Gebrauchter BMW i3 statt monatelanger Wartezeit ?

Gebrauchter BMW i3 statt monatelanger Wartezeit ?

Beitragvon eMarkus » Do 20. Mär 2014, 08:06

Hallo Forum,

Ich möchte mal Eure Meinung dazu hören, einen Gebrauchten statt einen Neuen zu kaufen.

Was ich positiv sehe:
-keine Wartezeit
-leicht billiger als ein Neuer

Was ich negativ sehe:
-viele Ausstellungsstücke mit Probefahrten, also viele problematische Kurzstrecken, viele Schnellladungen, viele unerfahrene eFahrer
-Inbetriebnahme Winter und viele Fahrten ohne Vorkonditionierung
-kein großer Preisnachlass zum Neukauf
-kein REX verfügbar

Hier ein Link für die Schweiz, hoch interessant für die Schweizer im Forum:
http://www.comparis.ch/carfinder/marktplatz/bmw/i3

Hier ein Link für Deutschland:
http://www.mobile.de/modellverzeichnis/bmw/i3.html

Was meint Ihr ?
eMarkus
 
Beiträge: 442
Registriert: Sa 15. Feb 2014, 01:53

Anzeige

Re: Gebrauchter BMW i3 statt monatelanger Wartezeit ?

Beitragvon achimha » Do 20. Mär 2014, 08:22

Was soll bei ein paar Hundert Kilometern Laufleistung schief gehen? Aber von einem "Markt" kann man bei zwei Autos glaube ich nicht sprechen...
achimha
 
Beiträge: 126
Registriert: Di 18. Feb 2014, 12:18
Wohnort: Stuttgart

Re: Gebrauchter BMW i3 statt monatelanger Wartezeit ?

Beitragvon EMOTION » Do 20. Mär 2014, 08:36

@eMarkus

Die meisten Bedenken, die du hast, würde ich grösstenteils als keine (Bedenken) abtun.
Kurzstrecken und das Fahren ohne Vorkonditionierung dürften dem i3 nicht schaden. Die Elektronik sollte das alles ausbügeln.
Allerdings finde ich den Preisvorteil wirklich nicht so berauschend, dafür das da täglich ca. 10 verschiedene Personen ihren "Abdruck" hinterlassen haben.

Ausserdem scheint mir bei dem Schweizer eine leichte Fabblindheit vorzuliegen. Beschreibung und Bild passen da oft nicht zusammen.
i3 60Ah REX 06/2014 - 06/2017 = 120.000 km
i3 94Ah REX 06/2017 -
Audi A2 Bj 2000 = 310.000 km
Benutzeravatar
EMOTION
 
Beiträge: 204
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 16:20
Wohnort: Westküste Schweden

Re: Gebrauchter BMW i3 statt monatelanger Wartezeit ?

Beitragvon Greenhorn » Do 20. Mär 2014, 08:41

Die Vorführer werden so gut wie immer vorkondituniert sein. Die stehen normal beim Händler im Showroom an Dauerstrom, damit er immer fahrbereit ist.

Es bleiben die selben zwei Fragen wie beim Stinker Kauf.
1. Gefällt mir das Auto?
2. Will ich das bezahlen?
Es ist kein anderer Kauf so lange du dir über deine Nutzung/Reichweite klar bist.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 70.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4151
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Gebrauchter BMW i3 statt monatelanger Wartezeit ?

Beitragvon bm3 » Do 20. Mär 2014, 09:33

Von "gebraucht" kann man da ja noch kaum reden und ich möchte mal bezweifeln ob es da überhaupt schon einigermaßen "brauchbare" Angebote gibt. So ist das eben wenn noch zuwenige produziert werden. Mit noch mehr Geld kann man sich natürlich einen Platz weiter vorne erkaufen wenn man nicht mehr warten will.

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5749
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Gebrauchter BMW i3 statt monatelanger Wartezeit ?

Beitragvon thejpenner » Do 20. Mär 2014, 09:42

Hallo,

ich habe meinen ED3 auch als Vorführer gekauft - und es nicht bereut.
Greif zu !

LG Jörg
thejpenner
 
Beiträge: 62
Registriert: Mo 23. Sep 2013, 20:00

Re: Gebrauchter BMW i3 statt monatelanger Wartezeit ?

Beitragvon Carsten » Do 20. Mär 2014, 11:35

Ich hatte mal kurz im Netz geschaut und festgestellt, daß die i3 eher mit Preisaufschlag als mit -abschlag verkauft werden. Wenn man die erfolgte Preiserhöhung in Betracht zieht, ist das möglicherweise 0 auf 0.

Ich hatte mal kurz überlegt, ob ich meinen verkaufe, aber mittlerweile wieder Abstand davon genommen.
i3 BEV seit 2/14
Benutzeravatar
Carsten
 
Beiträge: 784
Registriert: Di 17. Sep 2013, 05:53

Anzeige


Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste