Fragen zum Sicherheitsupdate

Fragen zum Sicherheitsupdate

Beitragvon ngier » Do 25. Okt 2018, 09:16

Im November soll wieder eines kommen. (wie ich gelesen habe)

Wie oft kommt so etwas vor? (ich denke, am Anfang des i3 war das wohl öfter der Fall)

Die gröbsten Sachen sollten doch nun alle ausgebügelt sein. Häufigere Änderungen nerven, zumindest wenn man sich immer wieder auf neue Verhaltensweisen des Fahrzeuges einstellen muss.


Mir geht es vor allem um das Update des Fahrzeuges, nicht Navi oder Radio.
Ein lieben Gruß ohne Muss, aber ohne Strom, kein Ton !
Benutzeravatar
ngier
 
Beiträge: 508
Registriert: Mi 29. Aug 2018, 13:42

Anzeige

Re: Fragen zum Sicherheitsupdate

Beitragvon pousa13 » Do 25. Okt 2018, 09:30

ich würde erst gern mal verstehen, was denn ein "Sicherheitsupdate" sein soll und von wem die Info kommt
05/14 i3 60Ah, BEV, Capparisweiß
04/16 535d Touring, Mondstein Metallic
04/91 520iA, Islandgrün Metallic
Benutzeravatar
pousa13
 
Beiträge: 406
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 06:07
Wohnort: 85445 Oberding

Re: Fragen zum Sicherheitsupdate

Beitragvon ngier » Do 25. Okt 2018, 16:00

Hier im Forum habe ich gelesen, dass turnusmäßig im November ein neues kommen soll.

Vll ist das auch ein Regelupdate, ich weiß es nicht.

Es geht mir jedenfalls um das Fahrzeug und nicht Navi.
Ein lieben Gruß ohne Muss, aber ohne Strom, kein Ton !
Benutzeravatar
ngier
 
Beiträge: 508
Registriert: Mi 29. Aug 2018, 13:42

Re: Fragen zum Sicherheitsupdate

Beitragvon ngier » Fr 26. Okt 2018, 06:22

Dann sind die Updates vermutlich nur fürs NAVI, die da noch so kommen.

Dann wäre ja kein Stress mehr zu erwarten, bei den Fahreigenschaften.

Ja oder nein?
Ein lieben Gruß ohne Muss, aber ohne Strom, kein Ton !
Benutzeravatar
ngier
 
Beiträge: 508
Registriert: Mi 29. Aug 2018, 13:42

Re: Fragen zum Sicherheitsupdate

Beitragvon fbitc » Fr 26. Okt 2018, 14:54

Das kann man so pauschal nicht sagen, es kommt auf die Navi-Ausführung an und welchen "update"Vertrag du hast; bei meinem z.b. sind 2 Updates pro Jahr vorgesehen (nachträglich gekauft, nachdem die ausgelieferten Services abgelaufen waren).

Updates für die Fahrzeug"software" kriegst Du in der Regel nur in der Werkstatt/Händler - da können aber dann schon auch Eigenschaften vom Fahrzeug sich ändern.
fbitc
 
Beiträge: 4747
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Fragen zum Sicherheitsupdate

Beitragvon ngier » Fr 26. Okt 2018, 16:38

Die Fahrzeugsoftware meinte ich, nannte diese unpässlich Sicherheitsupdate.

Dazu wüsste ich gerne in welchen Abständen diese kommen. (kurz oder lang, eher unregelmäßig?)

Wenn sich die Eigenschaften sehr ändern, dann hoffe ich doch, dass es dazu Informationen gibt. (vom Händler)

Sonst landet meine Frau vll damit im Graben.
Ein lieben Gruß ohne Muss, aber ohne Strom, kein Ton !
Benutzeravatar
ngier
 
Beiträge: 508
Registriert: Mi 29. Aug 2018, 13:42

Re: Fragen zum Sicherheitsupdate

Beitragvon LocutusB » So 28. Okt 2018, 11:45

Du meinst den Entwicklungsstand. "Große" Updates jeweils im Frühjahr und Herbst, kleinere manchmal dazwischen. Wenn BMW es für wichtig hält, kam bis jetzt zweimal vor, werden die Kunden unterrichtet. Ansonsten werden die Updates nur bei Problemen oder bei Service-Aufenthalten eingespielt. Darauf hast Du aber eigentlich keinen Einfluss ...
BMW i3 - EZ 02/14 - 100tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-18-03-530 - Stand 06/18
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1444
Registriert: Di 22. Okt 2013, 18:30
Wohnort: MUC

Re: Fragen zum Sicherheitsupdate

Beitragvon ngier » So 28. Okt 2018, 20:36

Nun weiß ich wenigstens, das die wichtigen Updates eher selten sind. Bei wirklich wichtigen Änderungen -was Fahreigenschaften angeht- werden die vom BMW doch Hoffentlich etwas dazu sagen. (und nicht im nachhinein)
Ein lieben Gruß ohne Muss, aber ohne Strom, kein Ton !
Benutzeravatar
ngier
 
Beiträge: 508
Registriert: Mi 29. Aug 2018, 13:42

Re: Fragen zum Sicherheitsupdate

Beitragvon Orbit » Mo 29. Okt 2018, 12:22

Orbit
 
Beiträge: 29
Registriert: Mo 10. Jul 2017, 10:02
Wohnort: Oslo, Norwegen

Re: Fragen zum Sicherheitsupdate

Beitragvon ngier » Di 13. Nov 2018, 18:08

Also ist man bei diesen neuen Technologien, autolebenslänglich zu den Softwarepillen verbannt. (mit den entsprechenden Wirkungen, wenn die Pillen zu spät kommen sollten)
Ein lieben Gruß ohne Muss, aber ohne Strom, kein Ton !
Benutzeravatar
ngier
 
Beiträge: 508
Registriert: Mi 29. Aug 2018, 13:42

Anzeige


Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste