu Fahren. Denke da wird es wohl eher ein Mietwagen.
Effizienzhaus Plus, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3l/100km, nächste Projekte Batteriespeicher
kub0815
 
Beiträge: 1377
Registriert: Do 30. Mär 2017, 13:35

Re: Gepäck mit dem i3 im Urlaub 2Erwachsene mit einem Kind

Beitragvon JuergenII » Di 27. Jun 2017, 13:07

kub0815 hat geschrieben:
Hi JürgenII,
es geht um ein Firmenleasing der I3 Rex wird da wie ein Plugin behandelt und der I3 ohne Rex wird als E-Auto nochmal speziell gefördert.
Jürgen

Kannst Du mal schreiben um welche Förderung es geht und was das in harten äh..... weichen Euros ausmacht?
i3 REX - der einzige BEV Ableger ohne Reichweitenangst und Ladestress
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 1962
Registriert: Do 30. Aug 2012, 07:50
Wohnort: z Minga

Re: Gepäck mit dem i3 im Urlaub 2Erwachsene mit einem Kind

Beitragvon Eckhard » Di 27. Jun 2017, 15:46

Ich vermute mal das es um eine firmeninterne Förderung geht, denn beim Leasing für Firmen von BMW ist da preislich kein Unterschied, man zahlt entsprechend mehr für den i3 mit REX in Relation zum höheren Kaufpreis.
BMW i3 94Ah, Wärmepumpe, CCS, SHZ, Parkassistent, Comfort Paket, Business Package, seit 28.04.17
Tesla Model S75, Schiebedach, Premium-Ledersitze, seit 16.6.17
http://emobilitytoday.de Mein Reiseblog für elektrisches Reisen
Eckhard
 
Beiträge: 308
Registriert: So 12. Feb 2017, 05:10

Re: Gepäck mit dem i3 im Urlaub 2Erwachsene mit einem Kind

Beitragvon Eckhard » Di 27. Jun 2017, 15:57

kub0815 hat geschrieben:
Wenn ich die Bilder sehe ist das schon grenzwertig zu dritt damit in den Urlaub zu Fahren.


Ich kann gerne mal morgen, wenn wir den Wagen wieder voll gepackt haben, Bilder machen. Wobei es auf den Bilder natürlich immer heftiger ausschaut als es ist.

Ich habe dir mal ein paar Archivbilder, eines vom Probepacken und eines von vorgestern Morgen beim Packen hinzugefügt. Dann hast du schon einen ersten Eindruck...
IMG_5028.JPG
Probepacken
IMG_5529.JPG
Packen


Wir haben hinten im Kofferraum zwei große Kisten, links daneben das Zelt und auf den Kisten und dem Zelt 2 Reisetaschen.
Zwischen Rückbank und Kisten steht noch unser Campingtisch inkl. Stühlen. Ganz vorne vor den Kisten steht dann sogar noch unser Grill. Zwischen der Reisetasche die quer drin steht und dem Campingtisch ist auch noch eine Menge Platz, dort sind 2 Kocher, das Stativ und Lebensmittel untergebracht.
Zusätzlich ist dann 3/4 von einem Sitz mit den Isomatten, Schlafsäcken und dem Bürorucksack belegt. Den Rest der Rückbank, also 1/1/4 Sitze belegt der Hund.

Wenn du also passende Koffer oder Reisetaschen hast, die platzsparend mit dem sehr gut packbaren Kofferaum vom i3 umgehen, sehe ich keine Probleme, mit 3 Personen zu verreisen.

Was natürlich schwierige wird, sind sperrige Gegenstände wie Dreirad, Fährräder, Kinderwagen oder ähnliches noch unterzubringen.

Am besten sind flexible Reisetaschen, dann kannst du den Kofferraum bis zur Heckscheibe vollknallen und so die Rundung noch besser ausnutzen als bei Koffern, die viel Platz verschenken.

Und wenn du denkst, dass wir mit Hund weniger Gepäck haben, also für ein Kind, dann sieht es eher anders aus. Unser Hund hat mehr Gepäck als wir, da er neben seinen Klamotten, dem Zwinger, Decken auch noch Futter, Spielzeug und Trinken für unterwegs braucht.

Ich denke somit, dass es leichter für 2 Erwachsene mit Kind ist, den i3 zu nutzen als für uns.

Es ist natürlich immer eine Frage, was für Ansprüche du hast, ob du mit dem Platz auskommst, denn wir haben es natürlich auch geschafft, den Kofferraum von Alhambra bis oben hin vollzuladen, als wir für eine Woche nach Dänemark gefahren sind. Und der Kofferraum war ungefähr 3 x so groß wie der vom i3 ;-)
BMW i3 94Ah, Wärmepumpe, CCS, SHZ, Parkassistent, Comfort Paket, Business Package, seit 28.04.17
Tesla Model S75, Schiebedach, Premium-Ledersitze, seit 16.6.17
http://emobilitytoday.de Mein Reiseblog für elektrisches Reisen
Eckhard
 
Beiträge: 308
Registriert: So 12. Feb 2017, 05:10

Re: Gepäck mit dem i3 im Urlaub 2Erwachsene mit einem Kind

Beitragvon RegEnFan » Di 27. Jun 2017, 21:34

Wir waren zu viert (zwei Erwachsene, zwei Kinder) mit dem i3 in Kroatien.
Für einen Sommerurlaub sehe ich da, wenn jeder sich ein wenig anstrengt, kein Problem.
Einen Skiurlaub haben wir allerdings noch nicht probiert ;)
40 qm Solarthermie mit 10,5m3 Pufferspreicher. 26,6 kWp Photovoltaik mit 16,2 kWh LiIon-Speicher.
i3 Rex
RegEnFan
 
Beiträge: 347
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 07:52
Wohnort: Tölz

Re: Gepäck mit dem i3 im Urlaub 2Erwachsene mit einem Kind

Beitragvon EMOTION » Do 29. Jun 2017, 06:40

Ich bin wie RegEnFan auch schon mit zwei Erwachsenen und 2 fast erwachsenen Kindern in Europa im Sommer unterwegs gewesen. Das ist gar nicht so problematisch. Auf der Rückbank lassen sich zwischen den zwei Sitzplätzen alle weichen Sachen stapeln, die dann gerne als Fatboy-Ersatz herhalten um die ach so müden Köpfe der Teenies zu betten. Die Kniefreiheit auf den hintern Plätzen zähle ich, entgegen so vielen anderen Meinungen, eher zu den besseren, auch im Vergleich zu viel grösseren Fahrzeugen.
Mit sperrigen Teilen hat er so seine Probleme, da muss ich den Vorrednern recht geben. Das Faltrad, welches ich mir extra für den A2 gekauft habe, passt leider nicht in den i3-Kofferraum ohne die Lehne umzuklappen.
i3 60Ah REX 06/2014 - 06/2017 = 120.000 km
i3 94Ah REX 06/2017 -
Audi A2 Bj 2000 = 310.000 km
Benutzeravatar
EMOTION
 
Beiträge: 201
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 16:20
Wohnort: Westküste Schweden

Re: Gepäck mit dem i3 im Urlaub 2Erwachsene mit einem Kind

Beitragvon kabe » Do 29. Jun 2017, 08:32

EMOTION hat geschrieben:
...
Mit sperrigen Teilen hat er so seine Probleme, da muss ich den Vorrednern recht geben. Das Faltrad, welches ich mir extra für den A2 gekauft habe, passt leider nicht in den i3-Kofferraum ohne die Lehne umzuklappen.

Das MINI Faltrad passt rein, doch so geräumig wie ein A2 ist der i3 leider nicht.
BMW i3 (01/14) arravanigrau Atelier
BMW i3 (08/16) protonic blue Suite
Benutzeravatar
kabe
 
Beiträge: 162
Registriert: So 9. Nov 2014, 19:23

Re: Gepäck mit dem i3 im Urlaub 2Erwachsene mit einem Kind

Beitragvon Eckhard » Mo 10. Jul 2017, 18:54

So, wie versprochen die Bilder vom Packen im Detail.

Wir sind jetzt wieder zurück von unser 6.939,2 Kilometer langen Nordkapptour und so kann ich dir die Bilder besser hochladen und kommentieren, um dir ein paar Packvorschläge zu geben.

Ich habe gerade gesehen, dass das viel zu viele Bilder für das Forum werden und ich den Post wieder nicht veröffentlichen kann...

Deswegen habe ich jetzt einfach einen Artikel auf meinem Blog geschrieben, da sind alle Infos drin: http://emobilitytoday.de/packtipps-fuer ... strategie/

Viele Grüße

Dirk
BMW i3 94Ah, Wärmepumpe, CCS, SHZ, Parkassistent, Comfort Paket, Business Package, seit 28.04.17
Tesla Model S75, Schiebedach, Premium-Ledersitze, seit 16.6.17
http://emobilitytoday.de Mein Reiseblog für elektrisches Reisen
Eckhard
 
Beiträge: 308
Registriert: So 12. Feb 2017, 05:10

Anzeige

Vorherige

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste