Gebrauchtwagenpreise

Re: Gebrauchtwagenpreise

Beitragvon fred36 » So 22. Nov 2015, 12:11

Bestätigen kann ich nach 35000km rein elektrisch: KEINE Einbußen bei der Kapazität. Immer noch die ~19,6kWh wie am Beginn.

Wie lade ich? Normalerweise über Nacht. Also keine typischen Zyklen (leer fahren, dann erst laden)
Schnell Laden: Mittlerweilen lade ich ca 20% der gefahrenen km mit Schnellladung 50kW.

Zu der Lebensdauer generell: Typisch für diese Art Akkus ist, dass zu Beginn die Kurve sehr flach ist (also keine Abnahme der Kapazität, eventuell bis 50000km) und dann annähernd Linear zurück geht. Kein "Einbruch" zu erwarten. Somit kann der im Service Menü angezeigte Wert der maximalen Kapazität schon als Kaufentscheidung dienen.

Anhand der aktuellen Daten ist derzeit zu erwarten, dass nach 200.000km ~ 85 - 90% der Kapazität noch verfügbar sein werden. Leider ist meines Wissens noch kein i3 mit > 100000km unterwegs, um dieses in der Praxis zu belegen.

Generell sieht es sehr gut aus mit der Batterie im i3.

LG
BMW i3 BEV 60AH. Fahrspaß. Nach 82.000 km noch immer. Software: I001-17-07-500 (seit 10. Nov. 2017)
fred36
 
Beiträge: 319
Registriert: So 2. Mär 2014, 17:38
Wohnort: Schwanenstadt, Oberösterreich

Anzeige

Re: Gebrauchtwagenpreise

Beitragvon fdl1409 » Mo 23. Nov 2015, 09:07

Kann nach 23.000km keinen nennenswerten Rückgang der Kapazität feststellen, liegt mit Sicherheit unter 1%.

Grüße
Frank
fdl1409
 
Beiträge: 344
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 21:35

Re: Gebrauchtwagenpreise

Beitragvon Lindum Thalia » Mo 23. Nov 2015, 10:27

Was für eine Frage , der i 3 Akku ist top , seit 13 März diesen Jahres 25 000 km nur Elektrisch gefahren 90 % CCS geladen , den Rest 32 A und 5 mal an Schuko , gestern den SOC bei voll ausgelesen 19 ,6 % wie am ersten Tag . Ich habe aber mindestens 350 mal geladen, da ich immer lange Strecken gefahren bin .Also ein Lob auf den i 3 und ich würde den Renner auch gar nicht verkaufen wollen.Es macht einfach nur Spass..
BMW i 3 BEV ,Sion bestellt , kein Model 3 reserviert..Worte sagen viel, Taten die Wahrheit..
Benutzeravatar
Lindum Thalia
 
Beiträge: 568
Registriert: Di 22. Jul 2014, 13:09
Wohnort: 90607 Rueckersdorf

Re: Gebrauchtwagenpreise

Beitragvon PhilH » Mo 23. Nov 2015, 11:29

Wir haben mit dem unserem Büro jetzt auch zugeschlagen und den ersten i3 Rex aus italien gekauft.

28.500,00 netto mit navi prof, bluetooth standard business Austattung. Vorführwagen unter 5000km mit Neuwagengarantie.

Bei den i3 lohnt es sich über die Grenze zu schauen. Hier in Deutschland scheinen mir die Preise teilweise zu teuer.
PhilH
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 23. Nov 2015, 11:24

Re: Gebrauchtwagenpreise

Beitragvon Karlsson » Mo 23. Nov 2015, 13:34

fred36 hat geschrieben:
stätigen kann ich nach 35000km rein elektrisch: KEINE Einbußen bei der Kapazität. Immer noch die ~19,6kWh wie am Beginn.

Auch beim Zoe immer noch 22,5kWh nach 35tkm.
Wäre aber ja auch etwas arg früh, wenn das jetzt schon los ginge.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12639
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Gebrauchtwagenpreise

Beitragvon fred36 » Mo 23. Nov 2015, 21:19

Ja, da hast du recht. Ich weiß.

Aber es gibt halt so viele Kritiker und "Experten", die ja einen kaputten Akku nach bereits 5 Jahren / 10000 km pro Jahr prophezeien. Deshalb klare Stellungnahme an all diese gerichtet: Nach 35000 noch nix zu sehen.

Wird wohl doch länger halten :D

Im Ernst: >200.000 km / 80% SOC sind zu erwarten.

LG
BMW i3 BEV 60AH. Fahrspaß. Nach 82.000 km noch immer. Software: I001-17-07-500 (seit 10. Nov. 2017)
fred36
 
Beiträge: 319
Registriert: So 2. Mär 2014, 17:38
Wohnort: Schwanenstadt, Oberösterreich

Re: Gebrauchtwagenpreise

Beitragvon xado1 » Mo 23. Nov 2015, 21:46

Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4013
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Gebrauchtwagenpreise

Beitragvon Starmanager » Mo 23. Nov 2015, 21:55

Das sind doch Auktionen von einem Versicherer. Die sind dann auch nicht mehr viel wert. Wer weiss was denen fehlt.
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1062
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Re: Gebrauchtwagenpreise

Beitragvon xado1 » Mo 23. Nov 2015, 22:24

Starmanager hat geschrieben:
Das sind doch Auktionen von einem Versicherer. Die sind dann auch nicht mehr viel wert. Wer weiss was denen fehlt.

steht eh dabei,entweder collision oder water/flood
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4013
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Gebrauchtwagenpreise

Beitragvon Pontijack 60 » Mo 23. Nov 2015, 22:37

Steht dabei was denen "fehlt"

Stock# :16037911
Sale Document :

Loss:WATER
Primary:FLOOD
Secondary:

Beide sind im Wasser gestanden. Man sieht auch gut beim einen wie die Fenster von innen nass angelaufen sind.
Drum werden für den einen einen grad mal 5000 geboten...wer will schon nasse Elektrik/Elektronik :cry:

aha Xado war schneller :mrgreen: :mrgreen:

Jack
Ein gewissenhafter Straßenkehrer kann dem Menschen mehr nützen als ein schlechter Arzt.
Fluence seit 10.07.2014 und sehr zufrieden :) Betriebskosten per Km ca. 19 ct. :lol:
Benutzeravatar
Pontijack 60
 
Beiträge: 66
Registriert: Fr 19. Dez 2014, 10:31
Wohnort: Thal Vorarlberg

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: harleyblau1 und 14 Gäste